Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Makro schreiben für Verknüpfungen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Serienbrief und Dokumentenvorlage als normales Dok speichern weiter: Makro für Keywörter der Dateien Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Kruemel
Gast


Verfasst am:
29. Nov 2006, 10:06
Rufname:

Makro schreiben für Verknüpfungen - Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich bin leider was VBA angeht noch vollkommen jungfräulich. Aber vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen.

Um meine Arbeit und die meiner Kollegen etwas zu erleichtern soll ich Bilder und Textteile aus Worddokumenten in ein anderes Worddokument verknüpfen. Mit den normalen Wordbefehlen bekomme ich das leider nicht hin, entweder das Aktualisieren über die Verknüpfung funzt nicht oder es lässt sich gar keine Verknüpfung erstellen (für einzelne Textteile).

Also ist mir die tolle Idee gekommen, dass man dafür ja vielleicht ein Makro schreiben kann... aber wie???

Brauch unbedingt Hilfe.

Vielen vielen Dank schonmal.

LG. Ines
Kruemel
Gast


Verfasst am:
04. Dez 2006, 14:54
Rufname:


AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

schade, hatte gehofft hier in dem Forum vielleicht bissel Hilfe zu kriegen, aber sieht nicht wirklich so aus.

mir wäre ja schon geholfen, wenn man mir sagt, ob ich die Aufgabe überhaupt über VBA lösen kann...

LG. Ines
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
06. Dez 2006, 23:55
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Ines,

das geht auch ohne VBA, nämlich über Einfügen - Objekt - Aus Datei erstellen. Die entsprechende Datei, Tabelle, Grafik o. ä. auswählen. Darauf achten, dass im Dialogfeld bei der Option "Verknüpfen" ein Häkchen gesetzt ist.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Kruemel
Gast


Verfasst am:
07. Dez 2006, 09:11
Rufname:

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

erstmal Danke für deine Antwort.

das hatte ich auch schon gefunden, damit lässt sich zumindest das Grafiken einfügen problemlos machen.

Problem: ich möchte keinen vollständigen Word-Dokumente einfügen, sondern nur einzelne Abschnitte aus diesen. Und das lässt sich doch damit nicht machen, oder?

Dafür hab ich leider noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden.

LG. Ines
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
07. Dez 2006, 11:49
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Ines,

das geht auch. Im Quelldokument den betreffenden Text markieren und mit Einfügen - Textmarke eine Textmarke erzeugen. Um den Bereich auch zu sehen, kann man in Extras - Optionen - Ansicht die Option "Textmarken" einschalten. Man sieht dann die Textmarke als eckige Klammer. Was dazwischen steht, ist der Inhalt, um den es uns geht.
Im Zieldokument kann nun auf diese Textmarke mit einem Feld IncludeText (in Word 97: EinfügenText) verknüpft werden. Die Syntax sieht etwa so aus:
Code:
{ INCLUDETEXT  "D:\\Eigene Dateien\\Test\\Kopfzeilentest.doc" KoZe \* MERGEFORMAT }

Nach Includetext kommt also der Dateiname mit genauem Pfad in Anführungsstrichen, danach folgt der Textmarkenname (hier KoZe), der Formatschalter danach ist optional.
Die geschweiften Klammern sind natürlich Feldklammern und müssen mit Strg F9 erzeugt oder auch über das Menü Einfügen - Feld eingegeben werden.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Kruemel
Gast


Verfasst am:
07. Dez 2006, 12:10
Rufname:

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Klasse, klasse, klasse, es funktioniert!!!!

vielen vielen Dank.

das hätt ich allein mit Sicherheit nie gefunden.

Liebe Grüße. Ines
Schnatt
Gast


Verfasst am:
17. Sep 2008, 10:31
Rufname:

DDE Verknüpfung im Word - DDE Verknüpfung im Word

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich habe nach der Beschreibung versucht so eine DDE-Verknüpfung innerhalb von Worddokumenten zu erstellen. Muss zugeben mich auf dem Gebiet überhaupt nicht auszukennen...

Na ja und natürlich hat es trotz eurer eigentlich ganz leichten Anleitung nicht geklappt . Weiß aber nicht wo mein Fehler sein könnte.

Habe die Textmarke eingefügt und wollte es mit Strg F9 Feld in neuem Dokument einfügen. Sehe aber nur den Text in den geschweiften Klammern und nicht den Text aus dem anderen Dokument.

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen Smile

Grüße Nadine
Schnatt
Gast


Verfasst am:
17. Sep 2008, 11:35
Rufname:

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

okay ich habs selbst gelöst, aber trotzdem danke. Eure Erklärung war echt gut.
Noch eine Frage im Anschluss:
Wie kriege ich es hin, dass sich das Worddokument mit den einzelnen Verknüpfungen automatisch aktualisiert, ohne, dass ich die einzelnen felder anklicken muss? Am Besten gleich wenn es geöffnet wird.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke Nadine
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
17. Sep 2008, 12:08
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Nadine,

hast Du den Schalter gesetzt? Extras - Optionen - Allgemein - Automatische Verknüpfungen beim Öffnen aktualisieren.

Gruß
Lisa
Schnatt
Gast


Verfasst am:
17. Sep 2008, 22:02
Rufname:

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ja habe ich. Aber einzelne Felder (z.B. Autor, Dateiname etc.) die ich irgendwo eingefügt habe, oder aber auch ganze Textfelder... die aktualisieren sich halt nicht von allein. Ich müsste jedes mal rechte Maustaste--> Feld aktualisieren klicken
und wenn es in einem dokument einige gibt dann ist das echt nervig.

Weißt du dafür eine Lösung?
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
17. Sep 2008, 22:13
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Nadine,

Du könntest ein AutoOpen-Makro verwenden, falls es im Dokument gespeichert werden soll, oder ein AutoNew, wenn es in der Dokumentvorlage gespeichert wird:
Code:
Sub AutoOpen()
    Call FelderInAllenDokumentteilenAktualisieren
End Sub

Sub FelderInAllenDokumentteilenAktualisieren()
  Dim oStory As Range
  Application.ScreenUpdating = False
  Application.DisplayAlerts = wdAlertsNone
  For Each oStory In ActiveDocument.StoryRanges
    oStory.Fields.Update
    While Not (oStory.NextStoryRange Is Nothing)
      Set oStory = oStory.NextStoryRange
      oStory.Fields.Update
    Wend
  Next
  Application.DisplayAlerts = wdAlertsAll
  Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Wenn es ohne VBA sein soll, bleibt nur, das Dokument mit Strg a im Ganzen zu markieren und mit F9 alle Felder zu aktualisieren (etwa das Gleiche macht das Makro automatisch beim Öffnen).

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Schnatt
Gast


Verfasst am:
18. Sep 2008, 09:13
Rufname:

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hey Lisa,

okay ich glaube ich belasse es bei Strg A und dann F9. Smile Danke trotzdem. Falls ich es auf die schwierige Variante brauche... und das ausprobiere sag ich dir nochmal bescheid. Also die Felder aktualisierne sich automatisch. Muss halt nur den Knopfdruck machen. Sollte das nicht gefallen werde ich das Makro anwenden.

Danke dir erstmal Smile
Schnatt
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2008, 11:41
Rufname:

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Leute,

ich habe erfolgreich mehrere Worddokumente in ein anderes Worddokument eingebunden. Razz Diese Arbeit soll nund aber auch anderen Leuten zur Verfügung stehen. Sobald ich aber eine Datei verschiebe, findet das Dokument seine Verknüpfungen ja nicht mehr. Rolling Eyes Gibt es eine Möglichkeit wie ich das verhindern kann? Einstellungen oder so?

Hoffe ihr könnt mir möglichst schnell helfen. Smile
Danke
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
15. Okt 2008, 13:18
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Schnatt,

am besten dürfte es sein, wenn die Dateien gemeinsam in einem Verzeichnis stehen und dann auch gemeinsam anderen Nutzern übergeben werden. Wie sollte es denn sonst funktionieren? Die anderen Nutzer müssen alle Dateien erhalten, nicht nur die eine, die die Verknüpfungen enthält.

Ansonsten erklär noch mal genauer, was jetzt das Ziel ist.

Gruß
Lisa
Schnatt
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2008, 13:27
Rufname:


AW: Makro schreiben für Verknüpfungen - AW: Makro schreiben für Verknüpfungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

ja natürlich muss ich alle dateien übergeben, keine Frage Smile
Also ich versuch die Situation mal ein bisschen näher zu beleuchten:

Ich arbeite an meinem Firmenlaptop und habe hier natürlich meine eigene lokale Ordnerverwaltung. Jetzt höre ich hier auf zu arbeiten (Praktikum vorbei) und meine ergebnisse sollen jetzt natürlich auch andereren Mitarbeitern zur verfügung stehen. D.h. ich muss diese Dateien auf einen server hochladen. Dann habe ich aber das Problem, dass halt z.B. der Pfad (nur grob angegeben) D/Nadine/Arbeit/Feinkonzept/Reiter/Personen-Anlage/..
so nicht mehr existiert... und das ganze ja auf dem server auch nicht auf D liegt oder so. Wenn das passiert findet word die verknüpfungen nicht mehr, da sie ja statisch sind.. und als Quelldatei absolute Pfade angegeben sind... habe auch nichts gefunden wie ich das ändern kann (Bearbeiten --> Verknüpfungen).

Hoffe du kannst mir weiterhelfne.

Grüße Schnatt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Verknüpfungen in bearbeitbaren Text umwandeln 2 SerafinaBeja 934 25. Jan 2014, 13:02
J_Jay Verknüpfungen in bearbeitbaren Text umwandeln
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbriefe in Dateien schreiben 2 Kunterbunt 2771 14. Jan 2013, 18:35
Feuerteufel Serienbriefe in Dateien schreiben
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word Schriftart ändern(Makro) 2 MicroFon 2678 18. Okt 2010, 20:17
MicroFon Word Schriftart ändern(Makro)
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Verknüpfungen von Wörtern - Kein Querverweis! 1 Sepp1234 718 19. Mai 2010, 12:40
mojos Verknüpfungen von Wörtern - Kein Querverweis!
Keine neuen Beiträge Word Formate: Kontrollkästchen schützen trotzdem schreiben 1 Chrissan79 1530 08. Apr 2010, 16:03
Chrissan79 Kontrollkästchen schützen trotzdem schreiben
Keine neuen Beiträge Word Formate: Brüche schreiben mit Word 5 Dagmar GP 8489 05. Dez 2009, 23:39
MiDoOo Brüche schreiben mit Word
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Makro ausführen bei Seriendruck in neues Dokument 1 websven 3360 09. Okt 2009, 09:51
klein-artur Makro ausführen bei Seriendruck in neues Dokument
Keine neuen Beiträge Word Formate: Formeln schreiben 3 skoch 7991 16. Sep 2009, 13:16
ploetzeneder Formeln schreiben
Keine neuen Beiträge Word Formate: g e s p e r r t schreiben in Word 2007 1 studentische Hilfskraft 13877 08. Jul 2009, 10:01
Werner72 g e s p e r r t   schreiben in Word 2007
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Neues Leerdokument mit Verknüpfungen in andere Dokumente 1 alex.krumnow 1203 01. Jul 2009, 23:27
charlybrown Neues Leerdokument mit Verknüpfungen in andere Dokumente
Keine neuen Beiträge Word Formate: Bei einzelnen Zeilen über den Rand hinaus schreiben 3 Carl5 2876 03. Jun 2009, 12:06
hmueller333 Bei einzelnen Zeilen über den Rand hinaus schreiben
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Verschobene Verknüpfungen 0 Carramba 401 08. Jan 2009, 10:21
Carramba Verschobene Verknüpfungen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme