Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formatierung einer Stechkarte
zurück: Einen Vergleich mit mehreren Begriffen(String) durchführen weiter: Formel mit "festem" Wert kopieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Charly2
Gast


Verfasst am:
08. Dez 2004, 12:02
Rufname:

Formatierung einer Stechkarte - Formatierung einer Stechkarte

Nach oben
       

Hallo Forum,

ich möchte gerne eine Stechkarte in EXCEL wieder geben lassen.

Soll heißen jemand gibt ein wann er gekommen ist und wann er gegangen ist. In diesem beispiel Kommen 5:57 Gehen 14:47
Habe bisher 3 Fragen dazu:

1. Kann ich die Eingabe nicht mit Doppelpunkt, sondern mit Komma eingeben lassen ?

2. Die Arbeitszeit fängt erst um 6 Uhr an. Alle Zeiten die vor 6 eingegeben werden sollen wegfallen. Habe so was versucht wie =WENN(D8<6; "6:00";D8) was leider nicht funktioniert hat.

3. Die fertig ermittelten Stunden sollen dann eine Summierung erfahren.
Aus 8:00 + 8:02 + 8:17 + 8:17 + 8:17 macht er bei mir 16:53

Kann mir da wer helfen bitte ?

Danke !!
steve1da
Moderator


Verfasst am:
08. Dez 2004, 12:17
Rufname:


AW: Formatierung einer Stechkarte - AW: Formatierung einer Stechkarte

Nach oben
       

Hallo Charly,

zu 2. Nimm folgende Formel:
=WENN(D8<6/24;6/24;D8) Die Zelle muss als hh:mm formatiert sein.

zu 3.
Das liegt am Format der Zelle. Stelle das Format auf Benutzderdefiniert um, und zwar so:

[hh]:mm

Hoffe das hilft Dir weiter.

Steve1da
Charly2
Gast


Verfasst am:
08. Dez 2004, 12:52
Rufname:

AW: Formatierung einer Stechkarte - AW: Formatierung einer Stechkarte

Nach oben
       

Hey, das hat schon mal geholfen ! VIELEN DANK !

da fällt mir noch eine Frage ein:

Wenn ich in der Kopfzeile den Monat und das Jahr in jeweils eigenen Zellen stehen habe ( z.B. 12 2004)

Wie kann ich daraus

a) die Tage (1-31 oder 1-30 oder 1 - 28, oder 1 - 29) generieren in senkrechten Feldern

b) daraus dann in einem neuen Feld den Wochentag bestimmen ?

Meine Wochntagfunktion die ich probiert habe kann ich nicht in Abhängikeit von drei Parametern (Tag,Monat,Jahr) eingeben irgendwie...
steve1da
Moderator


Verfasst am:
08. Dez 2004, 13:10
Rufname:

AW: Formatierung einer Stechkarte - AW: Formatierung einer Stechkarte

Nach oben
       

Hallo Charly,

zu a), da muss ich noch mal kurz in mich gehen. Wenn Du aber die Tage von 1-31 untereinanderstehen hast, z.B. in den Zellen A5-A36, dann kannst Du daraus auch den Wochentag ermitteln. Angenommen Deine Daten (12 und 2004) stehen in den Zellen C1 und D1, dann schreib z.B. in Zelle B5 folgende Formel:
=wochentag(datum($D$1;$C$1;A5)
Die Zelle muss benutzerdefiniert als "TTTT" formatiert sein.
Die Formel kannst Du dann runterkopieren.

Steve1da
Charly2
Gast


Verfasst am:
08. Dez 2004, 13:52
Rufname:

DANKE ! - DANKE !

Nach oben
       

Hey Steve, vielen Dank! Das funktioniert schon mal.

Ich glaube das wäre ganz schön aufwendig wenn man aus Monat und Jahr die o.g. Zahlen generieren lassen würde. Vor allem stelle ich mir das Einbauen von Schaltjahren schwer vor... Aber nicht so schlimm wenn nicht.

Zu dem Problem mir der einfacheren Eingabe der Zeiten (nicht Doppelpunkt) schon ne Idee ? Dieses Sheet wird einigen Leuten zur Verfügung gestellt, die sich gegen eine Nutzung des Rechners ansich schon auflehnt und da sollte das so einfach wie möglich einzugeben sein...

Ich habe mal die Suchfunktion hier im Forum benutzt, aber nichts gefunden, was es evtl. schon fertig gäbe.. Nichts? Nunja, schon was, aber das passte nicht ganz und war gegen Änderungen geschützt Sad
Würd´s allerdings gerne selber basteln, weil ich es später auch pflegen soll.

Dies sind erst die "einfachen" Fragen, die komplizieren kommen noch 8)

So muss ich zum Beispiel mal eine Abhängigkeit von einer Zeittabelle einbauen. Aber das poste ich, wenn es soweit ist...

Auf jeden Fall schon bis hier DANKE !

Charly
steve1da
Moderator


Verfasst am:
08. Dez 2004, 14:11
Rufname:

AW: Formatierung einer Stechkarte - AW: Formatierung einer Stechkarte

Nach oben
       

Hallo Charly,

die einzige Möglichkeit die mir so spontan einfällt ist die Autokorrektur-Variante.
Unter Extras, Autokorrektur-Optionen kannst Du definieren, dass bei der Eingabe von einem bestimmten Zeichen automatisch ein Doppelpunkt daraus gemacht wird. Eignet sich für ein Komma jedoch nicht so sehr, da damit jedes Komma in einen Doppelpunkt umgewandelt wird. Aber Du kannst ja auch 2 Komma definieren. Die User würden die Zeit dann so eingeben:
14,,55 und daraus würde dann 14:55 gemacht.

Hoffe das hilft Dir weiter.

Steve1da
Charly2
hab´ noch viel zu lernen :-)


Verfasst am:
08. Dez 2004, 14:22
Rufname:
Wohnort: Duisburg


AW: Formatierung einer Stechkarte - AW: Formatierung einer Stechkarte

Nach oben
       

Ja, das reicht vollkommen. Ein Komma wird nie jemand eingeben müssen. Da kann ich die Autokorrekturvariante ruhig nehmen.

Mann sind meine letzte EXCEL-Aktivitäten lange her, ich hab´ echt ne Menge verlernt...

Danke Dir Steve !

Charly
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bedingte Formatierung mit Formel Excel 2003 1 focused 6947 23. Jun 2006, 07:49
icke2 Bedingte Formatierung mit Formel Excel 2003
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bedingte Formatierung für Nachbarfelder 2 schaf_i 1810 05. Apr 2006, 11:57
Gast Bedingte Formatierung für Nachbarfelder
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel oder Formatierung ?Zahlen in Tausend anzeigen? 5 tomate 9775 11. Feb 2006, 11:00
tomate Formel oder Formatierung ?Zahlen in Tausend anzeigen?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bed. Formatierung Zeile markieren 3 Excelminimalist 1276 03. Feb 2006, 09:44
Excelminimalist bed. Formatierung Zeile markieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bedingte Formatierung 4 Target 978 02. Feb 2006, 14:28
Gast Bedingte Formatierung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bestimmte Formel für bedingte Formatierung 4 dschugga 1700 17. Jan 2006, 14:15
dschugga bestimmte Formel für bedingte Formatierung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: MAX-Formel (bedingte Formatierung) 6 Tanja1980 5652 14. Jan 2006, 16:50
ae MAX-Formel (bedingte Formatierung)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: bed. Formatierung 5 Excelminimalist 1088 03. Jan 2006, 16:11
Excelminimalist bed. Formatierung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bedingte formatierung mit Wortteilen 9 herbert65 1926 17. Nov 2005, 13:17
herbert65 Bedingte formatierung mit Wortteilen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bedingte formatierung 6 herbert65 882 03. Nov 2005, 13:16
herbert65 Bedingte formatierung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: mehrfach bedingung mit formel in bedingter formatierung 3 tRiBUN 2527 23. Okt 2005, 19:41
ae mehrfach bedingung mit formel in bedingter formatierung
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bedingte Formatierung - Text 2 iso 2299 16. Okt 2005, 20:41
iso Bedingte Formatierung - Text
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS