Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem mit Kontrollkästchen und automatischer Numerierung
zurück: Spaltenwert aus Listenfeld verwenden für WHERE ...Like (SQL) weiter: Reihenfolgenposition Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
tamara
Gast


Verfasst am:
04. Okt 2007, 10:23
Rufname:

Problem mit Kontrollkästchen und automatischer Numerierung - Problem mit Kontrollkästchen und automatischer Numerierung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo ich hätte zwei Access-Fragen.
1. Ich habe ein Formular zur Neueingabe angelegt, dieses beinhaltet drei Kontrollkästchen. Bei jedem Datensatz darf max. ein Kontrollkästchen angehakt sein.
Gibt es die Möglichkeit, dass ich die anderen zwei Kästchen sperre, sobald eins angehakt ist?

2. Ich habe in meiner Tabelle eine „Register“-Spalte. Diese enthält sowohl Nummern (z.B. 501, 502 etc.), als auch Buchstaben-Nummern-Kombinationen (z.B. A01, A02 etc.).
Je nachdem welches Kontrollkästchen bei einer Neueingabe angehakt wird, soll nun automatisch die Registernummer vergeben werden.
Kontrollkästchen25 steht z.B. für die Buchstaben-Nummern-Kombinationen;
Kontrollkästchen26 für die reinen Nummern.

Bei meinen Buchstaben-Nummern-Kombinationen habe ich dies mit folgendem Code erreicht:
Code:
Private Sub Kontrollkaestchen25_AfterUpdate()
    Dim Bstb As String
   
    Bstb = Mid(Me!Firma, 1, 1)
    Set rstNameEgal = CurrentDb.OpenRecordset("Prospektverwaltung", _
                                              DB_OPEN_DYNASET)
    With rstNameEgal
        Kriterium = "Register Like '" & Bstb & "*'"
        .FindLast Kriterium
        nrlaufend = CInt(Mid(rstNameEgal("Register"), 2, 2)) + 1
    End With
    If Len(nrlaufend) = 1 Then
        NSt = "0"
      Else
        NSt = Null
    End If
    NrNeu = UCase(Bstb) & NSt & CStr(nrlaufend)
    Me!Register = NrNeu
End Sub
Kann mir jemand erklären, wie ich diesen Code nun für mein nächstes Kontrollkästchen abändern muss, damit er bei der Neueingabe die nächste Nummer vergibt?
Bei der Nummerierung ist die erste Zahl – die 5 – immer fest. Die beiden Zahlen dahinter sind laufende Nummern. Also beispielsweise 501, 502, 503 etc.

Danke
Tamara
Nachtrag: tamara am 04. Okt 2007 um 10:36 hat folgendes geschrieben:
Ich schicke gleich noch eine andere Frage hinterher Wink
Und zwar habe ich vorhin festgestellt, dass der o.g. Code nicht einwandfrei funktioniert. Access sollte ja quasi aus dem bestehenden Datenbestand die höchste Registernummer heraussuchen und dann die nächst höhere vergeben.
Der Buchstabe in der Registernummer richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben des Firmennamens. Gebe ich nun z.B. eine neue Firma mit dem Anfangsbuchstaben „F“ ein, gibt er diesem Datensatz nicht richtigerweise die F12, sondern die F07. Genauso verhält es sich bei einigen anderen Buchstaben.
Kann sich jemand vorstellen, wieso er hin und wieder nicht die nächst höhere Nummer herausfiltert, sondern einfach irgendeine Nummer zwischendrin vergibt?

Nachtrag: tamara am 04. Okt 2007 um 22:04 hat folgendes geschrieben:
keiner ne Idee? Crying or Very sad
jens05
Moderator


Verfasst am:
04. Okt 2007, 22:18
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Problem mit Kontrollkästchen und automatischer Numerieru - AW: Problem mit Kontrollkästchen und automatischer Numerieru

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
womit wird der Buchstabe bestimmt?
Für keine Kontrollk. würde sich eine Optiongruppe anbieten, dort kann nur eins gewählt werden. ;)

Ich nehme jetzt an die Optionsgruppe gibt 2 Werte zurück 1 und 2
1=Buchstabe (erster Buchstabe aus Feld Firma)
2=reine Zahl mit 5 beginnend (was soll dann nach 599 passieren???)
{ungetestet}
Code:
    Select Case Me!OptionsGruppe
      Case 1:
        'Buchstabe
        With CurrentDb
            Me!Register = Left(Me!Firma, 1) & Format(Nz(.OpenRecordset( _
                          "SELECT MAX(Clng(Mid(Register,2))) " & _
                            "FROM Tabelle " & _
                           "WHERE Left(Register,1)='" & Left(Me!Firma, 1) & _
                                                                        "'", _
                                          dbOpenForwardOnly)(0), 0) + 1, "00")
       End With
      Case 2:
        With CurrentDb
            Me!Register = "5" & Format(Nz(.OpenRecordset( _
                          "SELECT MAX(Clng(Mid(Register,2))) " & _
                            "FROM Tabelle " & _
                           "WHERE Left(Register,1)='5'", _
                                          dbOpenForwardOnly)(0), 0) + 1, "00")
       End With
    End Select

_________________
mfg jens05 Wink
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatischer Zähler, mit Jahresbeginn automatisch mit 1 + J 1 rak52 494 14. Okt 2011, 17:47
Sonneschein Automatischer Zähler, mit Jahresbeginn automatisch mit 1 + J
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Checkbox/Kontrollkästchen in Formular als Abfragenkriterium 3 Pinpal 1008 15. Sep 2011, 16:56
MiLie Checkbox/Kontrollkästchen in Formular als Abfragenkriterium
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatischer Feldinhalt abhängig von anderem Feldinhalt 15 Gast 1007 05. Jul 2011, 11:29
MissPh! Automatischer Feldinhalt abhängig von anderem Feldinhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatischer Zähler mit manueller Eingabe 8 besser werden Woller 483 14. Okt 2010, 08:57
KlausMz Automatischer Zähler mit manueller Eingabe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ja und Nein Wert aus Kontrollkästchen in Word Brief 42 Gast 2657 09. Jul 2010, 13:27
Gast Ja und Nein Wert aus Kontrollkästchen in Word Brief
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kontrollkästchen im Formular über SQL-Abfrage füllen 24 Jerry60b 1534 19. Jan 2010, 15:48
Jerry60b Kontrollkästchen im Formular über SQL-Abfrage füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefehler bei Haken in Kontrollkästchen 10 rw1981 1323 13. Nov 2009, 15:50
Gast Abfragefehler bei Haken in Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage alle Werte wo Kontrollkästchen Wert Wahr ist 15 pali 1626 01. Okt 2009, 13:39
berndh76 Abfrage alle Werte wo Kontrollkästchen Wert Wahr ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Deaktivierung von Drop-Down bei "JA" auf Kontrollk 8 SilkeIST 303 27. Jul 2009, 10:16
SilkeIST Deaktivierung von Drop-Down bei "JA" auf Kontrollk
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Darstellungsart "Kontrollkästchen" per Code setzen 3 fragerer 286 13. März 2009, 16:32
Gast Darstellungsart "Kontrollkästchen" per Code setzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: automatischer Zaehler 1 mike19720 597 05. März 2008, 22:01
jens05 automatischer Zaehler
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Kontrollkästchen die Farbe eines Feldes ändern 8 MarcoX 996 24. Sep 2007, 20:35
MarcoX Mit Kontrollkästchen die Farbe eines Feldes ändern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum