Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: -------> Neu: dotNet & Visual Studio Forum <-
maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfensters
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: access formularfeld nach bedingung ausfüllen weiter: Abfrage mit Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
flitzer001
Gast


Verfasst am:
02. Sep 2004, 15:17
Rufname:

maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfensters - maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfensters

Nach oben
       

Hallo

Ich habe im Forum schon mehrere Einträge gefunden in denen es um das Problem beim maximieren von Formularen ging. Ich möchte eine Oberfläche basteln wo der User erstens das Startfenster von ACCESS (wo die Übersicht von Tabelle, Formularen, makros usw.) nicht sehen kann und zweitens alle Fenster maximiert sind und nicht verändert werden können. D.h. es soll nur schliessen der Fenster möglich sein.


Mein erstes Problem wollte ich mit einem gebundenen Startformular, das über ein Autoexec-Formular geöffnet wird, lösen. Ich habe aber im selbst erstellten Menü einen Button womit man Fenster schliessen kann. Somit kann also auch mein Startformular geschlossen werden und man kommt an das ACCESS-Startfenster. Kann man dieses Fernster ausblenden? Oder hat einer eine Idee wie man mein Problem lösen könnte ?

Beim maximieren der anderen Formulare habe ich bei "Fokuserhalt" der Formulare einmal das Makro "Maximieren" versucht und einmal den Code "DoCmd.Maximize". Leider bisher ohne Erfolg. Ich habe wie oben geschrieben bei den Formularen alle Fensteroptionen gesperrt gesperrt bis auf Grösse anpassen und automatisch zentrieren. Außerdem sind die Formulare auf "gebunden" und "Pop-Up" auf nein gestellt. Ich habe in der Autoexec auch Maximieren eingestellt ud es funktioniert. Wenn ich aber eins schliesse dann sind alle anderen nciht mehr maximiert. Gibt es dafür eine Lösung ? Und kann man eventuell auch noch den "Fenster wiederherstellen" Button aus dem Formularrahmen nehmen ?

Ich dnake euch schon mal im voraus
Flitzer001
Nevyn
Laborleiter


Verfasst am:
02. Sep 2004, 15:34
Rufname:
Wohnort: Braunschweig


AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Mmmmh, also!

Du kannst verhindern, das der Otto-Normal-User die Access-Fenster bekommt, indem du folgendes machst!

Extras->Start

Dort kannst du dann eingeben, mit welchem Formular gestartet werden soll, welche Menüs dem Anwender freistehen und wie die Überschrift oben im Programmfenster aussehen soll!

Aber Vorsicht! Bevor du das machst, solltest du dir eine Kopie der Datenbank im einem anderen Verzeichniss anlegen! Ansonsten kannst du die Datenbank nämlich auch nicht mehr bearbeiten, um zum Beispiel Fehler auszubügeln oder die Datenbank zu erweitern!!!

Zu dem Maximierungsproblem!

Mach es doch einfach so! Ich gehe davon aus, du benutzt einen Button, um die anderen Formulare aufzurufen??

Folgender Code sorgt dafür, das alle Fenster in groß Aufgerufen werden:

Code:
Private Sub DeinBefehl_Click()
On Error GoTo Err_DeinBefehl_Click

    Dim stDocName As String
    Dim stLinkCriteria As String

    DoCmd.Close                                              'schließt das vorherige Formular! Kannst du auch weglassen
    stDocName = "DeinFormular"                               'Definition des aufzurufenden Formulars
    DoCmd.OpenForm stDocName, , , stLinkCriteria             'Öffnen des Formulars
    DoCmd.Maximize                                           'maximieren des neuen Formulars
   
Exit_DeinBefehl_Clic:
    Exit Sub

Err_DeinBefehl_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_DeinBefehl_Clic
   
End Sub

_________________
Fragt mich lieber nicht, ich habe auch keine Ahnung!
Pusteblume
~_~


Verfasst am:
02. Sep 2004, 15:43
Rufname:

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Hi Nevyn
Zitat:
Aber Vorsicht! Bevor du das machst, solltest du dir eine Kopie der Datenbank im einem anderen Verzeichniss anlegen! Ansonsten kannst du die Datenbank nämlich auch nicht mehr bearbeiten, um zum Beispiel Fehler auszubügeln oder die Datenbank zu erweitern!!!

das stimmt nicht so ganz...
halte beim starten der DB in der das Startformuler auf maximieren steht mal die Shift Taste gedrückt ;)

_________________
Die

Pusteblume
Nevyn
Laborleiter


Verfasst am:
02. Sep 2004, 15:46
Rufname:
Wohnort: Braunschweig

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Mensch! Das wusste ich allerdings auch nicht!

Danke für den Tip! Jetzt muss ich mir nicht immer einen Wolf kopieren, wenn ich das ganze weitergeben will!

Aber Pssst! Nicht den Anwendern erzählen! Twisted Evil

_________________
Fragt mich lieber nicht, ich habe auch keine Ahnung!
Pusteblume
~_~


Verfasst am:
02. Sep 2004, 15:57
Rufname:


AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Ja da sagst Du was .. ich hab leider auch noch nix gefunden wie man das ausschalten kann.... ich sach Dir, dass kostet Nerven, wenn einer nach der Sicherheit und den Zugriffsrechten für die Daten fragt.....
_________________
Die

Pusteblume
Flitzer001
Gast


Verfasst am:
02. Sep 2004, 16:33
Rufname:

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Besten Dank für die Antworten. Den "Trick" mit der Shift-Taste wusste ich auch. Smile Das Startfenster konnte wie du gesagt hast ausschalten und mein Formular als standard einstellen !!! Aber habt ihr vielleicht eine Idee wie ich das mit dem Maximieren anders machen kann ? Ich kann meine Fenster nciht immer schliessen und ich möchte nicht für jedes Fenster immer den Namen eintragen (DeinFenster). Deshalb bin ich auch ueber den Fokuserhalt gegangen. Aso und das mit dem gebunden sollte um eine genaue reihenfolge einzuhalten auch eingestellt sein!

ich hoffe ihr habt noch eine Idee ...
THX
Flitzer001
Pusteblume
~_~


Verfasst am:
02. Sep 2004, 16:40
Rufname:

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

wenn Du den "DoCmd.Maximize" unter "Bei Laden" in Deine Formulare einträgst, dann werden diese Formulare automatisch Maximiert, sobald sie gestartet werden.

Sofern ich Dein Problem verstanden habe, sollte es so gelöst sein Question

Wenn nicht... schreib Smile

_________________
Die

Pusteblume
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
02. Sep 2004, 16:48
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Zitat:
Ja da sagst Du was .. ich hab leider auch noch nix gefunden wie man das ausschalten kann.... ich sach Dir, dass kostet Nerven, wenn einer nach der Sicherheit und den Zugriffsrechten für die Daten fragt.....

Hallo Pusteblume

Hier 1.8 Verhindern der Shift-Taste beim Start

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Pusteblume
~_~


Verfasst am:
02. Sep 2004, 17:04
Rufname:

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Razz Razz Razz
HeHeHe jetzt kan ich ja fast schon Woe machen ;)
Razz Razz Razz

Danke Dir!!

In Verbindung mit einem Cytrix Client kann die DB jetzt ja richtig sicher werden

_________________
Die

Pusteblume
Nevyn
Laborleiter


Verfasst am:
03. Sep 2004, 09:02
Rufname:
Wohnort: Braunschweig

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Sagt mal, bin ich vielleicht blind?

Ich habe mir das Beispiel zum verhindern der Shift-Taste mal angeschaut:

Code:
Sub EnableShift(blnFlag As Boolean)
    On Error GoTo Error_EnableShift
    Dim db As DAO.Database
    Dim prp As DAO.Property

    Set db = CurrentDb
    ' Property mit übergebenem Parameter belegen
    db.Properties!AllowBypassKey = blnFlag

Exit_EnableShift:
    Set prp = Nothing
    Exit Sub
Error_EnableShift:
    ' Property erzeugen, falls noch nicht vorhanden
    If Err = 3270 Then
        Set prp = db.CreateProperty("AllowBypassKey", dbBoolean, blnFlag)
        db.Properties.Append prp
        Resume Next
    Else
        MsgBox "Ausnahme Nr. " & Str(Err.Number) & " " & Err.Description
        Resume Exit_EnableShift
    End If
End Sub

Aber wo ist jetzt der Befehl, der die Shift-Taste deaktiviert???
Zitat:
Aufruf zum Verhindern der Shift-Taste: EnableShift(False)
Aufruf zum Ermöglichen der Shift-Taste: EnableShift(True)

Und auch das hier ist mir noch nicht so richt klar!
Zitat:
Wo die Prozedur in der DB aufgerufen wird, ist ziemlich wurscht. Sobald sie ein einziges Mal aufgerufen wurde, wird die Eigenschaft "AllowBypassKey" dauerhaft für diese DB gesetzt - bis zum nächsten ausdrücklichen Umsetzen. Du kannst also ein beliebiges Ereignis dafür verwenden oder sogar das Testfenster.

Achte darauf, dass du dir in deiner mdb eine versteckte Möglichkeit schaffst, auf True zu setzen, damit du selber wieder an deine Entwürfe kommst. (z.B. Umsetzen bei Klick auf ein unauffälliges Bezeichnungsfeld o.ä.)

Also, wenn ich die Prozedur beim Laden meines Startformulars einfüge ist Ende mit Shift! Aber wenn ich dann auf irgendein Objekt klicke geht es wieder????

_________________
Fragt mich lieber nicht, ich habe auch keine Ahnung!
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
03. Sep 2004, 09:54
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Hallo

Die Shift-Taste wird erst nach einem neustart aktiv. Wo wie machst du denn die möglichkeit die Shifttaste wieder einzuschalten?

Du arbeitest doch an einer Kopie Wink Question

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Nevyn
Laborleiter


Verfasst am:
03. Sep 2004, 10:01
Rufname:
Wohnort: Braunschweig

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Also, gesetzt den Fall, ich baue diese oben angebenen Code in meine Datenbank mit ein! Dann gehe ich über Extras->Start!

Dann ist die Shift-Taste ja laut den Angaben auf der verlinkten Seite nicht mehr anwendbar!

Mein Problem bei der Sache ist, ich finde den Eintrag mit Shift-Enable True nicht in dem Quell-Text!???

Dementsprechend dann auch den mit dem False nicht!

_________________
Fragt mich lieber nicht, ich habe auch keine Ahnung!
Pusteblume
~_~


Verfasst am:
03. Sep 2004, 10:32
Rufname:

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Code:
Sub EnableShift(blnFlag As Boolean)
    On Error GoTo Error_EnableShift
    Dim db As DAO.Database
    Dim prp As DAO.Property

    Set db = CurrentDb
    ' Property mit übergebenem Parameter belegen
    db.Properties!AllowBypassKey = blnFlag
End Sub

Hallo Nevyn,

ich hab den Code mal etwas verkürzt.
Wenn Du den ausführen möchtest, bitte den original Code nehmen, dann mußt Du das enable / disable beim Aufruf angeben.
EnableShift(True) --> Shift geht
EnableShift(False) --> Shift geht nicht mehr

Der Befehl lautet:
Code:
db.Properties!AllowBypassKey = True/False

wird im Original über den übergebenen Flag gesteuert.

Und wenn ich das richtig verstanden hab, dann geht die Shifttaste nach dem ausschalten NIE mehr in der Datenbank!!! Dazu muß man die dann wieder einschalten, was aber nur geht, wenn man in einem Formular irgendwo die Möglichkeit dafür einbaut!!

Ich werde das gleich mal testen *neugier*
Nachtrag: Pusteblume am 03. Sep 2004 um 10:44 hat folgendes geschrieben:
So das klappt prima,
die DB ist nach dem AUSSCHALTEN der Shifttaste nicht mehr im Entwurfsmodus zu ändern. Da hilft auch ein Neustart nicht!!!

Das ist der Ausfruf für das Originalmodul...
erst schützen dan den Schutz wieder aufheben!

Code:
EnableShift(False)  'DB geschützt
EnableShift(True) 'DB nicht geschützt

_________________
Die

Pusteblume
Nevyn
Laborleiter


Verfasst am:
03. Sep 2004, 10:56
Rufname:
Wohnort: Braunschweig

AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Also, noch ma gucken, ob ich dich jetzt richtig verstanden habe!
(Sorry, ist Freitag, kurz vor dem WE! Ende mit Nachdenken! *G*)

Also, ich nehme den ganz oben angebenen Code!
Und da ändere ich folgende Zeile:
Code:
    db.Properties!AllowBypassKey = blnFlag
in folgende:
Zum Ausschalten der Shift-Taste:
Code:
    db.Properties!AllowBypassKey = True
Zum wieder einschalten der Shift-Taste:
Code:
    db.Properties!AllowBypassKey = False

Den ersten Befehl könnte man im Open Form des Startformulars angeben, das andere dann irgendwo versteckt hinter einem Bild oder sonst irgendwas, um die Shift-Taste wieder zugängig zu machen!?

_________________
Fragt mich lieber nicht, ich habe auch keine Ahnung!
Pusteblume
~_~


Verfasst am:
03. Sep 2004, 11:59
Rufname:


AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste - AW: maximieren von Fenstern und deaktivieren des Startfenste

Nach oben
       

Shock Nee bitte nix in dem Code ändern.

Du setzt den ganzen Code irgenwo in Deine DB (Modul am besten) dann kannst Du den immer und überall mit

EnableShift(XXX)

Aufrufen.
Das XXX kann False = Shift ausgeschaltet, oder True Shift eingeschaltet, sein.

Das braucht NICHT beim öffnen oder Laden gesetzt werden. Wenn Du das einmal gemacht dast dann bleibt das fest in der Datenbank!!!!!!
Also bleibt das über das Schließen und öffnen der DB hinaus erhalten!!!

mach einfach mal 2 Knöpfe in das Startformular.
1. Knopf: Shift ausschalten
Code:
Sub Befehl1_click()
    EnableShift(False)
End Sub

2. Knopf: Shift einschalten
Code:
Sub Befehl2_click()
    EnableShift(True)
End Sub

Dann teste einfach mal was passiert, aber mach vorher besser ne Sicherungskopie!!!!!!!!!!!!!!!!

_________________
Die

Pusteblume
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenbankstart mit bildschirmfüllenden Fenstern 2 fizlipuzli 298 12. Dez 2008, 17:08
fizlipuzli Datenbankstart mit bildschirmfüllenden Fenstern
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Problem mit Formular maximieren 3 projekt 497 17. Sep 2008, 10:10
JörgG Problem mit Formular maximieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz ausblenden / deaktivieren 10 schaedel 3826 17. Apr 2008, 10:19
schaedel Datensatz ausblenden / deaktivieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular-Öffnungsargument "acFormAdd" deaktivieren 2 moonflyer 788 15. Jan 2008, 18:37
KlausMz Formular-Öffnungsargument "acFormAdd" deaktivieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Nur Zellen mit bestimmten Wert sperren/deaktivieren 6 AccessOpfer 1085 08. Jan 2008, 14:21
AccessOpfer Nur Zellen mit bestimmten Wert sperren/deaktivieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Mausrad im Formular deaktivieren, ohne dll oder ocx 3 malex 4537 06. Nov 2007, 00:10
jens05 Mausrad im Formular deaktivieren, ohne dll oder ocx
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular maximieren 2 Plolex 481 03. Jul 2007, 15:42
Plolex Formular maximieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Mouserad bei Kombinationsfeld deaktivieren 0 EagleOne 501 19. Apr 2007, 11:02
EagleOne Mouserad bei Kombinationsfeld deaktivieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Deaktivieren der Datensatznavigation im Hauptformular 3 NewFritz 1005 04. Apr 2007, 23:07
jens05 Deaktivieren der Datensatznavigation im Hauptformular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Minimieren, Maximieren ,Schließen wegschalten! 2 rabie 1699 21. Feb 2007, 11:00
rabie Minimieren, Maximieren ,Schließen wegschalten!
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kontrollkästchen aktivieren/deaktivieren 7 Froster 800 20. Okt 2006, 13:23
Froster Kontrollkästchen aktivieren/deaktivieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular auf restlichen Bildschirm maximieren 2 Gast 987 27. Feb 2006, 09:53
Gast Formular auf restlichen Bildschirm maximieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA