Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Schach-Olympiade in Dresden
zurück: Früher Saisonstart dieses Jahr weiter: Schnellschach Weltmeisterschaft 2008 Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen

Was bedeutet die Schacholympiade im November in Dresden
Überflüssiges zu teures Ereignis
0%
 0%  [ 0 ]
Ein letztes Relikt des Olympischen Gedankens
100%
 100%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 2

Autor Nachricht
Druuna
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Mai 2008, 00:23
Rufname:
Wohnort: Mainz

Schach-Olympiade in Dresden - Schach-Olympiade in Dresden

Nach oben
       

Im November findet in Dresden die Schacholympiade statt. Bisher haben sich 82 Mannschaften angemeldet. Eigentlich toll, so eine Mannschaftsweltmeisterschaft, bei der jeder Staat dabei sein darf, und kein durch Vorqualifikationen auf wenige Favoriten reduziertes Teilnehmerfeld. Dabei sein ist alles? Oder? Im Vorfeld gab es ja schon eine Diskussion über die Finanzierung. Ist dieser Austragungsmodus vielleicht doch nur ein Kostenfresser?
Gast



Verfasst am:
24. Jul 2008, 21:22
Rufname:

AW: Schach-Olympiade in Dresden - AW: Schach-Olympiade in Dresden

Nach oben
       

Hallöchen,

wer spielt da eigentlich mit? Wer sind die Favoriten, wer die krassesten Außenseiter? Nach was für einem Modus funktioniert das mit 82 Mannschaften?
Druuna
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Jul 2008, 22:29
Rufname:
Wohnort: Mainz


AW: Schach-Olympiade in Dresden - AW: Schach-Olympiade in Dresden

Nach oben
       

Hier ein Artikel von den Seiten des Rheinland-Pfälzer Schachbundes:
Zitat:
Schacholympiade: Russland mit Hammer-Aufstellung

Seit dem Bekanntwerden der Aufstellungen ist klar, dass Russland das stärkste je bei einem Mannschaftswettbewerb gemeldete Team aufbieten wird: WM-Kandidat Vladimir Kramnik, Alexander Morosewitsch, Peter Swidler, Alexander Grischuk und Dmitry Jakowenko. Die aktuellen Top 5 des Landes - ein 2750er Eloschnitt erwartet die Kiebitze.

Auch der Weltmeister wird vertreten sein, denn Indien hat Viswanathan Anand auf der Meldeliste stehen. Dazu kommen Namen wie Peter Leko, Judit Polgar (spielstärkste Frau der Welt) und Zoltan Almasi bei Ungarn.

Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung, auch das Who is Who der Namen im Olympiakuratorium ist mehr als nur einen Blick wert.

Ergänzt sei ein Hinweis auf die deutschen Aufstellungen um Arkadij Naiditsch und Elisabeth Pähtz. Näheres zu unseren NatinalspielerInnen können Sie auf den entsprechenden Seiten zur Olympiade und des deutschen Schachbundes sehen.

Dresden goes Schach-Olympia - wer Zeit hat und als Kiebitz dabei sein möchte, sollte sich dieses Event nicht entgehen lassen !

Druuna
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Office Treffen Regional: 1.Treffen Office-Loesung in Dresden/Sachsen 35 silex1 8098 29. Sep 2011, 14:21
helado 1.Treffen Office-Loesung in Dresden/Sachsen
Keine neuen Beiträge Office Treffen Regional: Wer würde nach Dresden/Sachsen kommen? 5 silex1 2549 12. Dez 2008, 19:01
faßnacht(IT); Wer würde nach Dresden/Sachsen kommen?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks