Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Hilfe!! WORD "kriecht wie eine Schnecke"!
zurück: Probleme beim Einfügen von Bildern in Word XP weiter: Dateigrösse mit Bild verkleinern in Word Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Jeli1
Gast


Verfasst am:
28. Mai 2004, 16:30
Rufname:

Hilfe!!  WORD "kriecht wie eine Schnecke"! - Hilfe!! WORD "kriecht wie eine Schnecke"!

Nach oben
       

Ich habe WORD 2002 OEM auf meinem Rechner mit Windows XP Home. Seit kurzem "kriecht" WORD nur noch so rum. Ein Tastenklick und ich kann fast eine Sekunde warten, bis der Buchstabe auf dem Bildschirm erscheint. Will ich einen Textblock markieren, der über den sichtbaren Bereich hinausgeht, so läßt sich der Scrollvorgang nicht stoppen. Es wird der komplette Text (in Zeitlupe) bis zum Ende des Dokumentes markiert. Erinnerungen an die Zeit, wo ich nur 4MB Arbeitspacher hatte werden wach! Dabei habe ich 512 MB Arbeitsspeicher installiert. Alle anderen Programme laufen "ungebremst", so dass es nur ein WORD-Problem sein kann.

Weiß jemand in der weiten Windows-Welt, was zu tun ist, um WORD wieder "Beine zu machen"? Bin für jeden guten Tipp dankbar. Ich weiß natürlich, dass die letzte Rettung eine Neuinstallation ist, aber ich will es erst einmal "im Guten" versuchen.

Jürgen javascript:emoticon('Rolling Eyes')
javascript:emoticon('Rolling Eyes')
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
28. Mai 2004, 18:11
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn


AW: Hilfe!!  WORD "kriecht wie eine Schnecke"! - AW: Hilfe!! WORD "kriecht wie eine Schnecke"!

Nach oben
       

Hallo Jeli,
könnte es sein, dass Du eine Funktastatur und eine ebensolche Maus benutzt? (reine Vermutung ;-)) Dann solltest Du mal den Empfänger und die Batterien kontrollieren. Geht mir manchmal so, wenn beim ewigen Ein- und Ausstöpseln des Comps der Empfänger nicht mehr da ist, wo er sein sollte.

Dass Word das Scrollen beim Markieren nicht richtig beherrscht ist aber bekannt. Mein Tipp:

Klick zunächst an den Anfang des Textes, den Du markieren willst, scroll dann ganz normal bis zu dem Punkt, wo die Markierung endet, halte die Umschalt (Shift)- Taste gedrückt und klick dahin, wo die Markierung aufhören soll. Das geht wesentlich problemloser ;-))

Ansonsten solltest Du vielleicht mal die Festplatte bereinigen, also alle tmp-Dateien rausschmeißen, denn Word braucht sehr viel temporären Speicherplatz, das könnte auch eine Ursache für Dein Schneckenword sein.

Und noch eins, beim nächsten Mal reicht einmal posten ;-))

Frohe Pfingsten

Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Word Serienbriefe: Hilfe!! Word "kriecht wie eine Schnecke"!! 1 Jeli 817 28. Mai 2004, 19:06
Amethyst Hilfe!!  Word "kriecht wie eine Schnecke"!!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme