Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel
zurück: Ja/nein-Feld, was muss ich bei wenn-dann schreiben? weiter: Datensatz in Untertabelle markieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Cinderella_2008
Gast


Verfasst am:
08. Jan 2008, 19:52
Rufname:

Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallochen,

erstmal muss ich sagen, das das Forum hier der Hammer ist. Super gut.

Ich hoffe, das mir hier auch einer helfen kann.
Habe da ein Problem, mit dem ich nicht ganz klar komme.

Bin Access-Neuling.

Anhand von verschiedenen Anregungen hier im Forum habe ich mir eine Datenbank erstellt, mit denen ich den Verbrauch von Ersatzteilen mir detailiert anschaue (war hier im Forum mal von einem auch angewendet).

Und zwar habe ich eine Auflistung des Verbrauchs der letzten drei Monate.

Das benutze ich und erstelle mittels "Funktion KalenderWoche" (was ich hier im Forum gefunden habe aus einem Datum die Kalenderwoche.
Soweit so gut.
Also, diese erste Abfrage nenne ich: qry_Verbrauch_mit_KW.

Als nächstes nehme ich diese Abfrage zur Grundlage und filtere die letzten Wochen (Summiert/Gruppiert nach KW).

Folgende Wochen lasse ich mir dann darstellen:
KW
KW-1
KW-2
KW...
KW-10

Das mache ich im Kriterium bei "KW"(Spaltenüberschrift) mittels
Code:
DatTeil("ww";Jetzt())-1

für KW-1

Nun hat das ein Problem gegeben, wie hier im Forum unter Problem mit einer Datumsberechnung angegeben.

Dann habe ich das, wie angegeben, in
Code:
DatTeil("ww";DatAdd("ww";-1;Jetzt()))
geändert.
Doch seit gestern, wird mir da nichts mehr angezeigt. Abfrage ist leer. Sad

Ich stehe da total auf dem Schlauch und verstehe nicht, wo ich ansetzen muss.

In der Basis-Abfrage "qry_Verbrauch_mit_KW" wird aus dem Datum die korrekte Woche berechnet.

Was mich allderings wundert ist, das
Code:
DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()))
funktioniert. Noch. *seufz*

Ich wüsste nun gerne, wie ich das Problem, vorallem beim Jahreswechsel, beheben kann, so dass es nie wieder auftritt.

Was ist falsch an meinem Gedanken? Bzw. Umsetzung?
Wie muss das richtig "aufgebaut" werden?

Nirgends im Internet finde ich konkrete Beispiele dazu.

Auch wüsste ich gerne, wie ich in Access ausprobieren kann, was hier:
Code:
DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()))
als Ergebnis rauskommt. Kann ich das irgendwie vorher "testen"?

Vielen lieben Dank im voraus für Hilfe und Infos.

Liebe Grüße
Cinderella
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Jan 2008, 20:25
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
das ist ein Bug in Access. Das ist nicht bei allen Jahreswechseln so, aber 2007/2008 ist betroffen.

Du musst für das Kriterium die gleiche Funktion verwenden wie die für die KW.
Es gibt aber noch ein weiteres Problem. Der 31.12.2007 (mo) ist bereits die KW 01/2008. Das bedeutet, Du musst in den Vergleich auch noch das Jahr aufnehmen, was sowieso besser ist.

Testen kannst Du im Direktbereich des VBA Editors, die Befehle müssen allerdings englisch sein und statt Strichpunkt ist das Komma zu verwenden.
Code:
?datepart("ww",DateAdd("ww",-2,now))
Zeile mit dem ? beginnen und nach der letzten Klammer Enter drücken, dann wird das Ergebnis eine Zeile tiefer ausgegeben.

Eine Beispieldb von Dir wäre da jetzt sicher sinnvoll.
Anleitung zum Anhängen von Dateien

Aber bitte mit anonymisierten Daten

Die Freischaltung zum Upload kann aber etwas dauern.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
08. Jan 2008, 20:53
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Servus!

Als "Bug" würde ich das gar nicht direkt bezeichnen. Es gibt einen Unterschied in der amerikanischen Berechnung der Kalenderwochen und der Berechnung nach DIN 1355. Letzter ist nicht in Access enthalten. Abhilfe schafft Berechnung von Kalenderwochen nach DIN 1355

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Jan 2008, 21:11
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Zitat:
Das benutze ich und erstelle mittels "Funktion KalenderWoche" (was ich hier im Forum gefunden habe aus einem Datum die Kalenderwoche.
Wegen obigem Zitat gehe ich davon aus, dass bereits die DIN Funktion verwendet wird. Wenn dann diese Funktion mit dem Access DatePart("ww" ....) als Kriterium eingesetzt wird, kann das nicht funktionieren weil die ermittelten KW unterschiedlich sind.
Aus diesem Grund hatte ich um eine Beispieldb gebeten.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Markos
Gast


Verfasst am:
10. Jan 2008, 09:26
Rufname:


AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Bei mir funktioniert alles.

Muss halt alles, wegen der "Funktion Kalender" entsprechend formatiert werden.
Also auch bei KW-1, KW-2, etc.

Also:
Code:
Format(DatTeil("ww";DatAdd("ww";-1;Jetzt()));"00")
Was mich nur wundert, warum wird das nicht von MS gefixt.

Gruß
Markos
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
10. Jan 2008, 11:15
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Markos,

was meinst Du mit fixen? Bei US-KW's passt es doch Smile

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 14. Jan 2008, 18:42, insgesamt einmal bearbeitet
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
10. Jan 2008, 12:03
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ich bin eigentlich auch der Meinung das sollte gefixt werden. Office erhebt ja auch den Anspruch ein internationales Programm zu sein.
Aber für MS ist das wahrscheinlich zu unbedeutend, als dass man da einen Bedarf sieht.

@Marco
Wenn man in der gelichen Funktion bleibt, funktioniert es. Wenn auch mit den falschen KW. Wenn man aber die KW mit der DIN Funktion ermittelt und dann in den Kriterien die "ww" Version verwendet wird es zu Problemen kommen. Und das scheint hier der Fall zu sein.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Markos
Gast


Verfasst am:
14. Jan 2008, 18:29
Rufname:

AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Markos am 14. Jan 2008 um 16:45 hat folgendes geschrieben:
Hi,

gut, habe nun den Unterschied zwischen US und uns verstanden.

Allerdings habe ich da doch noch ein Problem.
Code:
Format(DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()));"00")
Gibt mir als KW die 53 aus. Müsste aber 01 sein.
Code:
?datepart("ww",DateAdd("ww",-2,now))
53
sollte aber 01 sein.

Genau, die KW-Berechnung ist die gleich wie beim Link "Berechnung von Kalenderwochen nach DIN 1355".
Die Kalenderwochen werden auch richtig berechnet.

Nur wenn ich z.b. die KW01 angezeigt haben möchte, was ja normal mit

Code:
Format(DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()));"00")
funktionieren sollte, wird mir die KW53 ausgegeben.

Wie mache ich das mit dem "Wenn,dann..." konkret im Kriterium meiner Abfrage?

Damit kenne ich mich leider noch nicht aus.

Könnt Ihr mir das bitte noch zeigen.

Vielen Dank.

Gruß
Markos

Hi,

habe scheinbar die Wenn-Formel in der Abfrage hinbekommen.
Code:
Wenn((Format(DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()));"00"))="53";"01";(Format(DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()));"00")))
Allerdings dauert das ganz schön lange.

Geht das vielleicht "schneller" zu lösen?

Danke für Infos und Tipps.

Gruß
Markos
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Jan 2008, 18:42
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (II) - Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Markos,

warum packst Du nicht wie z.B. im MS-KB-Artikel vorgeschlagen alles in eine Funktion (WOY)?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Markos
Gast


Verfasst am:
14. Jan 2008, 18:55
Rufname:

AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi,

ich nutze doch diese Funktion Kalenderwoche, nach dieser DIN.

Welchen Artikel meinst Du?

Die Funktion ist ja auch soweit richtig.

Nur wenn ich von der heutigen Woche zwei Wochen zurück gehe, sollte also in der Abfrage KW01 rauskommen, nicht KW53.
Und das Abfrage-Kriterium ist ja:
Code:
Format(DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()));"00")
und da kommt, leider, 53 raus.

Das hat eher mit der Berechnung für die vorletzte Woche zu tun.

Gruß
Markos
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Jan 2008, 18:59
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (III) - Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (III)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Markos,

um die KW zu berechnen verwendest Du die Funktion DatTeil!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Markos
Gast


Verfasst am:
15. Jan 2008, 11:20
Rufname:

AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi,

aber das mache ich doch. Oder verstehe ich da jetzt was nicht?

Also, ich berechne die KW nach dieser Funktion nach DIN....
Mit DatTeil bekomme ich leider für die KW01 eine KW53.

Mit meiner Wenn-Formel wandle ich die 53 in 01 um, was etwas dauert.
Soweit funktioniert das.

Mich interessiert nun, ob man das beschleunigen kann?
Bzw. wie man so ein Problem von vornherein erkennen kann?

Gruß
Markos
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
15. Jan 2008, 16:35
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (IV) - Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (IV)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Markos,

Du musst selbstverstaendlich auch im Kriterium die "richtige" Formel verwenden! Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Markos
Gast


Verfasst am:
16. Jan 2008, 08:41
Rufname:

AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel - AW: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach Jahreswechsel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ist diese
Code:
Format(DatTeil("ww";DatAdd("ww";-2;Jetzt()));"00")

nicht richtig?

Hier wird zusätzlich noch von 1 nach 01 formatiert, da die DIN-Funktion auch 01 als KW1 ausgibt.

Code:
(DatTeil("ww";Jetzt())-1)
hatte nicht funktioniert = nichts ausgegeben.

Gruß
Markos
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Jan 2008, 10:17
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (V) - Re: Problem mit Datum bzw. Kalenderwoche nach ... (V)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Markos,

anstelle von DatTeil("ww"; musst Du auch im Kriterium die andere Formel verwenden!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in einer Wenn dann Funktion aufs Datum gruppieren 10 Gast 691 06. Jan 2005, 10:22
Skogafoss in einer Wenn dann Funktion aufs Datum gruppieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum und Uhrzeit automatisch speichern 3 peinberger 1119 30. Dez 2004, 10:33
mapet Datum und Uhrzeit automatisch speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Create View bzw. Abfrage 1 Hedonist 899 17. Dez 2004, 12:07
lothi Create View bzw. Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage mit größer als Parameter Datum 2 Terrific 14868 06. Dez 2004, 19:46
Gast Access Abfrage mit  größer als Parameter Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum konvertieren 2 pad8626 1236 03. Dez 2004, 16:25
pad8626 Datum konvertieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum 5 Jogler 1001 29. Nov 2004, 13:27
borstel Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Accessdaten Datum in Englischer Form in Serienbrief von Word 1 Hajo 1127 24. Nov 2004, 11:49
Gast Accessdaten Datum in Englischer Form in Serienbrief von Word
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Achtstelligen Zahlen-Stringwert als Datum formatieren 2 cmaier 1302 15. Nov 2004, 15:10
cmaier Achtstelligen Zahlen-Stringwert als Datum formatieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach Datum suchen?? 1 Hansen 1390 04. Okt 2004, 12:16
stpimi Datensatz nach Datum suchen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 3. ältestes Datum 3 shaaree 793 27. Sep 2004, 11:03
Skogafoss 3. ältestes Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum in Zahl umwandeln 2 Lorenz 1017 01. Sep 2004, 18:45
Lorenz Datum in Zahl umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach heutigem / aktuellen Datum 1 MeWe 878 31. Aug 2004, 14:57
TommyK Abfrage nach heutigem / aktuellen Datum
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln