Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage ob alt oder neu
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Access Abfrage für Quartal weiter: Abfrage nur mit erster 5 stelle des Textes bzw. Nummer Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
18. Feb 2008, 12:16
Rufname:

Abfrage ob alt oder neu - Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich versuche gerade eine knifflige Abfrage zu bauen, die überprüft, ob ein Datensatz alt oder neu ist. Um herauszufinden, ob ein Datensatz bereits vorher schon mal da war, habe ich einen CODE gebaut, der aus einigen markanten Teilen des Datensatzes besteht. (=Typ&Auftrag&Lagerplatz)

Hier mal ein Beispiel:
Code:
Typ____Auftrag____LAGERPLATZ___DATUM_____CODE
AAA____100001__________L1_____16.02.2008__AAA100001L1
AAA____100001__________L1_____17.02.2008__AAA100001L1
AAA____100001__________L1_____18.02.2008__AAA100001L1
BBB____100002__________L1_____18.02.2008__BBB100002L1
So, nun will ich als Ergebnis der Abfrage wissen, welche Datenalt und welche neu sind. Das soll dann so aussehen, wenn ich die Abfrage am 18.02.2008 ausführe.
Code:
Stand:16.02.2008
Typ____Auftrag____LAGERPLATZ___DATUM_____alt/neu
AAA____100001__________L1_____18.02.2008__alt
BBB____100002__________L1_____18.02.2008__neu
das "alt" beim Typ "AAA" steht da, weil er am Tag vorher (oder auch 5 Tage vorher) schon da war.

Wäre nett, wenn sich jemand mit mir zusammen den Kopf zerbricht.
Ich bleib dran, falls ich was erreiche, poste ich´s.

Grüße Sonixxl


Zuletzt bearbeitet von sonixxl am 18. Feb 2008, 16:56, insgesamt einmal bearbeitet
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
18. Feb 2008, 15:20
Rufname:


AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Warum steht im 2ten Teil für beide DS unterschiedliche Werte ? Ich dachte Alt ist definiert kleiner als aktuelles Datum ? Soll die Abfrage entweder alt oder neu filtern oder soll in einer 2ten Spalte einfach alt oder neu für alle DS erscheinen ?
sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
18. Feb 2008, 16:56
Rufname:

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus, da hab ich mich wohl wärend ich die Frage gestellt habe verrannt..
natürlich hast du recht und das Ergebnis soll so aussehen:
Code:
Stand:16.02.2008
Typ____Auftrag____LAGERPLATZ___DATUM_____alt/neu
AAA____100001__________L1_____16.02.2008__neu
AAA____100001__________L1_____17.02.2008__alt
AAA____100001__________L1_____18.02.2008__alt
BBB____100002__________L1_____18.02.2008__neu
Ich möchte quasi nen VErlauf, den ich als Diagramm darstellen kann. Es wird ein Säulen-Diagramm, wo pro Tag eine Säule sein soll, die geteilt ist in alt und neu. Ich will also sehen, was rausgeht, was reinkommt und was von dem zeug gestern schon da lag.. Hoffe ich konnte es halbwegs leichtverdaulich erklären.

Mein bisheriger Versuch sah so aus:
Code:
neu/alt: Wenn(Anzahl(CODE)>1;"alt";"neu")

nur leider sind dann alle DS vom Typ AAA alt, weil der CODE ja öfter wie einmal vorkommt.

Grüße
Sonixxl
sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
19. Feb 2008, 09:13
Rufname:

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Mal ein Ansatz von mir, den ich nicht umgesetzt bekomme:

Wenn ein oder mehrere Datensätze mit gleichem CODE bestehen, die älter sind = alt
Wenn Datensätz mit gleichem CODE bestehen, aber alle älter sind = neu
Wenn kein Datensatz mit gleichem CODE besteht = neu

nur wie bring ich das meiner DB bei?
Zur Info, alle DS kommen aus einer Tabelle.

Grüße

Sonixxl
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
19. Feb 2008, 16:15
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

sorry, aber ich verstehe nicht ganz klar, wie sich die Regel aufbaut. Hast Du denn keine zeitlich zugeordneten Bewegungsdaten für die Lager?

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
19. Feb 2008, 17:27
Rufname:

Re: AW: Abfrage ob alt oder neu - Re: AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Die Bewegungsdaten will ich so, stark vereinfacht, darstellen. Der obere Ansatz klingt wohl etwas verwirrend, einfach gesagt heißt das:

Gibt es in der DB den gleichen CODE mit älterem Datum schon -> alt
wenn nicht -> neu

PS [nicht wichtig für´s Problem, nur zur Klarstellung]: Es geht nicht wirklich um Lager, ist eben nur ein Beispiel. Es geht um Aufträge, die an Maschinen liegen. Soll heißen ich will darstellen, wie lange ein Auftrag an einer Maschine bereits einstaubt. Am ersten Tag ist er neu, am 2. und 3. Tag ist er alt.
Für jeden tag gibt es dann quasi 2 Balken in einem Diagramm, einer mit alten Aufträgen und einer mit neu dazugekommenen. Die Unterscheidung brauch ich, weil wenn ich nur die Aufträge anschaue, kann es ja sein, das es immer 100 Aufträge sind, nach 3 Tagen immernoch 100, dann kommt die Vermutung auf, es werden keine Aufträge bearbeitet. Wenn dagegen jeden tag 70 wegkommen und 70 dazu, ist alles in Butter, die Anzahl bleibt jedoch auch jeden Tag bei 100..

So, genug ausgeholt..
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
19. Feb 2008, 18:26
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo sonixxl,

aha, Wartungsplanung - oder? Confused

Code:
SELECT A.TYP,
       A.AUFTRAG,
       A.LAGERPLATZ,
       A.DATUM,
       Not Exists ( SELECT * FROM AUFTRAEGE
                    WHERE  AUFTRAG = A.AUFTRAG AND
                           DATUM < A.DATUM ) AS NEU
FROM   AUFTRAEGE AS A;

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
20. Feb 2008, 13:19
Rufname:

Re: AW: Abfrage ob alt oder neu - Re: AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

sonixxl am 20. Feb 2008 um 11:24 hat folgendes geschrieben:
Danke mal soweit,

bei meiner kleinen Test-Tabelle funktioniert das perfekt.
Ich hab jetzt nur das Problem, das die Abfrage bei 23.000 DS meinen Rechner für 20 Minuten außer Gefecht setzt. Die Abfrage wird schnell ausgeführt, wenn ich jedoch nach unten scrolle, rechnet er sich den Wolf (not Responsing).

Die Abfrage muss ja, ähnlich zu nem Svergleich in Excel, jeden DS mit der ganzen Tabelle vergleichen, ist das soweit richtig?

Gibt es hier Verpesserungspotential, oder muss ich damit leben?
Evtl. Tabellen splitten und über Beziehungen abfragen?

Grüße
Sonix

ich hab im Formular, wo ein Diagramm aus der Abfrage erzeugt wird, nun das Problem, dass eine Fehlermeldung kommt.
Zitat:
Das Microsoft Jet-Datenbankmodul erkennt 'A.AUFTRAG' nicht als gültigen Feldnamen oder -ausdruck?!?
Der Fehler kommt, wenn ich das Feld "NEU" in einem Diagramm als Datenreihe angeben will. Ich brauche ja im Diagramm 2 Balken, einen für die neune und einen für die alten Datensätze. Kann es sein, dass ich die erzeugten "0" und "-1" aus der Not Exists-Funktion für den Zweck nicht einbinden darf?
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
20. Feb 2008, 14:48
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo sonixxl,

zuerst einmal zur Schnelligkeit: Welche Felder sind denn wie in der Tabelle indexiert? Ich würde bei einem zusammengesetztem Index über AUFTRAG und DATUM eine Performance-Steigerung erwarten. Wenn das zur erträglichen Beschleunigung führt, sollte man noch eine temporäre Tabelle (idealerweise in einer temporären Datenbank, um das FE nicht unnötig vollzukleckern) dieser Datenauswertung in Betracht ziehen, damit eine Abfrage für das Diagramm nicht zur weiteren Verzögerung und irgendwelchen Anomalien (eine Kreuztabellenabfrage tut sich AFAIK schwer mit einer Datenquelle, die Unterabfragen in vorliegende Form besitzt) führt.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
20. Feb 2008, 15:26
Rufname:

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Indexierung hat Abhilfe wegen der Schnelligkeit geschaffen, super!
Das Problem mit dem Jet-Datenbankmodul bleibt noch offen.
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
20. Feb 2008, 16:26
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo sonixxl,

dann schreibe doch versuchsweise die Daten der Abfrage einmal in eine Tabelle (Löschabfrage und dann eine Anfügeabfrage laufen lassen - ggf. nötige Indexe vergeben) und prüfe, ob Du damit das Diagramm wie gewünscht erstellen kannst.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
22. Feb 2008, 11:11
Rufname:

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Wenn ich die Abfrage an eine Tabelle anhänge, funktioniert es. Aber es muss doch auch aus der Abfrage heraus möglich sein. Ich möchte die Abfrage ja später noch ändern können.

Ich hab jetzt mal eine Test-Datenbank mit einigen Datensätzen gemacht. Vl. könnt ihr es euch ja noch anschauen.

Grüße



test.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  test.zip
 Dateigröße:  15.17 KB
 Heruntergeladen:  18 mal

Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
24. Feb 2008, 17:32
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo sonixxl,

die Kreuztabellenabfrage mag keine Unterabfragen in Feldern - da lässt sich AFAIK auch nicht dran rütteln. Vielleicht kannst Du ja das Beispiel als Vorlage für weiteres Vorgehen verwenden.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.



test.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  test.zip
 Dateigröße:  43.99 KB
 Heruntergeladen:  17 mal

sonixxl
Greenhorn


Verfasst am:
03. März 2008, 16:47
Rufname:

AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus,

also das Beispiel von dir hab ich versucht nach zu vollziehen, aber das geht mir etwas zu flott Confused

Ich könnte mit so einer Zwischenspeicher-Lösung gut leben, jedoch funktioniert sie nicht. Bekomme immer eine Fehlermeldung, wenn ich das Formular ausführe. Bin mal mit dem Debugger drüber, und er springt raus, nachdem er in die Module gesprungen ist.

Grüße
Sonixxl

Edit:
genaue Beschreibung der Fehler
Beim Öffnen des FRM: Undefinierte Funktion 'Format' in Ausdruck
wenn bestätigt: Beim Senden von Daten an den OLE-Server ist ein Fehler aufgetreten
Nachtrag: sonixxl am 04. März 2008 um 14:38 hat folgendes geschrieben:
Ok, ich hab das jetzt im Griff. War ein Problem mit den Formaten, als ich meine Daten reingeladen habe.

Jetzt leider noch ein weiteres Problem. Ich habe versucht neben dem Datum (von..bis) noch ein weiteres Abfragekriterium in das Diagramm zu bringen, teilweise erfolgreich.
1) Ich habe ein Listenfeld mit Arbeitsplätzen angelegt
2) habe das im Digramm als Kriterium eingegeben (und Parameter angelegt)
3) alles funktioniert
4) habe MULTISELECT benutzt Rolling Eyes und es war vorbei mit guter Laune.

Stunden und literweise Kaffee kann ich nun mal meinen Zwischenstand bekannt geben. Habe "beim Aktualisieren" des Listenfeldes volgenden Code eingefügt.
Code:
Private Sub Liste12_AfterUpdate()
    Dim varItem     As Variant
    Dim strAuswahl  As String
    Dim strField    As String
    Dim strSQL      As String
   
    strField = " OR [APLZ] = '"
    strSQL = "SELECT * FROM tbl_tagesanalyse"
    strAuswahl = ""
    For Each varItem In Me!Liste12.ItemsSelected
        strAuswahl = strAuswahl & strField & Me!Liste12.Column(0, varItem) & "'"
    Next varItem
    If strAuswahl <> "" Then
        strSQL = strSQL & " WHERE " & Mid$(strAuswahl, 5)
    End If
    Forms![frmAnalyse]![chtAnalyse].Form.RecordSource = strSQL
End Sub
ist hier aus dem Forum kopiert und etwas abgeändert. Nun bleibt der Debugger in der letzten Zeile stehen und meint:
Zitat:
'Laufzeitfehler 438' Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht.
Peinlich ist mir, dass das die Zeile ist, die von mir beigesteuert wurde, jedoch nicht funktioniert. Doubt

Wenn sich bitte nochmal jemand dem lästigen Sonixxl annehmen könnte.

Grüße

Sonixxl
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
04. März 2008, 19:11
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Abfrage ob alt oder neu - AW: Abfrage ob alt oder neu

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ein Debug.Print strSQL hätte ich Dir aber schon zugetraut.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung 2 Hanno 921 20. Nov 2003, 12:18
Hanno Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme