Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern
zurück: nutzername aus windowsanmeldung nutzen weiter: Formularinhalt wird zu Tabelle Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
NewFritz
Einsteiger


Verfasst am:
15. Apr 2007, 23:47
Rufname:
Wohnort: Pressath, Bayern

Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern - Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus ich bin´s wieder!

Ich hab eine Gruppe Anwender, die soll anonym Fragen beantworten und bekommt dadurch irgendeinen zufälligen Zahlencode ausgehändigt, damit die Befragten auch nur einmal Antworten können. Diese Zahlencodes sind in einer Tabelle mit einem JA/NEIN-Zusatzfeld das die Benutzung angibt hinterlegt und werden manuell durch den Admin verwaltet.
Ich hab mir jetzt gedacht, dass über einen Button auf dem Hauptform ein FormX aufgerufen wird in das der Anonyme seine Zahl eingibt. Dieses FormX gleicht jetzt die Zahlencodes mit denen der Tabelle ab und soll danach das JA/NEIN-Feld auf JA setzen.
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub btnAbbrechen_Click()
    DoCmd.Close acForm, "FormSchülerCode"
End Sub

Private Sub btnWeiter_Click()
    Dim SQLCodeSuchstring As String
    Dim Codestring As String
   
    If Me!TxtCode = "" Then
        MsgBox "Geben Sie einen Lockin-Code ein!"
        Me!TxtCode = ""
        Me!TxtCode.SetFocus
      Else
        Codestring = Nz(Me!TxtCode, "")
        SQLCodeSuchstring = Nz(DLookup("Code", "tblSchülerCodes", _
                                       "Code = '" & Codestring & "' " & _
                                   "AND BenutztenStatus = 'No'"), "")
        If SQLCodeSuchstring = "" Then
            MsgBox "Falscher Lockin-Code!"
            Me!TxtCode = ""
            Me!TxtCode.SetFocus
          Else
            DoCmd.Close acForm, "FormSchülerCode"
            DoCmd.OpenForm "FormularBefragung0"
        End If
    End If
End Sub

Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me!TxtCode.SetFocus
End Sub

Private Sub TxtCode_AfterUpdate()
    Dim SQLCodeSuchstring As String
    Dim Codestring As String
   
    If Me!TxtCode = "" Then
        MsgBox "Geben Sie einen Lockin-Code ein!"
        Me!TxtCode = ""
        Me!TxtCode.SetFocus
      Else
        Codestring = Nz(Me!TxtCode, "")
        SQLCodeSuchstring = Nz(DLookup("Code", "tblSchülerCodes", _
                                       "Code = '" & Codestring & "' " & _
                                   "AND BenutztenStatus = 'No'"), "")
        If SQLCodeSuchstring = "" Then
            MsgBox "Falscher Lockin-Code!"
            Me!TxtCode = ""
            Me!TxtCode.SetFocus
          Else
            DoCmd.Close acForm, "FormSchülerCode"
            DoCmd.OpenForm "FormularBefragung0"
        End If
    End If
End Sub
Mir macht mal wieder der SQL-String (der noch nicht vollständig ist) zu schaffen!
Code:
 Codestring = Nz(Me!TxtCode, "")
        SQLCodeSuchstring = Nz(DLookup("Code", "tblSchülerCodes", _
                                       "Code = '" & Codestring & "' " & _
                                   "AND BenutztenStatus = 'No'"), "")
Ich wollte jetzt Schritt für Schritt vorgehn, aber der funktioniert schon jetzt nicht mit der Meldung:
Zitat:
Datentypen in Kriterienausdruck unverträglich
Bitte um Hilfe! Danke!
_________________
Gruß von NewFritz!
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Apr 2007, 08:48
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern - AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus,

ist code vom Feldtyp Zahl?
dann müssten die Hochkommatas weg
Code:
        SQLCodeSuchstring = Nz(DLookup("Code", "tblSchülerCodes", _
                                       "Code = " & Codestring & " " & _
                                   "AND BenutztenStatus = 'No'"), "")

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
16. Apr 2007, 08:51
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern - AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Kriterienausdrücke für Ja/Neinfelder werden mit JaNeinFeld = False bzw. Not JaNeinFeld oder mit JaNeinFeld = True bzw. JaNeinFeld geschrieben.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
NewFritz
Einsteiger


Verfasst am:
16. Apr 2007, 17:18
Rufname:
Wohnort: Pressath, Bayern

AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern - AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen!
Ja das Feld "Code" ist vom Typ Zahl und Indiziert mit "Ja (ohne Dublikate).
Ich hab jetzt dies hier drin stehen
Code:
    SQLCodeSuchstring = Nz(DLookup("Code", "tblSchülerCodes", _
                                   "Code = " & Codestring & " " & _
                               "AND JaNeinFeld = False"), "")
und es kommt diese Fehlermeldung wenn ich einen Wert eingebe der in der tbl steht
Zitat:
Sie haben die vorherige Operation abgebrochen.

und diese Fehlermeldung wenn ich nichts eingebe
Zitat:
Syntaxfehler (fehlender Operator) in Abfrageausdruck 'Code= AND JaNeinFeld= False'.

obwohl ja hier durch die If-Bedingung die MsgBox aufgehen sollte.

Was ist da falsch?

_________________
Gruß von NewFritz!
derArb
getting better


Verfasst am:
16. Apr 2007, 20:58
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern - AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,
da man oft nicht weiss, wie die Objektnamen des Fragestellenden heissen,
setzt man Platzhalter wie DeinTextfeld, DeinListenfeld, JaNeinFeld ein.
setzt doch den Namen Deines JaNeinFelds ein.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
NewFritz
Einsteiger


Verfasst am:
16. Apr 2007, 21:43
Rufname:
Wohnort: Pressath, Bayern


AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern - AW: Form durch in Tbl hinterlegte Zahlencodes absichern

Nach oben
       Version: Office 2003

Danke für den Hinweis, stimmt ja!
Jetzt sieht des Form so aus
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub btnAbbrechen_Click()
    DoCmd.Close acForm, "FormSchülerCode"
End Sub

Private Sub btnWeiter_Click()
    Dim SQLCodeSuchstring As String
    Dim Codestring As Strin
   
    If Me!TxtCode = "" Then
        MsgBox "Geben Sie einen Lockin-Code ein!"
        Me!TxtCode = ""
        Me!TxtCode.SetFocus
      Else
        Codestring = Nz(Me!TxtCode, "")
        SQLCodeSuchstring = Nz(DLookup("Code", "tblSchülerCodes", _
                                       "Code = " & Codestring & " " & _
                                   "AND BenutztenStatus = False"), "")
        If SQLCodeSuchstring = "" Then
            MsgBox "Falscher Lockin-Code!"
            Me!TxtCode = ""
            Me!TxtCode.SetFocus
          Else
            DoCmd.Close acForm, "FormSchülerCode"
            DoCmd.OpenForm "FormularBefragung0"
        End If
    End If
End Sub

Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me!TxtCode.SetFocus
End Sub

Private Sub TxtCode_AfterUpdate()
    Dim SQLCodeSuchstring As String
    Dim Codestring As String
   
    If Me!TxtCode = "" Then
        MsgBox "Geben Sie einen Lockin-Code ein!"
        Me!TxtCode = ""
        Me!TxtCode.SetFocus
      Else
        Codestring = Nz(Me!TxtCode, "")
        SQLCodeSuchstring = Nz(DLookup("Code", "tblSchülerCodes", _
                                       "Code = " & Codestring & " " & _
                                   "AND BenutztenStatus = False"), "")
        If SQLCodeSuchstring = "" Then
            MsgBox "Falscher Lockin-Code!"
            Me!TxtCode = ""
            Me!TxtCode.SetFocus
          Else
            DoCmd.Close acForm, "FormSchülerCode"
            DoCmd.OpenForm "FormularBefragung0"
        End If
    End If
End Sub
Wenn ich einen Lockin-Code eingebe dessen BenutztenStatus auf Nein steht funktioniert alles wie ich will.
Nur wenn ich jetzt einen Lockin-Code eingebe dessen BenutztenStatus auf Ja steht kommt die MsgBox "Falscher Lockin-Code!" soweit noch gewollt,aber wenn diese Box bestätigt wird taucht sofort die MsgBox "Geben Sie einen Lockin-Code ein!" auf das ich nicht will.
Diese zweite Box sollte aber auftauchen wenn bei der ersteingabe nichts eingegeben worden ist. Stattdessen kommt wieder ein Fehlermeldung.

Nachtrag: NewFritz am 16. Apr 2007 um 22:39 hat folgendes geschrieben:
Ok, des mit den MsgBoxen und der Fehlermeldung hat sich erledigt.
Ich hab des Me!TxtCode = "" unter den ersten If Satz für das öffnen der MsgBox "Geben Sie einen Lockin-Code ein!" rausgelöscht und die Box auf MsgBox "Geben Sie einen gültigen Lockin-Code ein!" geändert, damit eine Sinnvolle Formularführung entsteht.


Hab jetzt noch einen UPDATE- String eingefügt um das JA/NEIN-Feld nach Eingabe eines Lockin-Codes zu ändern.
Code:
Dim SQLUpdateBenutzung As String
SQLUpdateBenutzung = "UPDATE tblSchülerCodes " & "SET tblSchülerCodes.BenutztenStatus = True " & _
                                 "WHERE Code = " & Codestring & " "
            CurrentDb.Execute SQLUpdateBenutzung

Form funktioniert jetzt nach meinen Vorstellungen!

Danke für die Hilfe!

_________________
Gruß von NewFritz!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Standartwerte in tbl 2 Luni69 88 13. Dez 2012, 12:20
pearlsteven Standartwerte in tbl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierungsabfrage aus Abfrage in Tbl 27 Nikolai 1222 27. Feb 2012, 13:32
Nikolai Aktualisierungsabfrage aus Abfrage in Tbl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Form basierten Filter in Tabelle ausgeben 1 der Jöns 601 02. Sep 2008, 22:21
maike kaluscha Form basierten Filter in Tabelle ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnetes Feld aus einem Form. in eine Tabelle speichern?? 1 Realhasko 403 21. Jul 2008, 16:40
rita2008 Berechnetes Feld aus einem Form. in eine Tabelle speichern??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Del. Zeilen in einer Tbl Aufgrund Resultat von Unmatch Qry 2 Cataal 296 17. Jun 2008, 10:22
MAPWARE Del. Zeilen in einer Tbl Aufgrund Resultat von Unmatch Qry
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Zwischenspeichern in Form ohne zu 1. Datensatz zu springen 2 Gast 802 14. Aug 2006, 14:01
Gast Zwischenspeichern in Form ohne zu 1. Datensatz zu springen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Abfrage über Formular filtern - Filtereigensch. aus tbl ? 3 Keo 6322 06. Jul 2006, 15:53
lothi Abfrage über Formular filtern - Filtereigensch. aus tbl ?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Grafik in Form einbinden - darin scrollen und zentrieren 1 MR-GIGG 809 18. Okt 2005, 07:51
Frank_xyz Grafik in Form einbinden - darin scrollen und zentrieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: DS aus Form löschen 4 DieterB 607 14. Okt 2005, 15:40
DieterB DS aus Form löschen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Tabellen erzeugen und in Form einbinden 4 Alwin 709 08. Okt 2005, 17:24
Alwin Tabellen erzeugen und in Form einbinden
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wert in combobox auswählen und weitere werte der Tbl anzeige 4 heirnele 2104 01. Sep 2005, 15:38
heirnele Wert in combobox auswählen und weitere werte der Tbl anzeige
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfeld soll nach Neustart der Form seinen Wert behalten 6 Gast3 1530 01. Jul 2005, 14:02
Gast3 Textfeld soll nach Neustart der Form seinen Wert behalten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme