Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abhaengige Tabellen auswerten
zurück: Teil des Spalteninhalts entfernen weiter: Alle Access Berichte in andere DB exportieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
SzP/TEF13
Gast


Verfasst am:
29. Jan 2008, 16:20
Rufname:

Abhaengige Tabellen auswerten - Abhaengige Tabellen auswerten

Nach oben
       Version: Office 2003

{Originaltitel 'Problem...Problem...Problem...' geaendert by Willi Wipp}

Hallo,

ich habe ein problem und weiss nicht wie ich weitermachen soll.

Also, ich habe eine tabelle dort sind 20 spalten und x zeilen. in diesen spalten steht ein datum z.B 23.02.2007 und ich habe in der gleichen tabelle nochmal 20 spalten dort steht endweder HT oder GT. aber nicht in jeder zelle sind daten von den benutzern ausgefüllt.

HT = Halbtag 2,5std.
GT = Ganztag 5,5std.

So...

dann habe ich noch eine tabelle dort sind die "themengebiete". er soll jetzt von der 1.Tabelle zwischen 01.01.07 bis 31.12.07 alle datume raus finden. wenn er das hat soll er dann in die tabelle "themengebiete" rein gehen und mit der "ID" dann alle zuordnen. z.B für "themengebiet " 1 hat er dann 5 datume gefunden, dann muss er schaun ob dass ein HT oder GT ist, (weil die stunden anders sind) am ende soll er dann die einzelnen datensätze berechnen und zu dem zugehörigen themengebiet ausgeben....

hier ein beispiel:

22.02.07 = HT = 2,5std.
02.05.07 = GT = 5,5std.
12.10.07 = HT = 2,5std.
01.01.08 = GT = 5,5std. wird nicht berücksichtigt, weil liegt nicht im jahr 2007
11.11.07 = GT = 5,5std.
01.01.07 = GT = 5,5std.

was er dann ausgeben muss ist zu themengebiet 1 : 21,5std.

ich hoffe ich konnte mich klargenug erklären.
Stefffano
Dazugelernt


Verfasst am:
29. Jan 2008, 16:32
Rufname:
Wohnort: Chemnitz


AW: Problem...Problem...Problem... - AW: Problem...Problem...Problem...

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo SzP/TEF13,

anscheind hast Du ja ne lustige Tabelle Razz
Hab ich das jetzt richtig verstanden, daß Deine Spalten das fortlaufende Datum aufnehmen? Und nur wenn ein "Thema" stattfindet, wird dort eingetragen, obs HT oder GT bearbeitet wurde? Question

Meiner Meinung nach müßten die Tabellen etwas anders aussehen. Aber beschreib sie am besten erstmal etwas genauer, vielleicht machts dann ja klick

Schöne Grüße,

Stefan
SzP/TEF13
Gast


Verfasst am:
29. Jan 2008, 16:52
Rufname:

AW: Abhaengige Tabellen auswerten - AW: Abhaengige Tabellen auswerten

Nach oben
       Version: Office 2003

SzP/TEF13 am 29. Jan 2008 um 15:38 hat folgendes geschrieben:
nee nee, der benutzer trägt ein datum ein und gleichzeitig HT oder GT

also mal genauer....

der benutzer trägt ein auftrag in die tabelle "themengebiet" ein, automatisch erzeugt es dann in der anderen tabelle ein neuer datensatz (sie haben beziehungen miteinander) und wenn dieser auftrag erlädigt wurde kommt ein datum und ein HT oder GT rein, dann ist dieser auftrag erledigt.

z.B.
tabelle "themengebiete"

ID_1 = 2
ID_2 = 1
ID_3 = 2
ID_4 = 1
ID_5 = 3

tabelle "datum"

ID/..Datum1 / Datum2.......HT-GTzuDatum1 / HT-GTzuDatum2
ID_1 =22.02.07/..11.04.07.............GT............./.........HT
ID_2 =02.05.07/..14.01.07.............HT............./.........HT
ID_3 =12.10.07/...leer...................GT............./........leer
ID_4 =01.01.08/...leer...................HT............./........leer
ID_5 =11.11.07/...leer...................GT............./........leer
Nachtrag: SzP/TEF13 am 29. Jan 2008 um 15:58 hat folgendes geschrieben:
soo...

dann soll er z.B.

für themengebiet 2:

ID_1 und ID_3 zusammenrechnen. Das wäre:

ID_1 = GT 5,5std. und HT 2,5std. = 8std.
ID_3 = GT 5,5std = 5,5std.

(siehe Tabelle)

das wäre insgesamt für themengebiet 2 = 13,5 Std.
Stefffano
Dazugelernt


Verfasst am:
29. Jan 2008, 17:11
Rufname:
Wohnort: Chemnitz

AW: Abhaengige Tabellen auswerten - AW: Abhaengige Tabellen auswerten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo.

hat noch nicht ganz klick gemacht:

Also, kurze Zusammenfassung (unterbrich mich, wenn ich was falsches sage Razz )
Du hast eine Tabelle "Benutzer", eine Tabelle "Themengebiete" und eine Tabelle "Themenbearbeitung"

"Benutzer" und "Themengebiete" sind die Haupttabellen (1-er Seite) und "Themenbearbeitung" ist die zu den anderen Tabellen in Relation stehende (n-Seite).

Somit müßte die "Themenbearbeitung" eine Bearbeitungs-ID als Primärschlüssel sowie die Benutzer- und die Themengebiet-ID als Fremdschlüssel enthalten. Dazu noch das Bearbeitungsdatum und die Bearbeitungszeit. Immer, wenn jemand ein Thema bearbeitet kommt das als neuer Datensatz in die "Themenbearbeitung" rein.

Wie ich gerade sehe, hast Du eine Tabelle "Datum" anstelle der "Themenbearbeitung".
Jetzt bin ich mir aber auch ziemlich sicher, daß Dein Tabellenmodell nicht das beste ist. Wenns geht müßtest Du das so ähnlich wie ich oben beschrieben habe ändern. Dann dürfte es kein Problem mehr sein, für jeden Benutzer die benötigte Zeit je bearbeitetes Thema und Datum der Bearbeitung zu ermitteln.

Schöne Grüße,

Stefan
SzP/TEF13
Gast


Verfasst am:
29. Jan 2008, 17:19
Rufname:

AW: Abhaengige Tabellen auswerten - AW: Abhaengige Tabellen auswerten

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo Stefffano,

ne ich habe keine tabelle "Benutzer", ich habe nur die anderen beiden tabellen.

die sind mit dem Primärschlüssel ID verbunden.

z.B. ID_1 hat den themengebiet 2 dann in der tabelle "datum"hat ID_1 ein datum und z.B. ein GT und das geht dann so weiter....

dann muss er z.B. themengebiet 2 die durcheinander sind in der tabelle "themengebiet" zusammen holen und es dann wie oben beschrieben ausrechnen jeweils für jeden themengebiet.
Stefffano
Dazugelernt


Verfasst am:
29. Jan 2008, 17:27
Rufname:
Wohnort: Chemnitz


AW: Abhaengige Tabellen auswerten - AW: Abhaengige Tabellen auswerten

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo SzP/TEF13,

na wie gesagt, mit Deinem Datenmodell kannst Du glaub ich wirklich nicht so viel anfangen, am besten Du stellst mal eine Beispiel-DB rein, würd mirs dann mal angucken.

Falls Du noch keinen Zugang zum Reinstellen von Daten hast kannst Du es auch hier probieren: netupload

Schöne Grüße,

Stefan
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenabgleich gleicher Tabellen 5 Gast 1120 30. Jul 2004, 09:27
Willi Wipp Datenabgleich gleicher Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: aufsummieren 2er tabellen 1 micky1409 1025 17. Jul 2004, 23:43
faßnacht(IT); aufsummieren 2er tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen 2 mondi 1015 23. Jun 2004, 10:10
mondi 2 gleiche Tabellen in 2 verschiedenen DB verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e 5 hoschi 1573 04. Jun 2004, 13:01
stpimi Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen vergleichen 4 Lordoo88 1555 03. Jun 2004, 16:43
Lordoo88 2 tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben 1 m.hataj 1304 13. Mai 2004, 18:10
faßnacht(IT); Zwei Tabellen zusammenfügen und Nullwerte überschreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen 3 budking82 1000 11. Mai 2004, 12:59
budking82 kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht 2 pucky 802 27. Apr 2004, 10:53
ProLogistik Abfrage erstelen, die zwei tabellen vergleicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abgleich von 2 tabellen in access 2003 4 Fierce 1719 16. Apr 2004, 08:27
el_gomero Abgleich von 2 tabellen in access 2003
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen 1 SixPack 1197 29. März 2004, 10:53
Willi Wipp datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erzeugen; kopieren 7 DiplomandSPS 1323 25. März 2004, 10:01
fridgenep neue Tabellen erzeugen; kopieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen in eine neue 18 Gast 2365 23. März 2004, 10:44
mrd 2 Tabellen in eine neue
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS