Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus
zurück: Datensätze aus mehreren Zeilen zu einer Zeile zusammenfügen weiter: Access Makros in Excel ausführen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Tommy-T
VBA-Anfänger


Verfasst am:
06. Dez 2004, 17:56
Rufname:
Wohnort: aKIELpulco

Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus - Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus

Nach oben
       

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einem Exel-Makro, das aus Excel heraus eine Word-Vorlagen-Datei öffnen soll, den Cursor an die letzte Stelle des Dokuments schieben soll und einen Seitenumbruch machen soll. Der Code dafür sieht wie folgt aus:

Code:
Public Sub NeuesDokument()
' Erstellen eines neuen Dokuments


Set WordApp = CreateObject("Word.application")
With WordApp
    .Application.Visible = True
    .Application.Documents.Open _
        (Pfad & "Vorlage.dot")   
    .Selection.EndKey Unit:=wdStory
    .Selection.InsertBreak Type:=wdPageBreak
    .ActiveWindow.View.ShowRevisionsAndComments = False
    .ActiveWindow.View.RevisionsView = wdRevisionsViewFinal

End With

' Verwendete Objects wieder freigeben
Set WordApp = Nothing

End Sub


Beim Ausführen des Makros bekomme ich die Fehlermeldung 'Fehler beim Kompilieren: Variable nicht definiert' und es wird das Wort 'wdStory' markiert. Wenn ich diese Zeile auskommentiere, stoppt er mit der gleichen Fehlermeldung beim Befehl 'wdPageBreak' bzw. 'wdRevisionViewFinal', wenn ich die Zeile mit 'wdPageBreak' ausblende. Wenn ich alle drei auskommentiere, funzt alles.

Zusätzliche Info: ich benutze Excel 2003 auf meinem Rechner und seit ich versucht habe, dieses Programm auf einem Excel 2002 zu starten funktioniert es auf beiden Versionen nicht.

Kann mir da vielleicht einer helfen? - Vielen Dank schonmal,
Grüße, Tommy-T
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
06. Dez 2004, 18:21
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH


AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus - AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus

Nach oben
       

Grüezi Tommy

Verwende anstelle der Ausdrücke die entsprechende Konstante, dann klappt es.
Finden wirst Du diese in der Objekt-Bibkliothek von Word unter dem entsprechenden Objekt.

Die Ursache ist das 'late binding' mittels CreateObject - diese verlangt die Ziffern anstelle der Konstanten-Bezeichung.

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]


Zuletzt bearbeitet von Thomas Ramel am 07. Dez 2004, 11:24, insgesamt einmal bearbeitet
Tommy-T
VBA-Anfänger


Verfasst am:
07. Dez 2004, 11:19
Rufname:
Wohnort: aKIELpulco

AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus - AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus

Nach oben
       

Moin Thomas,

danke schonmal für deine Antwort!
Bin aber noch nicht so fit in VBA und hab mir den Code auch nur zusammenkopiert in der Hoffnung, daß es funzt.
Wie muß ich die Ausdrücke durch Konstanten ersetzen? Question - Irgendwie stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch Confused

Vielen Dank,
Grüße, TommyT
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
07. Dez 2004, 11:34
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH

AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus - AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus

Nach oben
       

Grüezi Tommy

Öffne Word und dort den VBA-Editor.
Dann den Objekt-Katalog mit F2 öffnen und im suchfenseter die jeweiligen Begriffe eingeben und suchen lassen.
Im untern Teil des Objekt-Kataloges findest Du dann die entsprechenden Konstanten-Werte.

Versuche es mal hiermit, dann könnte es klappen (die letzten beiden Werte habe ich in meiner 2000-er Version nicht gefunden, daher sind sie auskommentiert):

Code:
Public Sub NeuesDokument()
' Erstellen eines neuen Dokuments
Dim WordApp As Object

Set WordApp = CreateObject("Word.application")
With WordApp
    .Application.Visible = True
    .Application.Documents.Open _
        (Pfad & "Vorlage.dot")
    .Selection.EndKey Unit:=6 'wdStory
    .Selection.InsertBreak Type:=7 'wdPageBreak
    '.ActiveWindow.View.ShowRevisionsAndComments = False
    '.ActiveWindow.View.RevisionsView = wdRevisionsViewFinal

End With

' Verwendete Objects wieder freigeben
Set WordApp = Nothing

End Sub

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]
Tommy-T
VBA-Anfänger


Verfasst am:
07. Dez 2004, 12:28
Rufname:
Wohnort: aKIELpulco

AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus - AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus

Nach oben
       

Coole Sache, jetzt funzt es.

Muchas Gracias!

Hatte im Objektkatalog bisher nie genau auf die Angaben im unteren Teil des Objektkataloges geachtet, hatte immer nur geguckt, ob es zu dem entsprechenden Eintrag eine Hilfe gibt. Werd das aber in Zukunft tun. Naja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil Smile

Viele Grüße,
Tommy-T
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
07. Dez 2004, 12:43
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH


AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus - AW: Fehler beim Öffnen einer .dot aus Excel heraus

Nach oben
       

Grüezi Tommy

Danke für die Rückmeldung - es freut mich, wenns nun klappt!

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus SVerweis addieren Fehler bei #NV 7 Christoph156 1289 02. Aug 2007, 11:40
Christoph156 Werte aus SVerweis addieren Fehler bei #NV
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehler #DIV/0! bei Mittelwert 2 dan77 3630 16. Apr 2007, 14:45
dan77 Fehler #DIV/0! bei Mittelwert
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Text suchen ( #WERT! - Fehler ) 13 Hans181075 22600 09. Apr 2007, 08:38
Hans 181075 Text suchen ( #WERT! - Fehler )
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Makroabfrage beim Öffnen überspringen 1 Overtown 1094 22. März 2007, 14:03
hartmut112 Makroabfrage beim Öffnen überspringen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel 03- Häufigkeitsfunktion hat Fehler 6 Gast 3134 08. Nov 2006, 09:03
Thomas Ramel Excel 03- Häufigkeitsfunktion hat Fehler
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS, wo liegt der Fehler? 4 FLOP 1010 26. Jul 2006, 20:37
FLOP SVERWEIS, wo liegt der Fehler?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wenn , Verknüpfung, Fehler 3 darkblue82 982 30. Mai 2006, 17:25
ae Wenn , Verknüpfung, Fehler
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehler in der Stundenberechnung 2 sisqonrw 811 04. Mai 2006, 21:53
sisqonrw Fehler in der Stundenberechnung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bei Maximum Formel #NV Fehler umgehen 3 chr1981 1900 25. Jan 2006, 16:01
fridgenep Bei Maximum Formel #NV Fehler umgehen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Aktualisierung von Verknüpfungen gibt #WERT! Fehler ?!? 4 derschroe 2005 11. Jan 2006, 17:32
c0bRa Aktualisierung von Verknüpfungen gibt #WERT! Fehler ?!?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Fehler bei Eingabe von Formeln 6 slow 3114 08. Sep 2005, 13:43
c0bRa Fehler bei Eingabe von Formeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bei Matrixformel Fehler unterdrücken 7 tom_r 1093 27. Jul 2005, 15:27
tom_r Bei Matrixformel Fehler unterdrücken
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen