Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. And..
zurück: Gleiche Eintraege durchzaehlen weiter: doppelte Datensätze Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Knuffi
Blutiger Anfänger


Verfasst am:
22. Apr 2008, 10:41
Rufname:

Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. And.. - Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. And..

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Ich habe mir ein Formular namens „Abwesenheit eintragen“ gebaut, um in einer Terminverwaltungstabelle bestimmte Termine als blockiert zu markieren, wenn die betroffenen Mitarbeiter abwesend sind, z.b. durch URLAUB oder durch KRANK.
Das Formular enthält ein Unterformular, das durch eine Auswahlabfrage namens „Dispo“ mit Datum als Kriterium die Zeitspanne der Abwesenheit anzeigt , sowie eine Makro-Knopf, mit dem ich anschliessend eine Aktualisierungsabfrage über die ausgewählten Termine laufen lasse, um bestimmte Termine zu blockieren.

Das Unterformular wählt also gleich beim Starten durch Parameterabfrage wie folgt die Zeitspanne aus :
Code:
SELECT TerminDatum, TerminUhrzeit, TerminNr, Disponibel, Mitarbeiter
FROM   Termine
WHERE  TerminDatum Between [Anfangsdatum :] And [Enddatum :]
AND    (Disponibel Is Null
OR      Disponibel="");
Als Resultat sehe ich dann pro ausgewählten Tag alle (nur die freien) angezeigten Termine, die enthalten in weiteren Feldern die Uhrzeit, die Terminnummer, sowie dass der Temin noch disponibel ist.
(Es gibt zwar auch das Feld für den Mitarbeiternamen, dieses ist jedoch momentan noch leer, da die Einteilung, welcher Mitarbeiter welchen Termin erfüllen wird, variabel ist, sowie erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden wird. Kurzgesagt, Mitarbeitername steht als Auswahlkriterium nicht zur Verfügung.)

Pro angezeigten Tag sehe ich nun maximal 20 verschiedene Termine, jeweils 5 verschiedene (Nr 1 bis 5) für 4 verschiedene Uhrzeiten (09:00, 11:00, 13:00 und 15:00) :
Code:
21.04.08   09:00          1
21.04.08   09:00   2
21.04.08   09:00   3
21.04.08   09:00   4
21.04.08   09:00   5
21.04.08   11:00   1
21.04.08   11:00   2
...
21.04.08   13:00   4
...
21.04.08   15:00   5
Wenn ich nun in meiner Auswahl sehe, dass z.b. alle Termine Nr 5 an jedem ausgewählten Tag und jeder ausgewählten Uhrzeit noch frei sind, und unser Mitarbeiter XY möchte während der Zeitspanne Urlaub machen, dann klicke ich auf meinen Makro-Knopf, der mir die Aktualisierungabfrage startet wie folgt :
Code:
UPDATE Dispo
SET    Disponibel = "URLAUB", Mitarbeiter = [Mitarbeiter Initialen]
WHERE  TerminDatum Between [Anfangsdatum :] And [Enddatum :]
AND    TerminNr=[Termin Nummer :];
Bei der 2.ten, Aktualisierungsabfrage muss ich also als Kriterium zusätzlich zum Datum auch die Terminnummer sowie die Mitarbeiterinitialen angeben, dann werden alle Temine Nr 5 mit „Urlaub“ als nicht mehr disponibel blockiert.

Mein Problem ist nun folgendes :

Anstatt in der 2.ten Abfrage nochmals jeweils das Anfangs- und das EndDatum eingeben zu müssen, möchte ich die von der ersten Abfrage übernehmen.

Das klappt auch, leider nur teilweise, mit :
Forms![Abwesenheit eintragen]![Dispo subform].Form![TerminDatum],
Das sieht dann so aus :
Code:
UPDATE Dispo
SET    Disponibel = "URLAUB", Mitarbeiter = [Mitarbeiter Initialen]
WHERE  TerminDatum=[Forms]![Abwesenheit eintragen]![Dispo subform]![TerminDatum]
AND    TerminNr=[Termin Nummer :];
d.h. nur, wenn ich als Abfrage-Kriterium nur einen Tag auswähle mit [Datum] anstatt mehrere mit Between [Anfangsdatum :] And [Enddatum :]
In dem Fall übernimmt die Aktualisierungsabfrage nur den 1.ten ausgewählten Tag, nicht die ganze Zeitspanne.

Ich nehme mal an, dass ich die ausgewählten Daten irgendwo und irgendwie klarer als Ganzes definieren muss, habe aber keine Ahnung wie ich das machen soll?

Vielen Dank im voraus, und liebe Grüsse sagt
Knuffi
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
22. Apr 2008, 11:43
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. A - AW: Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. A

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

verwende statt der Parameterfenster zur Eingabe zB Kombifelder zur Auswahl im Formular, deren Wert wird als Parameter in die Abfrage geschafft. Wie's geht zeigt DonKarl FAQ 3.15 Variablen in Abfragen verwenden

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
Knuffi
Blutiger Anfänger


Verfasst am:
23. Apr 2008, 17:53
Rufname:


AW: Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. A - AW: Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. A

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke für den Tipp!

Ich habe jetzt statt der Parameter-Abfrage ein Formular erstellt, in dem alle Antworten in ungebundenen Feldern eingegeben werden. Damit kann ich anschliessend die 1.te Kontroll-Abfrage, dann eine 2.te, zusätzlich neu dazu gebaute Kontroll-Abfrage innerhalb der ersten Resultate, und anschliessend meine Aktualisierungsabfrage so laufen lassen wie ich es wollte, und ich brauche meine Daten nur einmal einzutippen. Es sei denn, die Kontrollabfragen hätten neue Eingaben erforderlich gemacht, aber in dem Fall kann ich nur die zu ändernden Daten ersetzen, ohne alle Eingaben wiederholen zu müssen.

Jetzt ist meine Prozedur viel einfacher und übersichtlicher geworden.

Vielen Dank, und liebe Grüsse sagt
Knuffi Very Happy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium funktioniert nicht!!! 5 christoph.1982 680 25. Jan 2007, 22:18
Nouba Kriterium funktioniert nicht!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium eines Datumfeldes über Kombinationsfeld auswählen 2 bigL 1028 17. Jan 2007, 19:57
bigL Kriterium eines Datumfeldes über Kombinationsfeld auswählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Erstellen einer Auswahlabfrage mit dem Kriterium einer kombo 2 Christoph156 598 08. Dez 2006, 11:46
Christoph156 Erstellen einer Auswahlabfrage mit dem Kriterium einer kombo
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem mit Abfrage.. Kriterium Übernhame aus frm 1 Redferne 614 25. Nov 2006, 19:18
rita2008 Problem mit Abfrage.. Kriterium Übernhame aus frm
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium an Unterabfrage von einer Unterabfrage übergeben 0 Willifighter 1113 23. Aug 2006, 14:31
Willifighter Kriterium an Unterabfrage von einer Unterabfrage übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll Kriterium aus Formular übernehmen 2 bonito 3932 29. Jun 2006, 19:57
jens05 Abfrage soll Kriterium aus Formular übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DSum klappt nicht wie gewünscht 2 MeinerEiner06 594 22. Jun 2006, 16:40
MeinerEiner06 DSum klappt nicht wie gewünscht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: zeilenfelder summieren, wenn kriterium erfüllt-wie geht das? 3 hilfloser 589 02. Jun 2006, 17:18
rita2008 zeilenfelder summieren, wenn kriterium erfüllt-wie geht das?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Kriterium mit Auswahlfeldern erstellen(Hilfe!!!) 1 Sleepy30 781 20. März 2006, 17:16
lothi Kriterium mit Auswahlfeldern erstellen(Hilfe!!!)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium mit kontrollkästchen 6 Dose241 1023 24. Jan 2006, 11:30
Willi Wipp Kriterium mit kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium letzter Monat 6 vossibaer 1827 28. Nov 2005, 05:05
TommyK Kriterium letzter Monat
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: UserEingabe aus DialogBox als Kriterium in 2 Abfragen setzen 3 MarcMM 1000 05. Sep 2005, 14:49
Willi Wipp UserEingabe aus DialogBox als Kriterium in 2 Abfragen setzen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen