Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
AddIn für DDL Im-/Export
zurück: Benutzer / User automatisch aus DB kicken, werfen, loggen. weiter: Tabellen in den VBA Direktbereich ziehen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Tutorial Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
11. Dez 2006, 23:55
Rufname:
Wohnort: Berlin

AddIn für DDL Im-/Export - AddIn für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

ich stelle mal ein kleines Addin, das auch als eigene Anwendung läuft, zum Download zur Verfügung. Es handelt sich um Alpha-Software, die kaum getestet wurde. Vorsicht, das Tool erstellt zwar selbst keine Löschabfragen oder Abfragen, die Tabellen selbst löschen - erkannt und ausgeführt werden aber solche Anweisungen im Skript. Ohne weitere Einstellungen werden die Tabellen der aktuelle Datenbank ausgelesen und in ein Skript mdb2ddl_out.sql im aktuellen Frontendpfad ausgegeben. Liegt eine gültiges Skript im Textfeld vor, kann dieses ausgeführt werden. Dabei wird als Standardziel wieder die aktuelle Datenbank verwendet, sofern man kein anderes Ziel auswählt. Zur Zeit findet noch keine Prüfung auf schon vorhandene Tabellen oder Daten statt - das Skript bleibt an der ersten Fehlerstelle stehen und man kann sich in der Log-Textbox den letzten Befehl ansehen. Nicht unterstützt (und auch nicht geplant) ist die weitergabe von Binärfeldinhalten.

Nun fragt man sich, wozu das gute Stück einzusetzbar ist. In erster Linie dürfte es hier im Forum zur Dokumentation seiner Datenstruktur in Fragestellungen geeignet sein. Benutzt der Helfer auch dieses Addin, kann er aus einem geposteten Skript in Kürze die Datenstruktur Deiner DB nachbauen und hoffentlich dadurch gezielter helfen können.

Weil zur Zeit noch alle Tabellen, und wenn der Datenexport angewählt ist, auch alle Daten exportiert werden, sollte man mit dem Tool sorgfältig (auch der Textlänge wegen) umgehen. Ein kostenloser Upload seiner Datenbank ist in vielen Fällen bestimmt zu bevorzugen.

Wenn das Tool als Addin benutzt werden soll, muß es in diesem Ordner verweilen:
C:\Dokumente und Einstellungen\BenutzerName\Anwendungsdaten\Microsoft\AddIns
Den Download gibt es unter mdb2ddl.zip

Über Bug-Reports, Anregungen und Verbesserungen würde ich mich freuen.

Hier folgt eine Beispielausgabe des Tools ohne Daten (gefüttert mit der Nordwind.mdb).
Code:
--
-- Tabelle: Artikel
--

CREATE TABLE Artikel (
    [Artikel-Nr]                 COUNTER,
    Artikelname                  TEXT(40)     NOT NULL,
    [Lieferanten-Nr]             INTEGER,
    [Kategorie-Nr]               INTEGER,
    Liefereinheit                TEXT(25),
    Einzelpreis                  CURRENCY,
    Lagerbestand                 SHORT,
    BestellteEinheiten           SHORT,
    Mindestbestand               SHORT,
    Auslaufartikel               BIT,
    PRIMARY KEY ( [Artikel-Nr] ) );

--
-- Indizes für Tabelle: Artikel
--

CREATE INDEX [ArtikelKategorie-Nr]
    ON Artikel ( [Kategorie-Nr] );
CREATE INDEX Artikelname
    ON Artikel ( Artikelname );
CREATE INDEX KategorienArtikel
    ON Artikel ( [Kategorie-Nr] );
CREATE INDEX [Kategorie-Nr]
    ON Artikel ( [Kategorie-Nr] );
CREATE INDEX LieferantenArtikel
    ON Artikel ( [Lieferanten-Nr] );
CREATE INDEX [Lieferanten-Nr]
    ON Artikel ( [Lieferanten-Nr] );

--
-- Tabelle: Bestelldetails
--

CREATE TABLE Bestelldetails (
    [Bestell-Nr]                 INTEGER,
    [Artikel-Nr]                 INTEGER      NOT NULL,
    Einzelpreis                  CURRENCY     NOT NULL,
    Anzahl                       SHORT        NOT NULL,
    Rabatt                       SINGLE       NOT NULL,
    PRIMARY KEY ( [Bestell-Nr], [Artikel-Nr] ) );

--
-- Indizes für Tabelle: Bestelldetails
--

CREATE INDEX ArtikelBestelldetails
    ON Bestelldetails ( [Artikel-Nr] );
CREATE INDEX [Artikel-Nr]
    ON Bestelldetails ( [Artikel-Nr] );
CREATE INDEX [Bestell-Nr]
    ON Bestelldetails ( [Bestell-Nr] );
CREATE INDEX BestellungenBestelldetails
    ON Bestelldetails ( [Bestell-Nr] );

--
-- Tabelle: Bestellungen
--

CREATE TABLE Bestellungen (
    [Bestell-Nr]                 COUNTER,
    [Kunden-Code]                TEXT(5),
    [Personal-Nr]                INTEGER,
    Bestelldatum                 DATETIME,
    Lieferdatum                  DATETIME,
    Versanddatum                 DATETIME,
    [VersandÜber]                INTEGER,
    Frachtkosten                 CURRENCY,
    [Empfänger]                  TEXT(40),
    [Straße]                     TEXT(60),
    Ort                          TEXT(15),
    Region                       TEXT(15),
    PLZ                          TEXT(10),
    Bestimmungsland              TEXT(15),
    PRIMARY KEY ( [Bestell-Nr] ) );

--
-- Indizes für Tabelle: Bestellungen
--

CREATE INDEX Bestelldatum
    ON Bestellungen ( Bestelldatum );
CREATE INDEX KundenBestellungen
    ON Bestellungen ( [Kunden-Code] );
CREATE INDEX [Kunden-Code]
    ON Bestellungen ( [Kunden-Code] );
CREATE INDEX PersonalBestellungen
    ON Bestellungen ( [Personal-Nr] );
CREATE INDEX [Personal-Nr]
    ON Bestellungen ( [Personal-Nr] );
CREATE INDEX PLZ
    ON Bestellungen ( PLZ );
CREATE INDEX Versanddatum
    ON Bestellungen ( Versanddatum );
CREATE INDEX VersandfirmenBestellungen
    ON Bestellungen ( [VersandÜber] );

--
-- Tabelle: Kategorien
--

CREATE TABLE Kategorien (
    [Kategorie-Nr]               COUNTER,
    Kategoriename                TEXT(20)     NOT NULL,
    Beschreibung                 LONGTEXT,
    PRIMARY KEY ( [Kategorie-Nr] ) );

--
-- Indizes für Tabelle: Kategorien
--

CREATE UNIQUE INDEX Kategoriename
    ON Kategorien ( Kategoriename );

--
-- Tabelle: Kunden
--

CREATE TABLE Kunden (
    [Kunden-Code]                TEXT(5),
    Firma                        TEXT(40)     NOT NULL,
    Kontaktperson                TEXT(30),
    [Position]                   TEXT(30),
    [Straße]                     TEXT(60),
    Ort                          TEXT(15),
    Region                       TEXT(15),
    PLZ                          TEXT(10),
    Land                         TEXT(15),
    Telefon                      TEXT(24),
    Telefax                      TEXT(24),
    PRIMARY KEY ( [Kunden-Code] ) );

--
-- Indizes für Tabelle: Kunden
--

CREATE INDEX Firma
    ON Kunden ( Firma );
CREATE INDEX Ort
    ON Kunden ( Ort );
CREATE INDEX PLZ
    ON Kunden ( PLZ );
CREATE INDEX Region
    ON Kunden ( Region );

--
-- Tabelle: Lieferanten
--

CREATE TABLE Lieferanten (
    [Lieferanten-Nr]             COUNTER,
    Firma                        TEXT(40)     NOT NULL,
    Kontaktperson                TEXT(30),
    [Position]                   TEXT(30),
    [Straße]                     TEXT(60),
    Ort                          TEXT(15),
    Region                       TEXT(15),
    PLZ                          TEXT(10),
    Land                         TEXT(15),
    Telefon                      TEXT(24),
    Telefax                      TEXT(24),
    Homepage                     LONGTEXT,
    PRIMARY KEY ( [Lieferanten-Nr] ) );

--
-- Indizes für Tabelle: Lieferanten
--

CREATE INDEX Firma
    ON Lieferanten ( Firma );
CREATE INDEX PLZ
    ON Lieferanten ( PLZ );

--
-- Tabelle: Personal
--

CREATE TABLE Personal (
    [Personal-Nr]                COUNTER,
    Nachname                     TEXT(20)     NOT NULL,
    Vorname                      TEXT(10)     NOT NULL,
    [Position]                   TEXT(30),
    Anrede                       TEXT(25),
    Geburtsdatum                 DATETIME,
    Einstellung                  DATETIME,
    [Straße]                     TEXT(60),
    Ort                          TEXT(15),
    Region                       TEXT(15),
    PLZ                          TEXT(10),
    Land                         TEXT(15),
    [Telefon privat]             TEXT(24),
    [Durchwahl Büro]             TEXT(4),
    Foto                         TEXT(255),
    Bemerkungen                  LONGTEXT,
    [Vorgesetzte(r)]             INTEGER,
    PRIMARY KEY ( [Personal-Nr] ) );

--
-- Indizes für Tabelle: Personal
--

CREATE INDEX LastName
    ON Personal ( Nachname );
CREATE INDEX PostalCode
    ON Personal ( PLZ );

--
-- Tabelle: Versandfirmen
--

CREATE TABLE Versandfirmen (
    [Firmen-Nr]                  COUNTER,
    Firma                        TEXT(40)     NOT NULL,
    Telefon                      TEXT(24),
    PRIMARY KEY ( [Firmen-Nr] ) );


--
-- Beziehungen
--

ALTER TABLE Bestelldetails ADD CONSTRAINT FK_Bestelldetails_Artikel
    FOREIGN KEY ( [Artikel-Nr] ) REFERENCES Artikel ( [Artikel-Nr] );
ALTER TABLE Bestelldetails ADD CONSTRAINT FK_Bestelldetails_Bestellungen
    FOREIGN KEY ( [Bestell-Nr] ) REFERENCES Bestellungen ( [Bestell-Nr] );
ALTER TABLE Artikel ADD CONSTRAINT FK_Artikel_Kategorien
    FOREIGN KEY ( [Kategorie-Nr] ) REFERENCES Kategorien ( [Kategorie-Nr] );
ALTER TABLE Bestellungen ADD CONSTRAINT FK_Bestellungen_Kunden
    FOREIGN KEY ( [Kunden-Code] ) REFERENCES Kunden ( [Kunden-Code] );
ALTER TABLE Artikel ADD CONSTRAINT FK_Artikel_Lieferanten
    FOREIGN KEY ( [Lieferanten-Nr] ) REFERENCES Lieferanten ( [Lieferanten-Nr] );
ALTER TABLE Bestellungen ADD CONSTRAINT FK_Bestellungen_Personal
    FOREIGN KEY ( [Personal-Nr] ) REFERENCES Personal ( [Personal-Nr] );
ALTER TABLE Bestellungen ADD CONSTRAINT FK_Bestellungen_Versandfirmen
    FOREIGN KEY ( [VersandÜber] ) REFERENCES Versandfirmen ( [Firmen-Nr] );


[edit]Di, 12. Dez 2006, 13:33: Es gibt eine neue Version mit leicht veränderter Oberfläche unter dem selben URL zum Download.[/edit]

[edit]Fr, 23. Feb 2007, 01:53: Option Unicode Kompression bereinigt.[/edit]

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.


Zuletzt bearbeitet von Nouba am 23. Feb 2007, 02:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
12. Dez 2006, 04:08
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Addin für DDL Im-/Export - Re: Addin für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Nouba,

danke fuer dieses sicher wieder sehr nuetzliche Tool.
Leider hatte ich noch nicht die Zeit es auszuprobieren Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
derArb
getting better


Verfasst am:
12. Dez 2006, 08:35
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Addin für DDL Im-/Export - AW: Addin für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo,

da steht nun staunend da der Tor und ist nicht schlauer als zuvor.
Mal sehen, was ich damit irgendwann mal anfangen kann.
Vielen Dank Nouba für Deine Arbeit und Dein Engagement bei der
Betreuung der kleinen Programmierlichter.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
jens05
Moderator


Verfasst am:
20. Jan 2007, 13:33
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Addin für DDL Im-/Export - AW: Addin für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Nouba,
jetzt wollte ich es gestern auch probieren, nur leider...
Wird beim starten schon ein Lfzf erzeugt, der aussagt, das Objekt ist geschlossen bzw existiert nicht.
Klick ich dann auf debuggen, schmiert ganz Access ab und will den Problembericht senden.
Als Fehler, konnte ich die Move-Methode im Form_Load Ereignis ausmachen.

Nur als Hinweis. Ansonsten sehr schön, werde ich jetzt warscheinlich auch öfters verwenden.

_________________
mfg jens05 Wink
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
20. Jan 2007, 14:05
Rufname:


AW: Addin für DDL Im-/Export - AW: Addin für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

@AlleBeide,
meine Erfahrungen: die DB selbst läuft nur unter AC2003 (Ac2002 Absturz)
Man kann allerding die DB als Addin einbinden, dann klappts auch mit AC2002 Wink

_________________
Gruß Steffen
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Jan 2007, 14:18
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Addin für DDL Im-/Export (II) - Re: Addin für DDL Im-/Export (II)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Jens05,

hast du es als Add-In versucht?
Als Einzel-DB habe ich auch Probleme gehabt, sowohl unter A2000 als auch unter A2002.
Als Add-In funktioniert es ohne Fehlermeldung.

Nachdem die DB in das richtige Verzeichnis kopiert ist (siehe Oben),
registriert man im Datenbankfenster ueber das Menue: Extras -> Add-Ins -> Add-In Manager die DB (Access9).
Dann kann man das Add-In Mdb2Ddl ueber das Menue: Extras -> Add-Ins -> Mdb2Ddl aufrufen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
jens05
Moderator


Verfasst am:
20. Jan 2007, 21:06
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Addin für DDL Im-/Export - AW: Addin für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Willi Wipp,
auch als Addin kommt FM "Objekt unterstützt Methode nicht..."

Move gab/gibts noch nicht unter A00. Wenn der Part entfernt ist, läuft as als Addin und als Standalone ;)

_________________
mfg jens05 Wink
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Jan 2007, 21:11
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Addin für DDL Im-/Export (III) - Re: Addin für DDL Im-/Export (III)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Jens05,

als Addin hatte ich es erst Heute und nur unter A2002 getestet Embarassed

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Tomate007
Delphi-Programmierer


Verfasst am:
27. Jun 2007, 09:48
Rufname:

AW: AddIn für DDL Im-/Export - AW: AddIn für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Das Addin schneidet bei langen Feldbezeichnungen die Namen bei der Auswertung einfach ab. Somit funktioniert die richtige ersteller mit Create Table nicht mehr.

Ein Beispiel:

submittersCustomerNumberManufacturer ist die ursprüngliche Feldbezeichnung
das AddIn macht eine Ausgabe und schreibt nicht den korrekten Namen:

submittersCustomerNumberManu

Das ist noch ein Fehler den Ich gefunden habe, ansonsten sehr sehr nützlich und Zeitsparent das AddIn

MFG
Andre
freichle
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Jul 2007, 10:49
Rufname:

AW: AddIn für DDL Im-/Export - AW: AddIn für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Habs auch mal getestet und einen kleinen Fehler gefunden, bei der Feld Typ Ermittlung steht statt LONGTEXT der Typ MEMO in der Anweisung. Das führt dann zum Abbruch weil er den Datenytp nicht korrekt umwandeln kann.
HilfeAccess
Gast


Verfasst am:
22. Feb 2008, 21:42
Rufname:

AW: AddIn für DDL Im-/Export - AW: AddIn für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Nouba, sehr gute Arbeit.
Hab erst etwas Probleme mit dem Add-In gehabt, habs nicht zum laufen gebracht, jedes mal wenn ich die mdb-Datei öffnen wollte, hat Access mit dem Versuch, einen Fehler-Report zu schicken, abgebrochen.

Aber dann hab ich die Datei als Read-Only geöffnet, und da funtionierts wunderbar.
Wirklich sehr gut, danke.
RRSchusser
gelegentlicher VBA-Programmierer


Verfasst am:
22. Sep 2010, 14:03
Rufname:
Wohnort: Ottobrunn

AW: AddIn für DDL Im-/Export - AW: AddIn für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Nouba,

das von Dir angebotene AddInn könnte ich super gebrauchen. Es scheint aber unter Access 2007/2010 nicht zu laufen. Kannst Du mir da einen Tip geben?

Reinhold
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
22. Sep 2010, 16:51
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: AddIn für DDL Im-/Export - AW: AddIn für DDL Im-/Export

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Reinhold,

ich habe das Addin längere Zeit selbst nicht mehr verwendet und unter Access 2007/2010 auch nicht getestet. Zur Zeit sitze ich an einem Linux-Rechner, auf dem nur Access 2000 unter Wine läuft. Am besten setzt Du mal Haltepunkte im Kode und teilst mit, wo das Ding aussteigt.

BTW: Features, wie z. Bsp. Mehrwertige Felder, werden vom Addin nicht unterstützt.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen in andere DB export. VBA ink. Beziehungsstruktur 13 theolivert 703 15. Nov 2011, 15:30
Gast Tabellen in andere DB export. VBA ink. Beziehungsstruktur
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltenüberschriften werden bei Export nicht übertragen 2 ironpete 185 17. Jun 2011, 12:08
Gast Spaltenüberschriften werden bei Export nicht übertragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export von Abfrage in Textdatei - Zahlen falsch gerundet 4 KarlKlammer 481 14. Feb 2011, 16:59
KarlKlammer Export von Abfrage in Textdatei - Zahlen falsch gerundet
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export und Abfrage 3 exceler1 199 20. Okt 2010, 23:20
KlausMz Export und Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch bei Export in TXT 5 Frank_online 2034 28. Jun 2009, 12:01
steffen0815 Zeilenumbruch bei Export in TXT
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum ändert sich beim Export von Access in Excel 14 Frenchie 2027 20. März 2009, 13:24
Gast Datum ändert sich beim Export von Access in Excel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageprobleme (Zeitraum ab jetzt), Export nach Excel 0 Waldi_NW 404 20. März 2009, 11:33
Waldi_NW Abfrageprobleme (Zeitraum ab jetzt), Export nach Excel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export eines großen datensatzes 1 q3stanky 390 04. Feb 2009, 00:15
trekking Export eines großen datensatzes
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Export in csv Problem mit NULL Werten in DB 3 pali99 1414 23. Jan 2009, 09:51
Gast Access Export in csv Problem mit NULL Werten in DB
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export einer Tabelle mit falschen Nachkommastellen 1 andreas k 483 12. Jan 2009, 14:42
Gast Export einer Tabelle mit falschen Nachkommastellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export als CSV...Feld irrtümlicherweise als dezimal mit ,00? 5 Zonk 1294 19. Nov 2007, 11:38
Zonk Export als CSV...Feld irrtümlicherweise als dezimal mit ,00?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export in Excel: Zahlenformat 4 Silberchen 1421 22. Aug 2007, 11:16
Silberchen Export in Excel: Zahlenformat
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks