Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!)
zurück: werte abschneiden und neu ausgeben! weiter: ZÄHLENWENN-Formel Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
30. Aug 2004, 11:29
Rufname:

überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!) - überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!)

Nach oben
       

Hallo zusammen,

wäre froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. unten steht die Ausgangstabelle. Diese wird als benutzerdefiniertes Format (hh:mm) aus einer Applikation eingelesen. Nun möchte ich die Summe bilden, welche positiv oder negativ ausfällt und anschliessend mit den Sollstunden vergleichen (Sollstunden - Summe aus hier: Februar bis Juni).
Welche Formate muss ich haben und wie müssen die formeln aussehen.

Februar März April Mai Juni

60:30 30:20 97:25 51:20 27:05
- 13:00 24:10 42:30 24:10 2:15
20:10 27:35 100:40- 28:45 11:45
54:00 49:50 97:35 59:50 54:45

danke für euere Hilfe

F.
steve1da
Moderator


Verfasst am:
30. Aug 2004, 11:31
Rufname:


AW: überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!) - AW: überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!)

Nach oben
       

Hallo F.,

als Format am Besten [hh]:mm wählen. Außerdem unter Extras, Optionen, Berechnen ein Häkchen vor "1904-Datumswerte" setzen, dann klappts auch mit negativen Stundenzahlen.

Steve1da
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
30. Aug 2004, 11:32
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!) - AW: überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!)

Nach oben
       

Hallo F,

das rechnen mit negativen Uhrzeiten führt in EXCEL leider immer wieder zu Problemen.

Möglichkeit 1 wäre du stellst über Extras Optionen das ganze auf 1904 Datumsformat - dann lässt sich auch mit negativen Zahlen rechnen.

Möglichkeit 2 wäre du rechnest mit Dezimalzahlen weiter - das würde bedeuten die Stunden alle mit dem Faktor 24 zu multiplizieren und das ganze dann als Zahl mit Nachkommastellen zu formatieren.

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Gast



Verfasst am:
30. Aug 2004, 11:50
Rufname:

geht noch immer nicht - geht noch immer nicht

Nach oben
       

Hab das nach Deiner Anweisung umgestellt erreiche aber immer noch nichts. Das Ergabnis ist immer 00:00. kann ich Dir das Ding kurz schicken via Mail, damit Du vielleicht siehst wo das Problem liegt?

Wäre klasse!!

F.
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
30. Aug 2004, 11:51
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg


AW: überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!) - AW: überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!)

Nach oben
       

Hallo F,

kannst machen, aber ich denke du hast nicht als Zahl formatiert das wird schon alles sein
forum@andreas-entenmann.de

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen in Exel ausschreiben lassen 1 IceFire 6823 06. März 2005, 22:28
ae Zahlen in Exel ausschreiben lassen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeitdauer abzüglich Nachtzeit und Wochenende berechnen 1 sia 2217 19. Feb 2005, 13:59
Jeanie Zeitdauer abzüglich Nachtzeit und Wochenende berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Alter berechnen - Excel Version 97 11 Sita 6079 15. Feb 2005, 14:42
Sita Alter berechnen - Excel Version 97
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS mit Formeln als Quelldaten? - Umwandlung in Zahlen? 6 Herbert K. 2865 24. Jan 2005, 10:00
Herbert K. SVERWEIS mit Formeln als Quelldaten? - Umwandlung in Zahlen?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Stunden in bestimmtem Zeitraum berechnen 16 twistx 3445 22. Jan 2005, 02:20
xyzdef Stunden in bestimmtem Zeitraum berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Nettobarwert berechnen 3 Saranella 8210 31. Dez 2004, 13:03
Arnim Nettobarwert berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeiträume (Tage) berechnen 2 AndyW 1931 30. Dez 2004, 09:56
AndyW Zeiträume (Tage) berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Schaltjahr berechnen 2 Willi 22087 26. Dez 2004, 20:17
willi Schaltjahr berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Formel Zahlen von Text trennen 2 Hauke81 2949 29. Nov 2004, 16:32
derschroe Excel Formel Zahlen von Text trennen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Dienstaltersstufe berechnen 2 linuxskipper 6972 19. Sep 2004, 17:00
linuxskipper Dienstaltersstufe berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: auch negative Zahlen links zählen 17 Red Hair 1629 04. Sep 2004, 14:32
ae auch negative Zahlen links zählen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Addieren von negativen Zahlen 1 cnettekoven 612 12. Aug 2004, 11:04
lala Addieren von negativen Zahlen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps