Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind
zurück: Access-Abfrage erstellen weiter: Liste der Datentypen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Andy1501
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Jun 2008, 19:55
Rufname:

Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Forum-Team,

ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen!

Ich habe ein Formular mir einem Kombinationsfeld mit verschiedenen Statien.

1=Aufgetreten
2=Bearbeiten
3=Verfolgen
4=Abgeschlossen
Wenn ich eines der Kriterien 1-3 auswähle soll er sie anzeigen.
Wir das 4. ausgewählt, müssen 3 Felder abgefragt werden, ob dort etwas ausgefüllt ist. Sind die Felder ausgefüllt, steht dann Abgeschlossen.
Fehlt eine Eingabe, soll eine MsgBox aufgehen mit einer Meldung und das Feld soll in Verfolgen zurückspringen.

Für euch Access-Spezies bestimmt eine Kleinigkeit, für mich ist's wie ein Berg!

Vielen Dank im voraus für Tipps

Gruss
Andy
Gasth
Gast


Verfasst am:
05. Jun 2008, 21:10
Rufname:


AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo Andy,

dafür bietet sich die Select Case Anweisung an.

Auszug aus der OH ACC97
Verwenden Sie die Select Case-Anweisung als Alternative zu ElseIf in If...Then...Else-Anweisungen, wenn Sie einen Ausdruck mit mehreren unterschiedlichen Werten vergleichen. Während If...Then...Else-Anweisungen einen anderen Ausdruck für jede ElseIf-Anweisung überprüfen können, überprüft die Select Case-Anweisung einen Ausdruck nur einmal zu Beginn der Kontrollstruktur.
Im folgenden Beispiel überprüft die Select Case-Anweisung das Argument Leistung, das der Prozedur übergeben wurde. Beachten Sie, daß jede Case-Anweisung mehrere Werte, einen Bereich von Werten oder eine Kombination von Werten und Vergleichsoperatoren enthalten kann. Die optionale Case Else-Anweisung wird ausgeführt, wenn die Select Case-Anweisung keinen übereinstimmenden Wert in den Case-Anweisungen gefunden hat.
Code:
Function Bonus(Leistung, Einkommen)
    Select Case Leistung
      Case 1:      Bonus = Einkommen * 0.1
      Case 2, 3:   Bonus = Einkommen * 0.09
      Case 4 To 6: Bonus = Einkommen * 0.07
      Case Is > 8: Bonus = 100
      Case Else:   Bonus = 0
    End Select
End Function
In deinnem Fall müsste das dann in etwa so ausehen ( zum Testen)
im Ereignis KombiFeld :Nach Aktualiserung bzw. Beim klicken
folgendes in die Ereignisprozedur einfügen
Code:
    Select Case Me!NamedesKombifeldes
      Case 1: Msgbox "1 ausgewählt"
      Case 2: Msgbox "2 ausgewählt"
      Case 3: Msgbox "3 ausgewählt"
      Case 4: Msgbox "4 ausgewählt"
    End Select
Viel Spass beim Ausprobieren

Gruß Kh
Andy1501
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Jun 2008, 23:36
Rufname:

AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Gasth,

danke, ist aber nicht das was ich brauche.
Ist ja wirklich nur Spielerei! Rolling Eyes

Ich will, dass ich die 1. drei Stadie ohne weiteres auswählen kann.
Der Status "Geschlossen" darf nicht einfach gesetzt werden, ohne dass vorher nicht einige notwendige Eingaben gemacht wurden. Deshalb muss ich 3 Felder vorher überprüfen, ob diese ausgefüllt sind.
Wenn nur eines der Felder keine Eingaben hat, soll eine MsgBox aufgehen mit Kurzinfo, und der Status muss auf den vorhergehenden Status zurückspringen.

Hoffe ich hab' mich verständlich ausgedrückt!

Danke

Andy
DarkTears
Frontend-Programmierer (nicht unwissend)


Verfasst am:
06. Jun 2008, 06:19
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Andy 1501,

der Ansatz von GastH ist genau das Richtige für Deine Problemstellung.

Versuchs mal so (Namen von Steuerelementen musst Du anpassen!):
Code:
Private Sub DeinKombiFeld_AfterUpdate()
    Dim FeldPrüfung As Boolean
   
    FeldPrüfung = False
    Select Case Me!DeinKombiFeld
      Case 1: FeldPrüfung = True       '(alternativ gleich die Werte aufrufen,
        'dann aber unten die if-funktion ausschneiden und bei Case 4 einfügen)
      Case 2: FeldPrüfung = True     
      Case 3: FeldPrüfung = True     
      Case 4
        'If's ersetzt by Willi Wipp
        FeldPrüfung = CBool(Nz(Me!DeinFeld1, "") <> "")
        FeldPrüfung = (FeldPrüfung Or CBool(Nz(Me!DeinFeld2, "") <> ""))
        FeldPrüfung = (FeldPrüfung Or CBool(Nz(Me!DeinFeld3, "") <> ""))
    End Select
    If FeldPrüfung = False Then
        MsgBox "Nicht alle Felder gefüllt!"
      Else
        'Dein Code fürs Werte aufrufen
        '(welche Werte bekommst Du ja übers Kombifeld raus  ;-)  ... )
    End If
End Sub

Gruß Tears

_________________
Das Leben ist ein Scheiß Spiel, hat aber ne verdammt geile Auflösung. Smile
Andy1501
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2008, 15:05
Rufname:


AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi DarkTears,

traumhaft!

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Gruss
Andy
DarkTears
Frontend-Programmierer (nicht unwissend)


Verfasst am:
06. Jun 2008, 15:55
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Immer wieder gern und schönes WE Very Happy

Gruß Tears

_________________
Das Leben ist ein Scheiß Spiel, hat aber ne verdammt geile Auflösung. Smile
Andy1501
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2008, 16:36
Rufname:

AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi DarkTears,

das gibt's nicht, der Code geht nur in einem Datensatz.
Und dort genauso wie er soll!

Ich geh' noch kaputt!
Es ist zum Verzweifeln!

Gibt es noch eine andere Möglichkeit das zu prüfen!
Code:
Private Sub Status_AfterUpdate()
    Dim FeldPrüfung As Boolean
   
    FeldPrüfung = False
    Select Case Me!Status
      Case "Problem aufgetreten !": FeldPrüfung = True
      Case "In Bearbeitung !":      FeldPrüfung = True
      Case "30 Tage Verfolgung !":  FeldPrüfung = True
      Case "PKB abgeschlossen !"
        FeldPrüfung = CBool(Nz(Me!Motornummer1, "") <> "")
        FeldPrüfung = CBool(Nz(Me!Fertigungsdatum, "") <> "")
        FeldPrüfung = CBool(Nz(Me!BenennungRootCause, "") <> "")
    End Select
    If FeldPrüfung = False Then
        MsgBox "PKB kann nicht geschlossen werden !" & vbCrLf & vbCrLf & _
               "Breakpoint, Fertigungsdatum oder Datum Ursache fehlt !"
        Me![Status] = "30 Tage Verfolgung !"
    End If
End Sub
So hab' ich meinen Code umgewandelt

Gruss
Andy
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. Jun 2008, 16:49
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - Re: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Andy1501,

hast Du meine letzte Aenderung im Code von DarkTears gesehen?
Wenn Ja, warum hast Du sie nicht uebernommen? Wenn Nein, dann uebernimm sie mal Smile

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Andy1501
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2008, 17:57
Rufname:

AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi Wipp,

Question Question

Ich steh' auf dem Schlauch!
In dem einen Datensatz, macht er das genauso, wie gewünscht
Die ersten 3 Stadie kann man auswählen, wann man will und ohne
Prüfung. Nur der letzte Status erfordert einen Abgleich.
Code:
Private Sub Status_AfterUpdate()
    Dim FeldPrüfung As Boolean
   
    FeldPrüfung = False
    Select Case Me!Status
      Case "Problem aufgetreten !": FeldPrüfung = True
      Case "In Bearbeitung !":      FeldPrüfung = True
      Case "30 Tage Verfolgung !":  FeldPrüfung = True
      Case "PKB abgeschlossen !"
        FeldPrüfung = (CBool(Nz(Me!Motornummer1, "") <> "") And _
                       CBool(Nz(Me!Fertigungsdatum, "") <> "") And _
                       CBool(Nz(Me!BenennungRootCause, "") <> ""))
    End Select
    If FeldPrüfung = False Then
        MsgBox " PKB kann nicht geschlossen werden !" & vbCrLf & vbCrLf & _
               "Breakpoint, Fertigungsdatum oder Datum Ursache fehlt !"
        Me!Status = "30 Tage Verfolgung !"
    End If
End Sub
Meinst du die ELSE, Dein Code ?
Ich hab keinen Code für's Werte aufrufen.

Sorry, bin absoluter Neuling!

Gruss
Andy
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. Jun 2008, 18:39
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - Re: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Andy1501,

sorry ich glaube ich hatte da noch einen Gedankendreher drin.
Habe es mal in Deinem letzten Code mit And angepasst. Teste Bitte noch einmal.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 07. Jun 2008, 22:24, insgesamt einmal bearbeitet
Andy1501
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2008, 22:13
Rufname:


AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind - AW: Vergleichen ob Kriterien erfüllt sind

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Willi,

Razz

you're the best!

Jetzt funktionierts!

Danke
Andy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unabhängige Kriterien in derselben Abfrage? 2 Malte23 677 08. Feb 2006, 21:07
Malte23 Unabhängige Kriterien in derselben Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ein Formular mit Kriterien aus zwei anderen öffnen. 4 blicki 809 03. Feb 2006, 08:14
blicki Ein Formular mit Kriterien aus zwei anderen öffnen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit einem Formular Kriterien ändern ? 1 MatthiasDD 703 13. Jan 2006, 12:28
jens05 Mit einem Formular Kriterien ändern ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach bis zu 5 vom User bestimmten Kriterien 2 Timbo 770 22. Dez 2005, 07:25
Timbo Abfrage nach bis zu 5 vom User bestimmten Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen vergleichen - nur wie? 8 the-madbrain 898 25. Nov 2005, 10:42
the-madbrain Tabellen vergleichen - nur wie?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vergleichen und Differenz Rechnen 14 Gast 1802 02. Nov 2005, 11:18
Gast Vergleichen und Differenz Rechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum miteinander vergleichen 3 Spezi 997 20. Okt 2005, 12:05
lothi Datum miteinander vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access tabellen vergleichen 1 siegpes 797 13. Sep 2005, 09:40
cablit access tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access soll prüfen ob Voraussetzung erfüllt ist 2 Gast 789 16. Aug 2005, 11:42
Gast Access soll prüfen ob Voraussetzung erfüllt ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen vergleichen 3 Mattes8180 2087 04. Jul 2005, 11:53
Willi Wipp 2 Tabellen vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze in 2 Tabellen vergleichen und Werte korrigieren 1 Keine Ahnung 1079 17. Mai 2005, 10:24
Gast Datensätze in 2 Tabellen vergleichen und Werte korrigieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: filtern nach mehreren kriterien 4 meisenkaiser 1071 28. März 2005, 01:53
meisenkaiser filtern nach mehreren kriterien
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript