Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
zurück: Abfrage "beim Öffnen" starten weiter: bekomme die abfrage nicht hin! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Danny G.
Gast


Verfasst am:
07. Sep 2004, 16:08
Rufname:

Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular - Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular

Nach oben
       

Hallo,

ich habe ein kleines Problem bei meiner Suchfunktion. Diese enthält ca. 25 MÖGLICHE Kriterien zur Suche, die der User vorher via KombiBox auswählen kann. Doch nicht alle Kriteiren sind zwangsweise gefüllt, was mich zu meinen Problem führt. Wie kann ich eine Abfrage beibringen oder sagen, dass dieses Kriterium (sprich Variable) "leer" ist und somit nicht als Kriterium der Abfrage berücksichtigt werden soll? Geht das? Oder hat jemand eine Suchabfrage, die so ähnlich aussieht wie meine? (Formular mit 25 KombiBoxen, wo die möglichen Auswahlkriterien hinterlegt sind - hat der User eine KombiBox nicht gewählt, ist der Inhalt "alle")

Vielen Dank für Eure Hilfe. Komme echt nicht weiter... *g*
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
07. Sep 2004, 16:34
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden


AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular - AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular

Nach oben
       

Hallo Danny,
so ganz verstehe ich das nicht. Wieso ist der Wert des Kombinationsfelds "alle", wenn der User nichts auswählt. Stellst du das bewusst ein oder wie und warum kommt der Wert da rein?
Normalerweise enthält der Ausdruck Me!KomBox.value den Wert "Null" (nicht 0), wenn nichts ausgewählt wird. Wie auch immer, ob nun "Null" drinsteht oder "alle": Du kannst doch beim Zusammenstellen der Abfrage die entsprechenden Werte abfragen (If Me!KomBox.value = "alle" oder If IsNull(Me!KomBox.value)). Wenn der Anwender nichts auswählt, nimmst du eben dieses Feld nicht in deine Abfrage rein, die du ja irgendwie im Code zusammenstellen musst.
Oder habe ich was falsch verstanden? Dann wäre es vielleicht sinnvoll, wenn du mir auf die Sprünge hilfst Wink .
Gruß
Skogafoss
Thomasro
HobbyAccesser seit ewig....


Verfasst am:
07. Sep 2004, 16:50
Rufname: Thomas
Wohnort: Mannheim

AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular - AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular

Nach oben
       

Schaue dir mal Suchformular in 10 Minuten erstellt an.

Dort wird der Sql-String nur erweitert wenn auch was in der KomboBox steht...

Gruß Thomas
Danny G.
Advanced VBA User


Verfasst am:
07. Sep 2004, 20:09
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular - AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular

Nach oben
       

Ich habe der KombiBox den Standardwert "alle" gegeben, denn wenn der User nichts einträgt oder sich spontan umentscheidet und doch aus der KombiBox "alle" wählen möchte, muss ich ihm zumindest diese Möglichkeit geben. Daher gleich die Definition zum Standardwert.

Ich habe bereits die Inhalte der Kombinationsfelder (die beziehen ihre Werte aus einer Datenbank mit sehr vielen Angaben zu Personal, die mittels SELECT DISTINCT abgefragt werden) zu Variablen zugeordnet. Weiß nur nicht, wie ich diese Variablen in eine gesamte SQL-Abfrage einbinden kann und wie ich die Variablen bewerten soll, die "alle" als Inhalt haben.

"alle" habe ich deshalb gewählt, weil es ja sein kann, dass als Suchkriterien alle Qualifikationen eines bestimmten Jahres oder umgekehrt gesucht werden sollen und die Personen dann ausgegeben werden. Genauso ist es schwierig, wenn ein User bereits einen möglichen Wert ausgewählt hat, sich dann aber doch entscheidet, dass er alle Werte selektieren möchte. Daher habe ich noch einen Dummy Datensatz mit den jeweiligen Inhalten "alle" pro Datensatz angelegt. Anders war es mir nicht möglich, eine zusätzliche Option im KombiFeld zu erzeugen, wo man im nachhinein noch "alle" auswählen kann.

Doch wie ich das ganze jetzt in eine Suchfunktion verpacke, ist mir bisher rätselhaft. Sitze schon zwei Tage auf Arbeit und probiere alles mögliche aus, doch bisher ohne Erfolg. Ich bekomme die einzelnen Kriterien (wo eben über "alle" Datensätze gegangen werden kann) nicht in den Griff.

Ich hoffe, die ausführlicherere Beschreibung war etwas hilfreicher und Ihr könnt mir eventuell detailierter helfen. Vielen Dank im voraus!
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
08. Sep 2004, 07:23
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular - AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular

Nach oben
       

Hallo Danny

Am einfachsten ist dein Problem zu lösen wenn du die Suche über VBA machst. Dort kannst du die Abfrgae dynamisch zusammenstellen.

Hier ein 3 Links wie soetwas funktioniert:

Suchformular in 10 Minuten

Suchen mit Listenfeld

Suche SQL/Dynamisch zusammenstellen von Reinhard Kraasch

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Danny G.
Advanced VBA User


Verfasst am:
09. Sep 2004, 11:08
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular - AW: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular

Nach oben
       

Danke Lothi, es funzt mit Deinem Code! Da wäre ich wohl so schnell nicht drauf gekommen, obwohl ich schon anfing mir einen eigenen SQL Query zu basteln. Nochmals Danke!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 896 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage mit mehreren Bedingungen 5 Gast 1417 15. Nov 2004, 16:01
Skogafoss Löschabfrage mit mehreren Bedingungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien Abfrage 2 Alex25 676 27. Okt 2004, 13:02
Alex25 Kriterien Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 791 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen 2 Danny G. 607 10. Sep 2004, 18:22
Danny G. Einen Wert per Abfrage in mehreren Tabellenspalten suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung zur Anwendung von Kriterien in einer Abfrage 1 Lorenz 918 19. Aug 2004, 19:47
lothi Bedingung zur Anwendung von Kriterien in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access-Daten aus mehreren Word-files übernehmen. 4 mw1 481 12. Jul 2004, 16:08
lothi Access-Daten aus mehreren Word-files übernehmen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e 5 hoschi 1573 04. Jun 2004, 13:01
stpimi Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks