Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
altes problem: excel import via Anfügeabfrage
zurück: erstellung von Kriterien weiter: Access Abfragen (Neuling) Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Micha85
access-basics


Verfasst am:
25. März 2008, 11:54
Rufname:

altes problem: excel import via Anfügeabfrage - altes problem: excel import via Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hallo zusammen,

ich hab eine DB-Struktur erstellt (dank an marmeladenglas) und möchte nun diese DB über einen excel-import füllen, dazu habe ich die xls_datei verknüpft und wollte nun eine anfügeabfrage erstellen.
Allerdings bin ich mir nicht im klaren wie genau das von stattengehen soll.

Ich hab mit dem Assi eine Abfrage erstellt die sich auf die xls-tabelle bezieht.
Sobald ich die Abfrage zu einer Anfügeabfrage umgestalten möchte, werde ich nach der Tabelle in der DB gefragt die gefüllt werden soll.
Genau hier liegt das problem, da ich ja verschiedene Tabellen füllen möchte.

Kann ich hier zu einfach verschiedene Abfragen erstellen (für jede zu füllende Tabelle eine)? Dabei werden die beziehungen der Tabellen nicht beachtet, sprich der DS unvollständig eingefügt, oder?

Ist es möglich das ganze in einer einzelnen Abfrage zu lösen und wenn ja wie?
Bzw gibt eine vielleicht ganz triviale Lösung zu dem Problem?

Habe mir mal in einem buch folgenden code angeschaut:
Code:
INSERT INTO Tbl_zufüllen (Spalte1, Spalte2, Spalte3)
SELECT Spalte1, Spalte2, Spalte3
FROM   [Tbl_datenquelle]
wie muss ich diesen Code erweitern, damit er die Datensätze in die verschiedenen Tabellen einträgt? Einfach die ganze Prozedur kopieren und einfach die Tbl_zufüllen und die Spalten ersetzen?
sprich:
Code:
INSERT INTO Tbl_zufüllen1 (Spalte1, Spalte2, Spalte3), Tbl_zufüllen2 (Spalte4, Spalte5), Tbl_zufüllen3 (Spalte6)
SELECT Spalte1, Spalte2, Spalte3, Spalte4, Spalte5, Spalte6
FROM   [Tbl_datenquelle]
Grüsse und Dank im voraus,
Micha
Zed2k
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. März 2008, 13:09
Rufname:


Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage - Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo, Micha85,
Micha85 - 25. März 2008, 10:54 hat folgendes geschrieben:
Kann ich hier zu einfach verschiedene Abfragen erstellen (für jede zu füllende Tabelle eine)?
Ja, das musst du sogar, da eine Anfügeabfrage Daten nur in eine Tabelle schreiben kann.

Micha85 - 25. März 2008, 10:54 hat folgendes geschrieben:
Dabei werden die beziehungen der Tabellen nicht beachtet, sprich der DS unvollständig eingefügt, oder?
Wenn du referentielle Integrität bei den Beziehungen eingestellt hast, so musst du die Daten zuerst in die Master-Tabelle schreiben und dann die weiteren Daten in die referentierte Tabelle. Dabei werden keine Beziehungen misachtet, so lange du sämtliche Daten überträgst. Darauf mussst allerdings du achten.
_________________
Grüße, Zed
Micha85
access-basics


Verfasst am:
25. März 2008, 13:22
Rufname:

AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage - AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hey zed danke für deine antwort.

hab meine Struktur mal angehangen.

Zum besseren Verständnis.

Ich muss also zu erst die Tbl_Head mit der Anfügeabfrage füllen (die werte werden dann direkt in die verknüpften tabellen eingetragen richtig?)
Und kann danach eine Abfrage für die Tbl_KeramCharge bzw Tbl_GlasCharge durchlaufen lassen, die dann automatisch entsprechend verknüpft werden?



struktur.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  49.67 KB
 Angeschaut:  2425 mal

struktur.JPG


Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
25. März 2008, 13:24
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage - Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Micha85,

das geht nur "automatisch", wenn Du den passenden Primaerschluessel (Artikel_ID) kennst,
den Du dann als Fremdschluessel verwenden willst ;)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Micha85
access-basics


Verfasst am:
25. März 2008, 16:50
Rufname:


AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage - AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Micha85 am 25. März 2008 um 15:19 hat folgendes geschrieben:
also ich kenne den PS die frage ist ob access ihn kennt ;)

orientiert sich nun access trotz alledem automatisch anhand der struktur oder muss ich beim Anfügen die beziehungen neu deklarieren?

Mmmhhh, also die Datensätze kann ich nicht einfügen, da es zu Schlüsselverletzungen kommt (was ihr sicherlich eh erwartet habt ;) ).
Nun die Frage wie ich das ganze umgehe? Die excel-Tabelle hat natürlich mehrfach vorkommende Werte, die Schlüssel sind natürlich ohne Duplikate indiziert.

Könnt ihr mir ein kleines How-to geben, wie ich nun vorgehe?

In der tbl_HEAD der PS (artikel_ID) ist ein autowert, den kann ich also nicht importieren Confused
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
25. März 2008, 18:05
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage (II) - Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Micha85,

ich koennte ja jetzt einfach sagen, dann musst Du ihn (den PS) halt Access an geeigneter Stelle mitteilen,
aber das verkneife ich mir dann mal Smile
Wie waere es mit etwas mehr Informationen dazu woher die Daten stammen (d.h. wie sie genau vorliegen),
und wie Du sie dann uebernehmen moechtest.
Das Ganze am besten mit einer auf das Wesentliche reduzierten Beispiel-DB,
mit vollstaendig anonymisierten und repraesentativen Demo-Daten (Dateien).

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 26. März 2008, 10:27, insgesamt einmal bearbeitet
Micha85
access-basics


Verfasst am:
26. März 2008, 09:18
Rufname:

AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage - AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Micha85 am 25. März 2008 um 17:09 hat folgendes geschrieben:
ich könnte ja sagen, dass access mir ruhigmal mitteilen könnte wo es den PS haben möchte Very Happy

okey, hänge morgen die db dran, mus nun feierabend machen.

die daten stammen von einem exceldatensheet, dass ich schon mit der db verknüpft habe. Und eben um genau diese aufgeblähten excel-tabellen zu umgehen, soll ich ne datenbank bauen.
db hänge ich wie gesagt morgen dran. danke für die hilfe ;)

so guten morgen zusammen hiermal, die db mit eine beispieltabelle.



anfügen.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  anfügen.zip
 Dateigröße:  74.5 KB
 Heruntergeladen:  38 mal

Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. März 2008, 10:35
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage (III) - Re: altes problem: excel import via Anfügeabfrage (III)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Micha85,

etwas mehr Informationen dazu welche Felder Du wohin uebernehmen moechtest,
welche Felder in der Ausgangsdatei einen Primaerschluessel bilden, etc. waeren schon nett ;)
Ist z.B. die Artikel_ID bereits eindeutig, oder kann sie mehrfach vorkommen?
...

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Zed2k
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. März 2008, 10:59
Rufname:


AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage - AW: altes problem: excel import via Anfügeabfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Micha85,
du musst zuerst sämtliche Werte in die Master-Tabelle schreiben, bevor du sie in die "verwandte Tabelle" schreiben kannst, da du überall referentielle Integrität erzwungen hast. Das ist der Sinn der Beziehung, die du erstellt hast, so dass kein Wert eingegeben werden kann, den es nicht gibt. So musst du zuerst sämtliche Jahre, Typen und Verfahren in die jeweiligen Tabellen schreiben, bevor du in tbl_Head auf sie verweisen kannst. (Ob das für z.B. Jahre sinnvoll ist, sei zu überdenken). Genauso muss die ArtikelNr zuerst in tbl_Head stehen, bevor sie in tbl_GlasCharge oder tbl_KeramCharge auftauchen kann.
Dann stehen die einzelnen Datensätze in den Beziehungen, wie du sie definiert hast und sie wolltest.

_________________
Grüße, Zed
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsfeld in Tab über Anfügeabfrage 1 Paddy 598 25. Jan 2006, 14:13
jens05 Datumsfeld in Tab über Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage 2 Dream_Evil 595 20. Dez 2005, 11:25
Dream_Evil Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Import aus geschützter Datenbank 4 Sylvia 4078 14. Dez 2005, 11:41
Sylvia Import aus geschützter Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage: Textwert soll in Minuten umgewandelt werden 5 azwinzds 497 09. Dez 2005, 11:05
azwinzds Anfügeabfrage: Textwert soll in Minuten umgewandelt werden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage oder nicht? 1 coones 610 20. Okt 2005, 08:43
rita2008 Anfügeabfrage oder nicht?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehlermeldung bei Anfügeabfrage 1 Alena2 2427 19. Okt 2005, 12:52
stpimi Fehlermeldung bei Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage 19 Gast 1831 13. Okt 2005, 15:39
Dalmatinchen Anfügeabfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Import Filtern - Mehrfache Namen auslassen 2 PrinceArthas 713 29. Sep 2005, 21:33
PrinceArthas Import Filtern - Mehrfache Namen auslassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Namen der MS-Access-Abfragen via Perl auslesen 2 thu 1308 07. Sep 2005, 12:01
thu Namen der MS-Access-Abfragen via Perl auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access soll bei Anfügeabfrage laufende Nummer vergeben 16 Lazarus 12186 26. Jun 2005, 15:26
jens05 Access soll bei Anfügeabfrage laufende Nummer vergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Grundsätzliches zur Anfügeabfrage (???) 4 DieterB 618 11. Mai 2005, 20:33
DieterB Grundsätzliches zur Anfügeabfrage (???)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anfügeabfrage soll nur einen Datensatz verschieben 2 Quamsman 1025 08. März 2005, 15:23
Quamsman Anfügeabfrage soll nur einen Datensatz verschieben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen