Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT
zurück: Durch Seriendruck Schattierung bedingt ändern weiter: Inhaltsverzeichnis in Word 2007 - eigene Formatierung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Floyd
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2008, 17:12
Rufname:

Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo allerseits,

ich habe folgendes Problem. Ich möchte Dateien abhängig von bestimmten Bedingungen laden. Die Bedingungen kann ich aus einem vorhandenen Feld entnehmen, sollen also bei der Includetext-Anweisung der jeweils zu ladenen Datei vorangestellt werden

Ich habe mich mal mit der Includetext-Anweisung beschäftigt, komme aber nicht so recht weiter.

Im Ergebnis müsste es so aussehen:

INCLUDETEXT C:\texte\Bedingung1_Dateiname.doc
INCLUDETEXT C:\texte\Bedingung2_Dateiname.doc

oder mit Abfrage auf das Feld

INCLUDETEXT "C:\texte\" Mergefield BEDINGUNG "_Dateiname.doc"

Kann ich die Includetext-Anweisung so nutzen ?
Wenn ja, wie lautet die richtige Syntax. Gibt es andere Alternativen ?


vielen Dank vorab für die Hilfe

Gruß
Floyd
Gast



Verfasst am:
26. Feb 2008, 12:14
Rufname:


AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ich verstehe es so, dass Du einen Text einfügen willst, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist, diese soll dann eingefügt werden, dahinter der Text von IncludeText
Code:
{ If { Mergefield Name } = "Hans" "{ Mergefield Name } { IncludeText C:\\texte\\Bedingung1_Dateiname.doc   \* MERGEFORMAT }" "" }
Floyd
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Feb 2008, 15:47
Rufname:

AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

auch hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob wir das Gleiche meinen.

Wie gesagt, es sollen Dateien geladen werden. Der Dateiname wird zu einem Teil beeinflusst durch die vorliegende Bedingung.

Um bei Deinem Beispiel zu bleiben

Code:
{ If { Mergefield Name } = "Hans" "{ Mergefield Name } { IncludeText C:\\texte\\Hans_Dateiname.doc   \* MERGEFORMAT }" "" }


oder

Code:
{ If { Mergefield Name } = "Maria" "{ Mergefield Name } { IncludeText C:\\texte\\Maria_Dateiname.doc   \* MERGEFORMAT }" "" }



Der Dateiname soll aber (ggf. mit einer Variablen wie auch immer) oder dem Feldinhalt automatisch ergänzt werden. Ich hoffe, es ist so deutlicher.

Daher die Frage - funktioniert sowas ? oder eher über irgendwelche anderen Wege.

Gruß
Floyd
Gast



Verfasst am:
26. Feb 2008, 17:41
Rufname:

AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ja das klappt:
Beispiel
Code:
{ If { Mergefield Ort }= "München" "{ INCLUDETEXT "C:\\Test\\{ Mergefield Ort }.doc" \* MERGEFORMAT }" "" }

d.h. Wenn der Ort München ist, dann wird der Text aus dem Dokument ....München.doc eingefügt, ansonsten nichts.
Floyd
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Feb 2008, 16:29
Rufname:

AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

nochmal hallo,

vorab Danke für die Hilfe.

Es wäre super, wenn es funktionieren würde. Aber leider - bei mir kommt jedoch immer der "Fehler! Kein gültiger Dateiname.".
Ich habe daraufhin den Code mal runtergebrochen auf :

Code:
{INCLUDETEXT  "c:\\texte\\{ Mergefield Staat }_TESTBAUSTEIN.doc"  \* MERGEFORMAT}


Es scheint schon irgendwie an der Include-Anweisung zu liegen.
Das Mischfeld beinhaltet einen 3stelligen Staatencode - also z.B. 123_TESTBAUSTEIN.doc. Ist ja relativ einfach, es kann kein verdreher vorliegen.

Ist da nur mein Word zickig, oder gibt es dort allgemein Probleme ?
Möchte nur kurz eine Rückmeldung geben und suche in der Zwischenzeit mal weiter. Ggfs. hast du noch einen Tip parat.

Gruß
Floyd
CaBe
Word-Kenner und Excel-Anwender


Verfasst am:
28. Feb 2008, 21:59
Rufname: Carsten
Wohnort: Bremen

AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Floyd,
aus rein akademischem Interesse habe ich dein Problem mal mit einfachen Mitteln nachgestellt. Ich bin (unter Word 2003) zu folgender Lösung gekommen:
Code:
{ SET Pfad "D:\\Temp\\Office-Loesung\\" }
{ INCLUDETEXT "{ Pfad }204282.doc" \* MERGEFORMAT }

Anstelle eine Seriendruckfeldes habe ich also "nur" eine zuvor gesetzte Konstante verwendet. So funktioniert es dann aber!
Hierbei kann ich die Kombination aus hartem Code und Konstanter auch variieren:
Code:
{ SET Pfad "\\Office-Loesung\\" }
{ INCLUDETEXT "D:\\Temp{ Pfad }204282.doc" \* MERGEFORMAT }

...klappt immer noch gut. Und nun der Test mit einem zusammen gesetzten Dateinamen:
Code:
{ SET Pfad "D:\\Temp\\Office-Loesung\\" }{ SET Datei "204" }
{ INCLUDETEXT "{ Pfad }{ Datei }282.doc" \* MERGEFORMAT }

...und es klappt immer noch.
Was kannst du nun tun?
1. Überprüfe ganz genau, ob nicht irgendwo in deiner Zeichenkette ein Leerzeichen verborgen ist, was da nicht hingehört. Alles zusammen ist schließlich durch die Anführungszeichen geklammert und bildet den kompletten Pfad mit Dateinamen. Ein falsches Zeichen (oder eben zusätzliches Leerzeichen) macht das Konstrukt ungültig, was mit deiner Fehlermeldung quittiert wird.
2. Spiele zunächst einmal mit einer einfachen Version wie der meinigen. Entkoppel das zunächst von den Serienbrieffunktionen, um die Syntax alleine zu überprüfen. Schließlich habe ich nicht mit Office 2002 getestet.

_________________
Freundlichst,
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade!
Floyd
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. März 2008, 16:49
Rufname:

AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Carsten,

hier die Rückmeldung - sorry hat wg. anderer Dinge etwas gedauert

Ich habe die Lösung - so meine ich gefunden. Ich habe wohl den Fehler gemacht, dass Datenfeld von Hand mit entsprechender Syntax in die Include-Anweisung einzutragen. Sie war von der Synatx her richtig (zig mal gepüft).

Wenn ich das Datenfeld über die Serienbriefleiste in die Include-Einweisung einfüge, funktioniert es ohne Probleme. Da scheint es einen Unteschied zu geben, der mir so nicht bekannt war.

Allerdings kann ich dann das Include-Feld nicht mehr bearbeiten. Der Befehl ist dann abgeblendet und ich muss notfalls die Include-Anweisung neu setzen.
Dabei ist es egal, ob W2002 oder W2003 verwendet wird. Seltsam ....
Aber egal - mein Problem ist gelöst.

Letzeres Verhalten ist dann ggfs. für alle interessant.

Die Set-Anweisung / Kombination ist für mich interessant und war für mich als Word-Neuling an dieser Stelle neu.

Vielen Dank

Gruß
Floyd
worf
zone-bit-ranger


Verfasst am:
26. Mai 2009, 10:34
Rufname:


AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT - AW: Dateien variable einfügen / INCLUDETEXT

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo zusammen,

kann man den aktuellen Pfad erfragen und einsetzen?
Oder kann man evtl. Umgebungsvariablen nutzen?

Schönen Gruß, Worf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief in einzelne Dateien speichern 1 moneymeyer 4245 16. Jun 2010, 22:00
charlybrown Serienbrief in einzelne Dateien speichern
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit Datenquelle in Word Spalte einfügen 1 GastB 2212 15. Mai 2010, 14:10
charlybrown Serienbrief mit Datenquelle in Word Spalte einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: seriendruck - bilder einfügen - rotes x 2 Gast20 4524 12. Aug 2009, 10:33
Gast seriendruck - bilder einfügen - rotes x
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Textmarken per Includetext einfügen in Abhängigkeit von ASK 0 Robotixx 1805 13. Jul 2009, 19:45
Robotixx Textmarken per Includetext einfügen in Abhängigkeit von ASK
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: SQL-DB von Strato in Serienbrief einfügen 1 Gast 1184 11. Apr 2009, 05:50
WinniPuh SQL-DB von Strato in Serienbrief einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Anrede einfügen 0 ArianeH 911 27. Aug 2008, 11:47
ArianeH Anrede einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: mit Wenn/Dann-Bedingungsfeld Tabelle einfügen? 10 Bärbel G. 3137 17. Jul 2008, 20:00
Maulende Myrte mit Wenn/Dann-Bedingungsfeld Tabelle einfügen?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Manuellen Seitenumbruch einfügen 1 BWolf 1400 16. Mai 2007, 21:05
Hübi Manuellen Seitenumbruch einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Anfang und Ende fester Inhalt, dazwischen variable Inhalte 3 Zora_Saoma 998 05. Nov 2006, 13:23
Ina Anfang und Ende fester Inhalt, dazwischen variable Inhalte
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Unterschiedl. Dateien aus unterschiedl. Quellen an SB anhäng 11 mtc 1190 13. Jun 2006, 19:48
mtc Unterschiedl. Dateien aus unterschiedl. Quellen an SB anhäng
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Daten gruppieren und in einem Serienbrief einfügen 2 Recer 7047 30. Mai 2006, 10:38
mitulski Daten gruppieren und in einem Serienbrief einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Einfügen einer Grafik (immer andere, je nach Kunden) 10 betti 3732 08. Mai 2006, 18:43
Hübi Einfügen einer Grafik (immer andere, je nach Kunden)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum