Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Andere Menü-Führung bei FP
zurück: Ausrichtung der gemeinsamen Randbereiche? weiter: Button Mouseover Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
biketrip
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Apr 2007, 10:37
Rufname:
Wohnort: Basel (CH)

Andere Menü-Führung bei FP - Andere Menü-Führung bei FP

Nach oben
       

Hallo Leute,

ich benutze FP 2002 und deren normale NavigationsMenüs in den gemeinsamen Randbereichen (oben und links).

Da meine Website www.biketrip.de.vu ständig wächst, kommen immer mehr Seiten dazu, meist in tiefere Ebenen.

Deshalb wird meine Website mit der Zeit Unübersichtlich, und ich möchte gerne eine Menüleiste "a la Windows Explorer".

Wie kann ich das hinbekommen?

FP verwaltet ja die Menüführung in den gemeinsamen Randbereichen und lässt mir da keinen Spielraum einzugreifen.

Wer weiss was?
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
15. Apr 2007, 12:52
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen


AW: Andere Menü-Führung bei FP - AW: Andere Menü-Führung bei FP

Nach oben
       

Hi biketrip...

ein Explorer Menü bekommst Du ohne JavaScript nicht hin. Suche mal im
Netz nach 'Javascript Tree Menue' oder 'JS Treeview'. Grundsätzlich sind
jedoch Treeviews nicht mehr State of the Art. Ich würde mir eher eine
klarere Struktur überlegen und mir auchmal Menüs mit CSS anschauen.

Gruss

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Gast



Verfasst am:
15. Apr 2007, 14:50
Rufname:

AW: Andere Menü-Führung bei FP - AW: Andere Menü-Führung bei FP

Nach oben
       

danke erstmal. das mit javascript war mir klar. wo ich welche finde auch.

mir ist aber nicht klar wie ich das in FP einbaue.

Muss ich dann wieder (statt der gemeinsamen Randbereiche) mit FrameSets arbeiten?

Hatte vorher nämlich meine Website mit NamoWebeditor und FrameSets erstellt, und bekamm dauernd kritik das meine website - wegen der frames - bei vielen leuten nicht angzeigt wurde.

Was ist eigentlich Treeviews? und was css? hast du mal ein bsp. für css?

thanks
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
15. Apr 2007, 15:18
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: Andere Menü-Führung bei FP - AW: Andere Menü-Führung bei FP

Nach oben
       

Hi ...

wie man's in Frontpage einbauen kann, ohne Hand an den Code zu legen wüsste
ich nicht; nutze kein Frontpage mehr. Ich kann Dir selfhtml.org von Stefan Münz
empfehlen, da gibts auch Beispiel zu JavaScript.

Framesets sind meines Erachtens nicht soooo verwerflich, mich wundert's
dass das bei den Leuten nicht angezeigt wird, Frames sollte jeder Browser
können, der nicht älter als 5 Jahre ist.

Treeview ist nix anderes als die Baumdarstellung vom Explorer. Englische Begriffe
lassen sich meist schneller in Google oder so finden.

CSS, das ist ein weites Feld und setzt auch voraus sich etwas einzuarbeiten.
In dem Moment kannst Du eigentlich Frontpage vergessen, weil die von Front-
page verwendete Technologie veraltet ist. Der Nachfolger Expression Web von
Frontpage ist dafür eher geeignet. Wir haben hier mal ein kleines Tutorial
geschrieben, das den Einstieg in CSS und HTMl etwas einfacher machen sollen.
Mein Tipp : XHTML & CSS lernen und üben lohnt sich, jeder Besucher Deiner
Website wird's Dir danken...

Minitutorial - HTML, XHTML und CSS

Gruss

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
biketrip
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Apr 2007, 19:38
Rufname:
Wohnort: Basel (CH)

AW: Andere Menü-Führung bei FP - AW: Andere Menü-Führung bei FP

Nach oben
       

Also mich in Webseiten-Programmierung einzuarbeiten ist mir dann doch etwas zuviel, da ich das auch nur privat und nicht beruflich machen will.

Gibt es denn Alternativen (unbedinngt auf Deutsch, da ich kein Englisch kann) zu Frontpage?

Meine erste Website hatte ich vor gut 2 Jahren mit Namo Webeditor erstellt, welcher mir schnell zu eng geworden ist.

Deshalb bin ich auf FP umgestiegen. Jedoch bin ich mit FP auch nicht so richtig zufrieden. Vor allem fehlt mir die gestalterische Freiheit, z.B. bei der Navitation.

Gut ist meine Schuld das ich auf FP umgestiegen (was soll man erwarten von einem Micro Produkt) aber ich bin während meiner Radreise umgestiegen, und da hatte ich keinen Kopf für lange suche.

Danke für jeden guten Tipp
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
18. Apr 2007, 08:40
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen


AW: Andere Menü-Führung bei FP - AW: Andere Menü-Führung bei FP

Nach oben
       

Hi...

also es gibt viele Alternativen zu Frontpage, z.B. Dreamweaver, Expression Web
oder weitere. Das hängt natürlich auch von Deinem Geldbeutel ab.

Um eines kommst Du aber meines Erachtens nicht herum, wenn Du mehr
gestalterische Freiheit haben möchtest: Dich mit dem Thema HTML & CSS
auseinanderzusetzen. Kein Editor wird m.E. Dir diese Arbeit abnehmen Wink

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe