Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
zurück: Abfrage aus 2 Tabellen die auch nicht übeinst. Daten anzeigt weiter: Tabellen richtig auslesen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
20. Dez 2004, 19:02
Rufname:

kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom - kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom

Nach oben
       

hallo,

habe eine kreuzabfrage aufgebaut. durch hintufügen von weiteren feldern und das stellen auf <bedingung> wollte ich die abfrage einschränken. und zwar habe ich ein formular vorgeschltet, was einen wert (eine filiale) aussuchen soll, dann habe ich einen button angelegt, der die kreuzabfrage öffnet. als kriterium in der "bedingungs-spalte" habe ich über den "ausdrucks-generator" einen verweis auf das kombinationsfeld in dem formular gesetzt. leider bekomme ich die medlung: ".... das MS Jet-Datenbankmodul erkennt frm.....!kombinationsfeld nicht als gültigen feldnamen oder ausdruck."

kann mir einer sagen, woran dass liegen kann?

danke.
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
20. Dez 2004, 19:10
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden


AW: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit - AW: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit

Nach oben
       

Hallo Gast,
ich vermute mal aufgrund der von dir ansatzweise beschriebenen Fehlermeldung, dass du statt
Code:
[Formulare]![frm...]![kombinationsfeld]
nur
Code:
[frm...]![kombinationsfeld]
geschrieben hast.
Probier es mal aus. Wenn es das nicht war, dann melde dich bitte noch einmal.
Gruß
Skogafoss
doc77
Access-Neuling aber schon Fan !!!!


Verfasst am:
20. Dez 2004, 20:00
Rufname:

AW: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit - AW: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit

Nach oben
       

doc77 hat folgendes geschrieben:
hallo,

ne, text passt. habe ich laie ja auch mit diesem ausdrucks-generator schreiben lasse. witzig ist, dass die abfrage funktioniert. erst, wenn ich daraus eine kreuztabelle bastel, klappt es nicht mehr. habe auch schon andere foren druchsucht, teilweise genau das gleiche problem ohn lösungsanstz.

aber, das muss doch irgenwie gehen, oder???
Code:
TRANSFORM Sum([DOB-Daten].Stück) AS [Summe von Stück]
SELECT [DOB-Daten].[0_Preislage], [DOB-Daten].Filialnummer
FROM [DOB-Daten]
WHERE ((([DOB-Daten].[0_Preislage]) Is Not Null) AND (([DOB-Daten].Bewegungsart)="TR") AND (([DOB-Daten].Filialnummer)=

[Formulare]![Formular1]![Kombinationsfeld0]))

GROUP BY [DOB-Daten].[0_Preislage], [DOB-Daten].Filialnummer
PIVOT [DOB-Daten].[ZG-Bezeichnung];

hab gerade noch mal das sql-statement eingefügt. geht um die einzelnd stehende zeile. das ist die bedingung, die sich auf das fromular mit der kombo-box bezieht.

danke an alle, die mir hier weiterhelfen.
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
21. Dez 2004, 14:52
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden

AW: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit - AW: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit

Nach oben
       

Hallo doc77,
dein Problem ist nachvollziehbar.
Mache bitte Folgendes:
Geh in die Kreuztabellenabfrage und öffne unter Menüpunkt Abfrage den Punkt "Parameter". Gib dort bitte den Ausdruck
Code:
[Formulare]![Formular1]![Kombinationsfeld0]

in die Spalte Parameter ein, dahinter deinen Felddatentyp (evtl. Long Integer, kann ich von hier nicht beurteilen) und drücke OK.
Dann müsste die Abfrage
Code:
PARAMETERS [Formulare]![Formular5]![Filialnummer] Long;
TRANSFORM Sum([DOB-Daten].Stück) AS [Summe von Stück]
SELECT [DOB-Daten].[0_Preislage], [DOB-Daten].Filialnummer
FROM [DOB-Daten]
WHERE ((([DOB-Daten].Filialnummer)=[Formulare]![Formular1]![Kombinationsfeld0]) AND (([DOB-Daten].[0_Preislage]) Is Not Null) AND (([DOB-Daten].Bewegungsart)="TR"))
GROUP BY [DOB-Daten].[0_Preislage], [DOB-Daten].Filialnummer
PIVOT [DOB-Daten].[ZG-Bezeichnung];
funktionieren.
Access benötigt in diesem Fall die explizite Angabe des Felddatentyps, um die Abfrage ausführen zu können. Ich hoffe, ich habe mich nicht verschrieben, aber wenn du das mit dem Parameter einfügst, müsste deine Abfrage-SQL auf jeden Fall richtig sein.
Wenn immer noch nicht ... dann melde dich bitte noch mal.
Gruß
Skogafoss
Gast



Verfasst am:
21. Dez 2004, 15:17
Rufname:


tataaaaaaaa!!! - tataaaaaaaa!!!

Nach oben
       

ganz großer sport!!!! so klappt es!!!! danke vielmals!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Formular einen Wert übergeben. 4 magnum 1281 29. Mai 2005, 14:55
jens05 Abfrage über Formular einen Wert übergeben.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3035 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1607 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterium soll von aktuell geöffnetem Formular abhäng 2 Gast 1077 29. Nov 2004, 15:19
lupos Abfragekriterium soll von aktuell geöffnetem Formular abhäng
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Formular Abfrage machen? 9 Gast 2092 06. Sep 2004, 10:03
Nevyn Mit Formular Abfrage machen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AbfrageKriterien in einem Formular eintragen 12 Martin von der Bergwiese 2999 17. Aug 2004, 10:11
stpimi AbfrageKriterien in einem Formular eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen