Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
MS DateTimePicker mit Hilfe eines Klassenmoduls steuern
zurück: Nächster Indexwert einer Tabelle weiter: Problem bei exportierung von Daten nach Excel Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
LXUS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Okt 2007, 12:32
Rufname:


MS DateTimePicker mit Hilfe eines Klassenmoduls steuern - MS DateTimePicker mit Hilfe eines Klassenmoduls steuern

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo zusammen,

ich arbeite professionell mit Access 2000. Ich hab zur einfachen Datumseingabe in meinen Formularen das MS DTPicker Object eingebaut.

Ich möchte den DTPicker nun "zentral" via Klassemodul steuern.
Ich brauche dazu eine Ereignisprozedur wie 'Change' oder 'AfterUpdate'. Es gibt die Eigenschaft OLEUpdate. Die kann ich aber nicht über die Klasse festlegen.

Change gibt es theoretisch auch, ist in der Klasse zwar vorhanden, kann ich aber reell nicht einsetzen, weil der DTPicker keine Eigenschaft OnChange besitzt der man eine Ereignisprozedur mitgeben kann.

Paradox: In Excel funktioniert das problemlos - aber nicht in Access.

Versuche ich in der Form_Load den DTPicker als Steuerelement einer Klasse zuzuweisen der Form
Code:
    Dim MyCls As New clsForm

    Set MyCls.ClsDTPicker = Me!MyDTPicker
wird der Fehler 'Typen unverträglich' angezeigt.

Weis jemand Rat wie ich das lösen kann?

DANKE

Wie deklariert man den DTPicker denn am besten in der Klasse?
Als Element von MSComT2 wird mir nämlich ebenfalls ein Fehler angezeigt.

_________________
Grüße
LXus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Access mit Excel und mehreren Benutzern steuern! 0 HolgerCW 1371 17. Nov 2005, 14:25
HolgerCW Access mit Excel und mehreren Benutzern steuern!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum