Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Wenn Prüfung ob eine Spaltung WAHR Werte enthält weiter: scripting.dictionary Werte auslesen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Wiesnas
VBA durch Try and Error (xls und Access)


Verfasst am:
20. März 2007, 17:28
Rufname:

Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe gefunden, wie man per VBA aus dem Buchstaben für eine Spalte, den zugehörigen Zahlwert herausbekommt (columns.count)

Geht das auch umgekehrt?

lg, Ina

PS: hab im Forum gesucht, aber nix gefunden, wenn´s dazu schon was gibt, dann unter Begriffen, die mir nicht zum suchen einfallen Smile
nitro_storm
VB / VBA / .NET Programmierer


Verfasst am:
20. März 2007, 18:10
Rufname: Nitro
Wohnort: FFM


AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi !

Hab dafür mal ein Bsp. gefunden und mir eine Funktion draus gebastelt:
Code:
Sub test()
    MsgBox "Der Spaltenbuchstabe der Spalte 155 lautet: " & SpaltenBuchstabeErmitteln(155)
End Sub

Function SpaltenBuchstabeErmitteln(sColumn As Integer)
    Dim iVolleAZ As Integer
    Dim iRest As Integer
   
    iVolleAZ = Int(sColumn / 26)
    iRest = sColumn - iVolleAZ * 26
   
    If iVolleAZ > 0 Then
        SpaltenBuchstabeErmitteln = Chr(64 + iVolleAZ) & Chr(64 + iRest)
    Else
        SpaltenBuchstabeErmitteln = Chr(64 + iRest)
    End If
End Function

_________________
Gruss
Nitro

-=Schon die Piste, geh FREERIDEN=-
ransi
Für den Hausgebrauch reicht's..


Verfasst am:
20. März 2007, 18:19
Rufname:
Wohnort: Im schönen Weserbergland

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

HAllo Wiesnas

Ab excel10 kannst du auch mit Split() arbeiten:


Option Explicit

Public Sub aufruf()
MsgBox spaltenbuchstabe(7)
End Sub

Public Function spaltenbuchstabe(spaltenzahl As IntegerAs String
spaltenbuchstabe = Split(Cells(1, spaltenzahl).Address, "$")(1)
End Function




ransi
bst
Programmierer


Verfasst am:
20. März 2007, 18:36
Rufname: Bernd
Wohnort: Ilsfeld

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Auch Hallo,

wozu sollte man im VBA denn überhaupt Spaltenbuchstaben benötigen?

cu, Bernd
Wiesnas, ausgeloggt
Gast


Verfasst am:
21. März 2007, 09:53
Rufname:


AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

danke für die Lösung, es hat geklappt (Split(***.Adress***)

@Bernd, ich möchte mir eine Variable für einen Range basteln Smile Geht bestimmt sauberer, aber diese Lösung erfüllt meinen Zweck Smile

lg, Ina
bst
Programmierer


Verfasst am:
21. März 2007, 10:34
Rufname: Bernd
Wohnort: Ilsfeld

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Ina,

Zitat:
ich möchte mir eine Variable für einen Range basteln


Das dachte ich mir. Warum nimmst Du dann nicht Cells ?

Cells(Zeilennummer,Spaltennummer) ergibt eine Zelle

Range(Cells(z1,s1), Cells(z2,s2)) ergibt einen rechteckigen Bereich von Zeile z1, Spalte s1 bis Zeile z2, Spalte s2.

Union(Cells(z1,s1), Cells(z2,s2)) ergibt einen Range aus 2 beliebigen Zellen

Damit kannst Du beliebige Bereiche konstruieren ohne 'Spalten-Buchstaben' zu benötigen.

cu, Bernd
fridgenep
Gast


Verfasst am:
21. März 2007, 11:17
Rufname:

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Moinsen,

eine Methode den Spaltenbuchstaben zu generieren, ohne die Funktion Split zu benutzen, geht auch so:

Code:
Option Explicit

Sub test()
    Dim lngSpalte As Long
    lngSpalte = 1

    MsgBox Left(WorksheetFunction.Substitute(Cells(1, lngSpalte).Address, "$", ""), _
            Len(WorksheetFunction.Substitute(Cells(1, lngSpalte).Address, "$", "")) - 1)
End Sub
bst
Programmierer


Verfasst am:
21. März 2007, 11:26
Rufname: Bernd
Wohnort: Ilsfeld

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Auch Hi,

MsgBox Replace(Cells(1, intSpalte).Address(0, 0), "1", "")

cu, Bernd
fridgenep
Gast


Verfasst am:
21. März 2007, 11:35
Rufname:

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Bernd,

oh man, ich hatte vorhin überlegt, dass wir das bei den Formeln auch immer anders gemacht haben, bin aber nicht mehr drauf gekommen. Laughing

So ist es gut. Wink
Wiesnas, ausgeloggt
Gast


Verfasst am:
21. März 2007, 13:03
Rufname:

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

@ Bernd:

warum ich nicht Cells nehme? Weil mir für:

ActiveSheet.Range("A9:T34").Select

keine Alternative eingefallen ist........ und da mein Range sich wandelt, hab ich statt den Buchstaben eine Variable gebastelt.

spalte = Split(Sheets(tabelle1).Cells(1, i - 1).Address, "$")(1)
bereich = "A9:" & spalte & "34"
ActiveSheet.Range(bereich).Select

Ist doch ganz hübsch *grins*, gut, eines VBA-Profi´s vielleicht unwürdig, aber ich bin ja auch kein VBA-Profi *lach*

Aber es klappt ganz vorzüglich Smile

lg, Ina
bst
Programmierer


Verfasst am:
21. März 2007, 13:16
Rufname: Bernd
Wohnort: Ilsfeld

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Ina,

ungetestet.

Code:
spalte = Split(Sheets(tabelle1).Cells(1, i - 1).Address, "$")(1)
bereich = "A9:" & spalte & "34"
ActiveSheet.Range(bereich).Select

sollte sowas entsprechen:

Code:
Range(Range("A9"), Cells(34,i-1)).Select


cu, Bernd
xxlManagers
Gast


Verfasst am:
19. März 2011, 15:24
Rufname:

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

=WENN(SPALTE()>26;LINKS(WECHSELN(ADRESSE(1;SPALTE());"$";"");2);LINKS(WECHSELN(ADRESSE(1;SPALTE());"$";"");1))
gandalf149
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. März 2011, 16:35
Rufname:
Wohnort: Fiersbach

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

noch zwei Möglichkeiten

wenn nur bis Spalte Z reicht

Code:
=ZEICHEN(F2+64)

darüberhinaus

Code:
=LINKS(ADRESSE(1;F2;4);LÄNGE(ADRESSE(1;F2;4))-1)


Gruß Gandalf149

_________________
Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, wie man einer bleibt, wenn man erwachsen wird.
Pablo Picasso
bst
Programmierer


Verfasst am:
20. März 2011, 21:44
Rufname: Bernd
Wohnort: Ilsfeld

AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Abend auch,

Die Frage war vom 20. März 2007. Und, Gesucht war eine eine Lösung in VBA !

cu, Bernd
gandalf149
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. März 2011, 23:15
Rufname:
Wohnort: Fiersbach


AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren - AW: Spaltenbuchstabe aus Zahl generieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Bernd

der Beitrag ist zwar schon älter, aber der letzte Eintrag war vom 19.3.2011

und als Formel.

mit folgender Funktion geht es auch ohne Split

Code:
Function ConvertToLetter(iCol As Integer) As String
   Dim iAlpha As Integer
   Dim iRemainder As Integer
   iAlpha = Int(iCol / 27)
   iRemainder = iCol - (iAlpha * 26)
   If iAlpha > 0 Then
      ConvertToLetter = Chr(iAlpha + 64)
   End If
   If iRemainder > 0 Then
      ConvertToLetter = ConvertToLetter & Chr(iRemainder + 64)
   End If
End Function


Gruß Gandalf149

_________________
Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, wie man einer bleibt, wenn man erwachsen wird.
Pablo Picasso
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Doppelte eintäge und dazu noch kleinere Zahl anzeigen 0 markusr_ 677 17. Mai 2006, 07:59
markusr_ Doppelte eintäge und dazu noch kleinere Zahl anzeigen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ungleich Zahl 4 Enf 4898 05. Mai 2006, 00:02
Günni Ungleich Zahl
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Funktion für den Betrag einer Zahl 4 Stefanowitsch 123087 20. Apr 2006, 11:53
RippleN Funktion für den Betrag einer Zahl
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Erste Zahl einer Spalte finden 5 Jens-man 789 09. Feb 2006, 14:55
c0bRa Erste Zahl einer Spalte finden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahl rausfiltern, und mit einem Wert in anderen Zeilen kopie 1 Gast 880 14. Jan 2006, 01:58
fridgenep Zahl rausfiltern, und mit einem Wert in anderen Zeilen kopie
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datumsformat umwandeln in Zahl 2 Bonny 1405 09. Nov 2005, 22:43
Bonny Datumsformat umwandeln in Zahl
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: ZÄHLENWENN eine Zahl vor der ein Minus steht 3 Gast 1117 07. Okt 2005, 11:59
Gast ZÄHLENWENN eine Zahl vor der ein Minus steht
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahl umwandeln in Minuten und Sekunden 3 yves 7076 19. Sep 2005, 08:40
c0bRa Zahl umwandeln in Minuten und Sekunden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: automatisch Code generieren 17 Niceguy 2530 08. Sep 2005, 13:43
Niceguy automatisch Code generieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Betrag einer Zahl 2 pompeji 3529 23. Jul 2005, 16:30
pompeji Betrag einer Zahl
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahl mit Zahl ersetzen und mit der Formel Multiplizieren??? 7 Iggy 912 14. Apr 2005, 21:53
ae Zahl mit Zahl ersetzen und mit der Formel Multiplizieren???
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahl durch Wort ersetzen. 1 Carrear 3152 23. Feb 2005, 15:46
ae Zahl durch Wort ersetzen.
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe