Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen
zurück: Blinken von Textfeldinhalt unterbinden weiter: Data Access Page Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
DepriAccessUser
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Apr 2008, 15:10
Rufname:
Wohnort: Hamburg

Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen - Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

DepriAccessUser am 01. Apr 2008 um 14:19 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

folgendes Problem liegt vor

Tabelle1
Nr
1
2
3
4
5
AutoWert ...

Tabelle2
Nr ______Status
2________-1
3________
4________-1

Formular1 bezieht sich auf Tabelle1
Hat also das Steuerelement Nr und ein ungebundenes Kästchen

Problem:
Das Kontrollkästchen soll einen Haken bei dem Datensatz 2 und 4 anzeigen.
Somit muss ich in der Gültigkeitsregel des ungebundenen Kästchens eine Wenn-Regel einbauen. Nur wie, oder gibt es anderen Lösungsansätze.
Code:
=wenn([Tabelle2]![Nr]=[Nr] und [Tabelle2]![Status]=-1;Ja)
Vielen Dank im Voraus

Vielleicht habe ich in die ganz falsche Richtugn gesucht.

habe nun in das Steuerelementinhalt-Feld folgendes eingetragen
Code:
SELECT [Status]
FROM   Tabelle2
WHERE  Nr='" & Me!Nr_Text & "'"
leider funktioniert dies immer noch nicht. Ich denke dies ist näher an der Lösung dran.
Nachtrag: DepriAccessUser am 01. Apr 2008 um 16:17 hat folgendes geschrieben:
Hi,

bin der Lösung nun auf der Spur:
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    DoCmd.Maximize
    Me!StatusText = DLookup("Status", "Tabelle2", _
                            "[Nr]=" & Me![NrText])
End Sub
Wenn ich das Formular öffne wird dem Kontrollkästchen der Wert zugewiesen.
Blätter ich jedoch weiter bleibt der Wert bestehen ohne sich zu aktualisieren. Was habe ich den noch vergessen???

Müsste bei jedem neu gewähltem Datensatz neu zugewiesen werden! Bloss wie??
MAPWARE
Access Profi(l)neurotiker


Verfasst am:
01. Apr 2008, 16:18
Rufname:
Wohnort: Hannover


AW: Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen - AW: Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

Nein, so machen wir das nicht. Aus Tabelle1 und Tabelle2 (prima Namen übrigens Sad , so schön griffig) erstellen wir die Abfrage1. Dort verbinden wir beide Tabellen über den gemeinsamen Schlüssel "Nr" und ändern dann im Formular die Datenquelle auf Abfrage1.

Dann kannst Du das Kontrollkästen direkt mit dem Status verbinden und es wird korrekt angezeigt. (Falls es nicht änderbar sein soll, kann man das ja einstellen)

Und falls Dir das alles zu praktisch erscheint, könntest Du auch:
Code:
=DomWert("[Status]";"Tabelle2";"Nr='" & [Nr_Text] & "'")
als Daten für das Kontrollkästen eintragen.

Aber das ist wirklich keine gute Lösung, und führt bei größeren Datenbanken unweigerlich zu Performanceproblemen.

_________________
Grüße
Marcus

Wer Controls nicht sinnvoll benennt, wird es später bereuen.
DepriAccessUser
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Apr 2008, 16:24
Rufname:
Wohnort: Hamburg

AW: Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen - AW: Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

War wohl parallel eingetragen.

Die Namen sind nur zur Vereinfachung gewählt.

Ich muss es deshalb so lösen, weil es eine 1:n Abfrage sein würde. der Primärschlüssel ist ein Autowert und somit sind keine Duplikate möglich.

Die folge daraus wäre das ich keine neuen Datensätze eintragen und vorhandene ändern könnte.

Da ist das Dilemma. Die Datenbank ist zu groß um sie hochzuladen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
01. Apr 2008, 17:09
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen - Re: Ungebundenem Kontrollkästchen Wert zuweisen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi DepriAccessUser,

Du verbindest Doch wohl nicht 2 Tabellen jeweils ueber den Primaerschluessel vom Felddatentyp Autowert?
In der Regel verwendet man dazu ein Primaerschluessel-Feld (Autowert) und ein Fremdschluessel-Feld (Zahl, Long)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access - MAX Wert in einer Zeitreihe? 20 Zonk 12498 26. Sep 2005, 14:04
Zonk Access - MAX Wert in einer Zeitreihe?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!? 8 Amazonin 786 09. Aug 2005, 14:12
lothi Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Tabelle schreiben 16 majeca 12941 27. Jul 2005, 15:12
majeca Wert in Tabelle schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 892 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert aus Textfeld für Abfrage auslesen 2 Sonic 6622 23. Jun 2005, 08:08
Sonic Wert aus Textfeld für Abfrage auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage 9 schwieche 5576 31. Mai 2005, 02:16
schwieche Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen verbinden trotz Auto Wert ID 3 Miss Ahnungslos 7788 06. Mai 2005, 22:57
Dalmatinchen 2 Tabellen verbinden trotz Auto Wert ID
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 893 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1498 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: WHERE Wert Is manchmal Null 1 JTR 606 11. Feb 2005, 17:50
lothi WHERE Wert Is manchmal Null
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Sie wollten den Null-Wert einer Variablen zuweisen, die ... 0 cmaier 4270 09. Feb 2005, 09:45
cmaier Sie wollten den Null-Wert einer Variablen zuweisen, die ...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank 1 Sastian 1404 01. Feb 2005, 09:20
stpimi Lagerstellplätze automatisch zuweisen in Datenbank
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum