Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
codepage probleme
zurück: Port Änderung am SQL 2005 weiter: Sich mittels VBA auf MSSQL verbinden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
28. Jun 2007, 13:14
Rufname:

codepage probleme - codepage probleme

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ich komm einfach nicht weiter: Ich habe in einer SQL Server Tabelle ein Feld, welches als "Text" definiert ist - in Access also der Datentyp Memo.

Die Tabelle habe ich in Access verknüpft

Wenn ich nun versuche aus Access heraus in dieses Feld zu schreiben bekomme ich eine Fehlermeldung, dass codepageübersetzungen für den text Datentyp nicht unterstützt werden (von 1252 in 850)

Ich habe alles probiert ich komme da nicht weiter.

was kann ich tun ?
wom0659
Gast


Verfasst am:
29. Jun 2007, 14:11
Rufname:


AW: codepage probleme - AW: codepage probleme

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

folgende Ausschnitte aus der SQL-Server-Doku könnten vielleicht hilfreich sein, zugleich aber auch Ernüchterung ob der Komplexität des Problems aufkeimen lassen:
Zitat:
Wenn Sie während der Ausführung von SQL Server Setup eine Codepage auswählen, werden die Daten in allen Zeichenspalten in der Datenbank und in allen Zeichenvariablen und Parametern in Transact­SQL-Anweisungen mithilfe der Bitmuster der angegebenen Codepage gespeichert und interpretiert. Die Codepage, die mit SQL Server installiert wird, kann sich von der Codepage unterscheiden, die vom Betriebssystem des Servers verwendet wird. Wenn die Daten auf einem Server, auf dem SQL Server ausgeführt wird, erweiterte Zeichen enthalten, müssen die Codepages, die für die Datenbank und auf den Clients verwendet werden, sehr sorgfältig bestimmt werden. Wenn Datenbank und Clients dieselbe Codepage verwenden, werden keine Übersetzungsprobleme auftreten. Wenn der Server jedoch eine Codepage verwendet und Clients eine andere Codepage verwenden, müssen die Clients eventuell bestimmte Optionen des ODBC-Treibers für SQL Server und des OLE DB-Providers für SQL Server aktivieren, um die ordnungsgemäße Konvertierung der erweiterten Zeichen zu unterstützen. In SQL Server, Version 7.0, nehmen der ODBC-Treiber für SQL Server und der OLE DB-Provider für SQL Server diese Konvertierung automatisch vor. Sie müssen die Konvertierung nur dann manuell festlegen, wenn Sie eine ältere Version von SQL Server oder des ODBC-Treibers für SQL Server verwenden oder wenn Sie DB­Library verwenden.
und weiter
Zitat:
Erneutes Erstellen der master-Datenbank
Wenn keine aktuelle Sicherung von master zur Verfügung steht oder die Sicherung nicht wiederhergestellt werden kann, da Microsoft® SQL Server™ aufgrund ernsthafter Schäden an master nicht gestartet werden kann, ist es möglich, master mithilfe des Rebuild Master-Dienstprogramms neu zu erstellen. Nach dem Neuerstellen von master kann eine aktuelle Sicherung von master wiederhergestellt werden, oder Benutzerdatenbanken, Sicherungsmedien, SQL Server-Benutzernamen usw. können mithilfe von SQL Server Enterprise Manager oder mithilfe der Originalskripts, die zum Erstellen dieser Einträge verwendet wurden, neu erstellt werden.
--------------------------------------------------------------------------------
Wichtig Das Rebuild Master-Dienstprogramm erstellt die master-Datenbank vollständig neu. Da die Systemdatenbanken msdb und model ebenfalls erneut erstellt werden, müssen eventuell Sicherungen dieser Datenbanken wiederhergestellt werden. Werden Datenbanken nach dem Neuerstellen von master wiederhergestellt oder angefügt, muss dieselbe Sortierreihenfolge, Codepage und Unicode-Sortierreihenfolge angegeben werden, die von diesen Datenbanken bei der Neuerstellung von master verwendet wurden. Wenn nicht dieselbe Sortierreihenfolge, Codepage und Unicode-Sortierreihenfolge verwendet werden, ist es nicht möglich, diese Datenbanken wiederherzustellen oder anzufügen.
aber beachte
Zitat:
Wichtig Achten Sie bei der Installation von SQL Server darauf, den richtigen Zeichensatz auszuwählen. Das Ändern des Zeichensatzes nach der Installation von SQL Server hat zur Folge, dass Sie die Datenbanken neu erstellen und die Daten erneut laden müssen.
Falls Du noch keine Daten auf dem SQL-Server hast also kein Problem:
nochmal und gleich mit der richtigen Codepage installieren (hab ich damals auch so gemacht, was bleibt einem übrig). Falls aber doch...

In dem Fall wäre es wichtig, vor evtl. Versuchen zur Umstellung der Codepage auf dem SQL-Server zumindest eine verlässliche Sicherung des Gesamtsystems zu besitzen.

Viel Erfolg
Wink wom0659
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen