Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Einnahmen, Ausgaben --> als was stellt man Sparposten dar
zurück: Formel für sortieren ?! weiter: Addieren von Zahlen bei einer bestimmten Bedingung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Erwin68
Gast


Verfasst am:
01. Apr 2008, 21:45
Rufname:

Einnahmen, Ausgaben --> als was stellt man Sparposten dar - Einnahmen, Ausgaben --> als was stellt man Sparposten dar

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich weiß gar nicht so recht, in welchem Forum mein Problem richtig aufgehoben ist. Ist wohl eigentlich keine "echte" Excel-Problemstellung, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen:

Möchte mir einen Überblick über meine Finanzen auf Ein- und Ausgabenseite zu verschaffen.
Habe zwei Tabellenbereiche:
1. Einnahmen.
Wie der Name schon sagt
- mein Gehalt
- das Gehalt meiner Frau
- Zinsen, wenn ich welche bekäme;-)
- weitere Einnahmen

2. Ausgaben. Eigentlich ja auch ganz logisch.
- Miete
- Strom
- Gas
- GEZ Gebühr
- Versicherung a
- Versicherung z
- usw.

Das ganze kann man dann schön gegenüberstellen; Verteilung der Posten auf Monat, Jahr, etc. ; bleibt was über, oder lebt man über die Verhältnisse? kennt man ja Wink

Jetzt mein Problem:
Wo verbucht man Posten wie z.b. Sparen?
auf die Ausgabenseite? , z.B.
- Sparen 100 € / monatlich?

Hört sich erstmal nicht falsch an, oder?

So nun kommt auf der Ausgabenseite ein weiterer Posten hinzu:
- Urlaubsausgaben (Hotel) 1000 € / jährlich

Den Posten Urlaubsausgaben finanziere aus der monatlichen Spareinlage (100 €). Woher sonst, wenn nicht vom Ersparten!?
Summiere ich jetzt die Ausgabenseite mache ich doch einen Fehler! Ich würde das Geld ja praktisch zwei mal ausgeben Shock Rolling Eyes
Aber eine Einnahme ist das Sparen ja nun auch nicht.

Ich hab mich da wohl nur irgendwie gedanklich verrannt. Brauche ich ne weitere Tabelle? Eigentlich gibt es doch nur Ein- und Ausnahmen...

Würde mich sehr freuen, wenn mich jemand aus dieser Denkblockade holen könnte!

Gruß Erwin
McAdder
Excel-Kenner (wenig VBA)


Verfasst am:
01. Apr 2008, 22:26
Rufname:


AW: Einnahmen, Ausgaben --> als was stellt man Sparposten - AW: Einnahmen, Ausgaben --> als was stellt man Sparposten

Nach oben
       Version: Office 2007

Naja eigentlich muss man ja den gesamten Überschuss in irgendeiner Form sparen oder verbrennst du öfter mal Geld? am einfachsten wird wahrscheinlich seien wenn du einen periodischen Überschuss berechnest und von diesem dann auf deine Sparkonten umbuchst (Ausgabe) zB Urlaub, Reserven usw. zB 100€ pro Monat für Urlaub. Wenn du den Urlaub dann wirklich machst ziehst du den Betrag direkt vom Urlaubsgeld ab, oder du gibst die Urlaubsausgabe an und buchst gleichzeitg eine Einnahme vom Urlaubskonto.

Oder bin ich da jetzt komplett falsch?

lg

fp

_________________
Logic: The art of thinking and reasoning in strict accordance with the limitations and incapacities of the human misunderstanding. (Ambrose Bierce)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: SVerweis mehrere Ausgaben 7 RolandR1 87 31. Jan 2014, 15:08
steve1da SVerweis mehrere Ausgaben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: IF Funktion mit 3 Ausgaben - seltsamer Fehler?! 6 Fabi1987 85 08. März 2013, 09:08
Gast IF Funktion mit 3 Ausgaben - seltsamer Fehler?!
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Wie kombiniere ich Ausgaben von Text und Feldinhalten? 2 dolldreist 81 18. Jan 2013, 08:18
dolldreist Wie kombiniere ich Ausgaben von Text und Feldinhalten?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Einnahmen- Ausgaben Tabelle??? 1 Chrisr.666 507 14. Jan 2013, 11:16
Gast Einnahmen- Ausgaben Tabelle???
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Ausgaben einer Messreihe 4 Excelanfaenger 196 23. Apr 2012, 15:18
Excelanfaenger Ausgaben einer Messreihe
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Sverweis mehrere Ausgaben 22 nyunity 709 01. Feb 2011, 21:13
kurochan Sverweis mehrere Ausgaben
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Userform 3 Abfragen und 3 Ausgaben "ich schaffs nicht&q 4 Gast 574 08. Okt 2010, 12:00
Krablix Userform 3 Abfragen und 3 Ausgaben "ich schaffs nicht&q
Keine neuen Beiträge Excel Auswertungen: Diagramm stellt leere Zelle als Wert 0 dar 38 alto2 28827 02. Jul 2010, 11:13
Tokaitho Diagramm stellt leere Zelle als Wert 0 dar
Keine neuen Beiträge Excel VBA (Makros): Userform mit Textfeld 0 J81 203 04. Jun 2009, 11:01
J81 Userform mit Textfeld
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Sverweis und mehrere Ausgaben 1 Arkain 294 28. März 2009, 23:19
shift-del Sverweis und mehrere Ausgaben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: WENN -- DANN Ausgaben 4 jutta_stefanie 282 12. Feb 2009, 13:55
Gast WENN -- DANN Ausgaben
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: WENN -- DANN Ausgaben 3 jutta_stefanie 281 12. Feb 2009, 12:54
< Peter > WENN -- DANN Ausgaben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen