Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Endbestand übernehmen
zurück: Importieren/Anfügen weiter: Anfügeabfrage mit Kriterien aus Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
silkog
Access Programmieranfänger


Verfasst am:
19. Jul 2007, 11:13
Rufname: Silvia
Wohnort: Zell am See/Ö

Endbestand übernehmen - Endbestand übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2003

silkog am 26. Jun 2007 um 13:40 hat folgendes geschrieben:
Hallöchen erstmal, leider habe ich wieder ein kleines Problemchen, wo mir auch die bisher geposteten Einträge nicht viel weiterhelfen. Bin seit gestern hier am stöbern.

Ich bin dabei, eine Datenbank aufzubauen, die sich mit der Verwaltung von Essensgutscheinen für die Mitarbeiter beschäftigt.

Jedes Monat erhalten die MA eine bestimmte Menge (lt. Arbeitstage), abzüglich der Tage an denen sie nicht da waren (Teilzeitkräfte aliquot).

Ok - diese Berechnung hat erstmal funktioniert.

Nun hat die Buchhaltung eine gewisse Anzahl an Gutscheinen da = Anfangsbestand
Jedes Monat kommen neue Gutscheine von der Zentrale = Zugänge
Jedes Monat werden Gutscheine ausgegeben = Ausgabe (=Berechnung in Abfrage: Tage * Prozent/100 - Abzug)

Wie kann ich daraus nun eine Anfangs/Endbestand-Abfrage basteln, so dass die Daten des Endbestandes als Anfangsbestand des neuen Monats eingetragen werden?

Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe

/edit

Anscheinend doch ein größeres Problem??? Ich schiebs nochmal hoch Smile

ok, ich probiers nochmal mit Bildern - um mein Problem zu verdeutlichen

1. Abfrage - sieht derzeit so aus (Abfrage1.jpg)

{Grafiken angehaengt by Willi Wipp}

2. Ergebnis = falsch (Abfrage2.jpg)

Die Summe bei SummevonAusdr1 die stimmt, aber bei SummevonZugang sollten es insgesamt nur 700 sein - Jänner 500 dazu, März 200

Dh nun sollten von den insgesamt 700 Stück die da sind, die bisher ausgegebenen 108 Stück abgezogen werden - Endbestand 592

ach ja hier noch das SQL
Code:
SELECT G.Datum, Sum(B.Zugang) AS SummevonZugang,
       Sum(G.Ausdr1) AS SummevonAusdr1, Sum([Zugang]-[Ausdr1]) AS Ausdr2
FROM   [Gesamtabfrage ohne Filter] AS G,
         (Datum AS D
          INNER JOIN (Personalliste AS P
                      INNER JOIN Monate AS M
                      ON P.ID = M.IDP)
          ON D.IDTage = M.Datum)
         INNER JOIN Bewegungen AS B
         ON M.IDM = B.IDM
GROUP BY G.Datum;
Kann hier wirklich keiner helfen???
_________________
Beamtenweisheit:
Seit wir Computer haben, dauert alles länger.
(STIMMT!)



abfrage2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  15.37 KB
 Angeschaut:  1085 mal

abfrage2.jpg



abfrage1.jpg
 Beschreibung:
Grafik angehaengt by Willi Wipp
 Dateigröße:  47.81 KB
 Angeschaut:  1085 mal

abfrage1.jpg


silkog
Access Programmieranfänger


Verfasst am:
03. Aug 2007, 07:13
Rufname: Silvia
Wohnort: Zell am See/Ö


AW: Endbestand übernehmen - AW: Endbestand übernehmen

Nach oben
       Version: Office 2003

Sodale liebe Leute, ich habe es nach einer kleinen schöpferischen Pause geschafft mein Problem zu lösen.

Da vielleicht noch andere damit kämpfen, möchte ich meine Lösungsvariante hier vorstellen. Kann zwar sein, dass es eine bessere gibt - vielleicht wird die ja mal hier dazugepostet.

Ich habe hierzu 3 Abfragen gebastelt.

1. Abfrage Zugänge - bestehend aus Datum und Zugang - Funktion Summe
2. Abfrage Abgänge - bestehend aus Datum und Ausdr1 (=ein berechnetes Feld, in dem die ausgegebenen Gutscheine berechnet werden aus mehreren Feldern) - Funktion Summe
3. Abfrage Bestand - Kombination aus 1. und 2. Abfrage - hier nur die Felder Summevon Zugänge und SummevonAbgänge - hier ist es wichtig, die beiden Datumsfelder zu verbinden abfrage.jpg {Grafiken angehaengt by Willi Wipp}

Die Verbindung lautet abfrage2.jpg

Diese 3. Abfrage ist dann Grundlage für ein Formular, in dem der aktuelle Bestand dann abgelesen werden kann. Hier muss dann nur noch ein ungebundenes Feld eingefügt werden, in dem die Differenz der Zugänge und Abgänge ausgegeben wird.

_________________
Beamtenweisheit:
Seit wir Computer haben, dauert alles länger.
(STIMMT!)



abfrage2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  32.57 KB
 Angeschaut:  1042 mal

abfrage2.jpg



abfrage.jpg
 Beschreibung:
Grafiken angehaengt by Willi Wipp
 Dateigröße:  27.59 KB
 Angeschaut:  1041 mal

abfrage.jpg


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld in Abfrage übernehmen 5 Frankie 1300 21. Dez 2009, 12:19
Marmeladenglas Kombinationsfeld in Abfrage übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text als Standardwert aus Adressen übernehmen 6 Erhard 287 13. Dez 2009, 17:09
Erhard Text als Standardwert aus Adressen übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von anderer Tabelle übernehmen 8 Gluppschauge 1099 03. Dez 2009, 22:52
MiLie Wert von anderer Tabelle übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Spitzenwerte flexibel aus Textfeld übernehmen 1 hannes1 703 30. Sep 2009, 09:56
ebs17 Anzahl der Spitzenwerte flexibel aus Textfeld übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Bericht in Tabelle übernehmen 12 gdellenbach 691 16. Aug 2009, 13:53
tk6 Daten aus Bericht in Tabelle übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ID automatisch in vorhandene Tabellen übernehmen 3 Nissepuk 304 21. Apr 2009, 12:56
KlausMz ID automatisch in vorhandene Tabellen übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus zwei Spalten in eine neue Tabelle übernehmen 2 Gast 1711 02. Feb 2009, 14:12
Gast Werte aus zwei Spalten in eine neue Tabelle übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gruppierung ins Formular übernehmen 1 verfechter 610 26. Sep 2008, 17:19
rita2008 Gruppierung ins Formular übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Merkmale in eine Zeile übernehmen 2 daha 300 01. Jul 2008, 15:35
Gast Merkmale in eine Zeile übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feldeintrag in anderem Feld automatisch übernehmen 5 Paul34 1197 25. Jan 2008, 13:59
Zed2k Feldeintrag in anderem Feld automatisch übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formularwert als Wert in Abfrage übernehmen 4 Florin 3168 07. Dez 2007, 12:02
Zed2k Formularwert als Wert in Abfrage übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert aus Abfrage in Formular übernehmen 9 AlexHD30 1121 11. Jul 2007, 16:56
Willi Wipp Wert aus Abfrage in Formular übernehmen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme