Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln
zurück: aus Anfügeabfrage eine Aktualisierungsabfrage erstellen! weiter: Abfrage mit Kriterien Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
stan_1958
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Jan 2007, 19:18
Rufname:

genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln - genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

die Record-Count Eigenschaft einer Tabelle liefert mir nicht die Anzahl von Datensätzen, die sich tatsächlich in der Tabelle befinden. Es gibt immer wieder eine Differenz von 1 - 2 Datensätzen

Wie ermittle ich denn nun die korrekte Anzahl von Datensätzen?
Code:
Sub RecordCount()
    Dim dbsjva As DAO.Database
    Dim rstBestellung As DAO.Recordset
   
    Set dbsjva = CurrentDb
    With dbsjva
        Set rstBestellung = .OpenRecordset("Bestellung")
        If rstBestellung.EOF = True Then
            rstBestellung.MoveLast
            rstBestellung.MoveFirst
            AnzSaetze = rstBestellung.RecordCount
            MsgBox (AnzSaetze)
        End If
        rstBestellung.Close
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
05. Jan 2007, 19:53
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln - AW: genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

dass die Prozedur überhaupt etwas sinnvolles ausgibt, ist verwunderlich - ein gerade geöffnetes Recordset hat nur dann den Datensatzzeiger auf EOF zu stehen, wenn es leer ist.
Code:
Function GetRecordCount(Tabellenname As String) As Long
  ' für ein Dynaset
  With CurrentDb().OpenRecordset(Tabellenname, dbOpenDynaset)
    If Not .EOF Then
      .MoveLast
      GetRecordCount = .RecordCount
    End If
    .Close
  End With

'--------------------------------------------------------------------
  'für eine lokale Tabelle
  'Variante 1
  With CurrentDb().OpenRecordset(Tabellenname, dbOpenTable)
    GetRecordCount = .RecordCount
    .Close
  End With

'--------------------------------------------------------------------
  'für eine lokale Tabelle
  'Variante 2
  GetRecordCount = CurrentDb().TableDefs(Tabellenname).RecordCount
End Function

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
stan_1958
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jan 2007, 13:25
Rufname:

Re: AW: genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln - Re: AW: genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Nouba,

danke für die Rückmeldung. Vielleicht ist das, was ich vorhabe, eventuell auch anders zu realisieren.

Vom Programm her ist es so gedacht, daß ich während einer laufenden Erfassung von Datensätzen in ein Unterformular springe, wo der Anwender die Möglichkeit erhält, die bereits erfassten Datensätze zu ändern oder zu löschen. Nach dieser Korrektur soll wieder zum aktuellen Datensatz der Erfassung (vor Aufruf des Unterformulares) zurückgesprungen werden.

Hast Du vielleicht eine Idee, wie man dieses Problem elegant lösen kann.

Herzlichen Dank für deine bisherige schnelle und kompetente Hilfe.

Grüsse Stan
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
23. Jan 2007, 02:13
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln - Re: genaue Anzahl von Sätzen in einer Tabelle ermitteln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi stan_1958,

wenn du einen Primaerschluessel in der Tabelle hast, was du in jedem fall machen solltest,
dann koenntest Du Dir den Wert z.B. in einer globalen Variablen speichern,
bevor Du das Formular verlaesst.
Wenn Du Du wieder zum Formular zurueckkehrst, versuchst Du mit Me.FindFirst den DS zu finden.
Ist er nicht vorhanden (NoMatch) dann wurde der DS geloescht.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importieren einer Excel Tabelle 4 budking82 1948 01. Jul 2004, 17:25
Mike (Gast) Importieren einer Excel Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle sichern 5 alfikoe 946 05. Mai 2004, 20:26
lothi Tabelle sichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: letzten datensatz bei access ermitteln 2 trommelkind 902 03. Mai 2004, 16:25
trommelkind letzten datensatz bei access ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowert in bestehende Tabelle 1 Gingi 729 23. Apr 2004, 11:45
mabe38 Autowert in bestehende Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus Abfrage erstellen 1 dasti 3317 09. Apr 2004, 12:14
Gast Tabelle aus Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: abfrage mit maximal anzahl von datensätzen 2 ProLogistik 503 31. März 2004, 10:32
ProLogistik abfrage mit maximal anzahl von datensätzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ausgeblendete Tabelle wieder einblenden 2 Dana79 2758 24. März 2004, 11:54
Dana79 ausgeblendete Tabelle wieder einblenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dynamische Tabelle erstellen? 1 trabifant 1341 11. März 2004, 17:12
Willi Wipp Dynamische Tabelle erstellen?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS