Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join
zurück: In Abfrage nur die ersten 2 Stellen der PLZ anzeigen weiter: leere Felder durch kleinsten Wert ersetzen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Falcon
Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2008, 11:55
Rufname:
Wohnort: Oberhausen

Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join - Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Falcon am 03. März 2008 um 10:22 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich muss Werte aus einer Tabelle in die andere Schaufeln. Dabei muss eine ID aber immer die gleiche sein.
Code:
UPDATE Kreditor
       INNER JOIN  Kategorie
       ON Kategorie.Kategorie = Kreditor.Kategorie
SET    Kreditor.Zugewiesener_Wert =Kategorie.Stundelohn
WHERE  Kreditor.Kategorie=1
AND    Kategorie.Kategorie=1 ;
Hiermit soll der Wert Kategorie.Stundenlohn in die Tabelle Kreditor und dem Feld Kreditor-Zugewiesener_Wert übertragen werden, wenn Kreditor.Kategorie und Kategorie.Kategorie 1 sind.

Als Fehlermeldung erhalte ich "Datentypen in Kriterienausdruck unverträglich." Die Datentypen stimmen aber überein Währung bei Stundenlohn und Zugewiesener_Wert und Text bei den restlichen angesprochenen Feldern.

Kann mir jemand helfen?

MfG
Falcon

Hallo,

ich hab noch einmal dran gearbeitet. Hab es jetzt in ein Subselect gelöst und der läuft aber leider werden keine Werte Aktualliesiert. Ich erhalte eine leere Spalte von Zugeteilter_Wert. Die Anzahl der Zeilen stimmt mit der Anzahl der zu aktualliesierenden Spalten überein. Aber warum steht kein Wert in der Spalte?
Code:
UPDATE Kategorie
       INNER JOIN Kreditor
       ON Kategorie.Kategorie = Kreditor.Kategorie
SET    Kreditor.Zugewiesener_Wert = (SELECT Stundenlohn
                                     FROM   Kategorie
                                     WHERE  Kategorie="1")
WHERE  Kreditor.Kategorie="1";
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. März 2008, 12:46
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join - Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Falcon,

wenn ich das jetzt richtig sehe, dann kann doch der JOIN jetzt raus, oder?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Falcon
Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2008, 12:59
Rufname:
Wohnort: Oberhausen

AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join - AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hey Willi,

stimmt der Join war überflüssig und außerdem sollte nicht Kategorie sondern Kreditor aktualliesiert werden.
Code:
UPDATE Kreditor
SET    Zugewiesener_Wert = (SELECT Stundenlohn
                            FROM   Kategorie
                            WHERE  Kategorie="1")
WHERE  Kategorie="1";
Jetzt beschwert Access sich mit
Zitat:
Operation muss eine aktualiesierbare Abfrage verwenden.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. März 2008, 13:20
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join (II) - Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Falcon,

da ein SELECT nicht nur einen einzelnen Wert zurueckliefern kann, ist die Abfrage nicht eindeutig!
Code:
UPDATE Kreditor
SET    Zugewiesener_Wert = DLookUp("Stundenlohn","Kategorie","Kategorie='1'")
WHERE  Kategorie="1";

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Falcon
Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2008, 13:35
Rufname:
Wohnort: Oberhausen


AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join - AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hey Willi,

deine Variante funktioniert super, danke Smile Aber kannst du mir kurz sagen was DLookUp bewirkt bzw was das überhaupt ist?

Es geht nämlich darum, dass war für mich die vereinfachte Problemstellung. Ich muss diese Updatefunktion auch noch für die Kategorien 2,3,4 und NULL machen und das jeweils in einzelnen Abfragen ist unpraktisch.

MfG
Falcon
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. März 2008, 14:23
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join (III) - Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join (III)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Falcon,

die Funktion holt einen einzelnen Wert aus der Tabelle ;)
Code:
UPDATE Kreditor
SET    Zugewiesener_Wert = DLookUp("Stundenlohn","Kategorie",
                                   "Nz(Kategorie,'')='" & Nz([Kategorie],'') &"'")
--- oder halt (allerdings dann ohne Null-Werte!)
UPDATE Kreditor
       INNER JOIN Kategorie
       ON Kreditor.Kategorie = Kategorie.Kategorie
SET    Kreditor.Zugewiesener_Wert = Kategorie.Stundenlohn;

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Falcon
Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2008, 14:41
Rufname:
Wohnort: Oberhausen

AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join - AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Okay, verstanden Very Happy
Aber was besagt diese Zeile
Code:
Nz(Kategorie,'')='" & Nz([Kategorie],'') &"'"

und noch eine zweite Frage, wie kann ich mehre Update-Abfragen mit einem UNION zusammenführen?

MfG und nochmals Danke Smile
Falcon
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. März 2008, 15:47
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join (IV) - Re: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join (IV)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Falcon,

die Funktion Nz wandelt Null-Werte in andere Werte um, hier z.B. '' (Leerstring).
In der Update-Abfrage kann man soweit mir bekannt keine UNION-Abfrage verwenden.
Zumindest nicht auf der zu aktualisierenden Seite Smile

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Falcon
Einsteiger


Verfasst am:
03. März 2008, 16:57
Rufname:
Wohnort: Oberhausen


AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join - AW: Aktualisierungsabfragen mit Bedingung und Join

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke Willi, damit bin ich jetzt komplett erschlagen Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage, wenn Bedingung aus anderer Tabelle 3 PC-Fuchs 4027 11. Okt 2013, 12:11
Bump Löschabfrage, wenn Bedingung aus anderer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Full Outer Join 9 Rainer1 12638 19. Jan 2012, 20:48
ohnaschi Full Outer Join
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage mit Bedingung aus anderer Tabelle 9 MicMarx 10760 21. Jun 2011, 17:20
Jut Löschabfrage mit Bedingung aus anderer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschen von Doppelten Datensätzen mit Bedingung! 0 Bernhard Könsgen 380 01. Okt 2007, 14:14
Bernhard Könsgen Löschen von Doppelten Datensätzen mit Bedingung!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: JOIN oder UNION oder was ganz anderes??? 1 Gast 398 19. Jul 2007, 23:48
Nouba JOIN oder UNION oder was ganz anderes???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inner Join über 3 riesige Tabellen (ODBC) 3 elimin8tor 1006 08. Apr 2007, 00:11
Gast Inner Join über 3 riesige Tabellen (ODBC)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Left Join löscht aus falscher Tabelle 3 ggh 1798 01. Feb 2007, 14:49
Willi Wipp Abfrage Left Join löscht aus falscher Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen 2 sambagold 896 03. Jan 2007, 16:49
sambagold Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung in Abfrage? 2 Sir Toby 599 31. Aug 2006, 13:44
Gast Bedingung in Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung zum anzeigen 1 Krawak 495 17. Mai 2006, 14:09
Gast Bedingung zum anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung an Unterabfrage knüpfen 2 florianm 806 04. Apr 2006, 15:24
florianm Bedingung an Unterabfrage knüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung in Abfrage 1 hafisch 1101 23. Sep 2005, 13:17
Dalmatinchen Bedingung in Abfrage
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe