Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Buchstaben in Zahlen umwandeln
zurück: Logisches Problem weiter: die 3 größten Werte grün markieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Carusino
Einsteiger mit leichten Kenntissen


Verfasst am:
09. Jul 2008, 17:15
Rufname:
Wohnort: badische Barockstadt

Buchstaben in Zahlen umwandeln - Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich versuchs mal mit der Salamitaktik. Surprised
Wie wandle ich Buchstaben in Zahlen um D=7; F=4; S=4 egal ob F oder S dort steht.
Gruß
Carusino

_________________
s´gebt badische un unsymbadische
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
09. Jul 2008, 17:21
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun


AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ein bißchen dürftig die Angaben.

Wie wäre es mit Suchen und Ersetzen?

Möglicherweise könnte man auch mit einer verschachtelten wenn-Formel oder mit Sverweis arbeiten - aber dazu sollte man ein wenig mehr über den Tabellenaufbau wissen.

_________________
Gruß
Peter


Zuletzt bearbeitet von < Peter > am 09. Jul 2008, 17:22, insgesamt einmal bearbeitet
McAdder
Excel-Kenner (wenig VBA)


Verfasst am:
09. Jul 2008, 17:21
Rufname:

AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Am einfachsten ist es wenn du eine Tabelle erstellst mit Buchstabe und zugehöriger Zahl und dann per Sverweis das Ergebnis berechnest. Wenn es sich nur um wenige Buchstaben handelt könnte auch eine verschachtelte Wennfunktion reichen.

Um feedback wird gebeten

lg

fp

_________________
Logic: The art of thinking and reasoning in strict accordance with the limitations and incapacities of the human misunderstanding. (Ambrose Bierce)
HermannZ
Excel-Kenner


Verfasst am:
09. Jul 2008, 18:09
Rufname: Hermann

AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi;

wenn es wie schon erwähnt wurde nicht so viele Buchstaben sind geht
das auch mit einem einfachen Verweis z.B. so;

=VERWEIS(A1;{"D"."F"."S"};{7.4.4})

_________________
Gruss Hermann
Carusino
Einsteiger mit leichten Kenntissen


Verfasst am:
09. Jul 2008, 18:56
Rufname:
Wohnort: badische Barockstadt


AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Gut ich versuch´s noch einmal ausführlicher.
ich hab eine tabelle die mit einer anderen tabelle (Datei) verknüpft ist. In tabelle 1 gebe ich nur Buchstaben ein ( D,F,S,U,K,A) Durch die Verknüpfung (Bearbeiten=>INhalte einfügen=>Alles + Verknüpfen) auf Tabelle 2 steht dann der selbe Wert wie in Tabelle 1. Ich möchte aber das in Tabelle 2 keine Buchstaben sondern bestimmt Werte eingetragen werden, Also D=7; F=4; usw.
Hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.
CU
http://www.office-loesung.de/ftopic244481_0_0_asc.php

_________________
s´gebt badische un unsymbadische
McAdder
Excel-Kenner (wenig VBA)


Verfasst am:
10. Jul 2008, 09:00
Rufname:

AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Dazu funktionieren alle oben angegebenen Formeln, ich habe dir jetzt einmal ein Beispiel mit Verweis gebastelt, da du offensichtlich nur 3 Buchstaben hast und ein

Sverweis habe ich in der zweiten Zeile umgesetzt such dir aus was dir besser gefällt beide Formeln sind in alle Richtungen kopierbar.

eigentlich ist es nicht gern gesehen zu einem Thema 2 threads zu eröffnen.

Um feedback wird gebeten

lg

fp

_________________
Logic: The art of thinking and reasoning in strict accordance with the limitations and incapacities of the human misunderstanding. (Ambrose Bierce)



Stundenliste Test_FP.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Stundenliste Test_FP.xls
 Dateigröße:  50.5 KB
 Heruntergeladen:  161 mal

Carusino
Einsteiger mit leichten Kenntissen


Verfasst am:
10. Jul 2008, 11:37
Rufname:
Wohnort: badische Barockstadt

AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Fp
danke für deine Hilfe. habe die Formel hineinkopiert und es funktionierte.
Sorry für meine Doppelte Frage.
Muß eigentlich in den Zellen in dennen nichts steht eine 0 stehen oder was muß ich ändern das sie einfach leer bleiben?
Gruß
CA
Habs gefunden. einfach die 0 durch ein Leerzeichen ersetzen.

_________________
s´gebt badische un unsymbadische
Carusino
Einsteiger mit leichten Kenntissen


Verfasst am:
11. Jul 2008, 07:55
Rufname:
Wohnort: badische Barockstadt

AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Leider muß ich jetzt nochmal etwas fragen.
Kann ich in diese Formel noch zwei Variable einbauen, damit an Sonn und Feiertagen die gearbeiteten Std. in eine extra Zeile zusätzlich angezeigt werden.
Code:
=WENN(ISTNV(VERWEIS('[Dienstplan mit  CU 10.xls]Dienstplan'!C13;{"D"."F"."S"};{7.4.4}));" ";VERWEIS('[Dienstplan mit  CU 10.xls]Dienstplan'!C13;{"D"."F"."S"};{7.4.4}))

Ich würde gerne diese Variable
Code:
=MAX(WENN(DATUM(JAHR($C$1);MONAT($C$1);TAG($C$1)+SPALTE(M1)-1)=$AI$12:$AI$39;1))
für feiertage
Und
Code:
=WOCHENTAG($C$1+SPALTE(M1)-1;2)=7
diese Formel in die obere formel mit einbauen.
Danke für eure Hilfe

_________________
s´gebt badische un unsymbadische
McAdder
Excel-Kenner (wenig VBA)


Verfasst am:
14. Jul 2008, 14:56
Rufname:

AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

was meinst du mit oben einbauen, dazu brauchst du doch eine weitere Zelle. Möchtest du Sonntage und Feiertagsstunden getrennt berechnen oder in einer Formel?

Und woher hast du diese Formel bzw welchen sinn hat sie

=MAX(WENN(DATUM(JAHR($C$1);MONAT($C$1);TAG($C$1)+SPALTE(M1)-1)=$AI$12:$AI$39;1)) ??????

wenn ich das richtig lese steht in C1 ein Datum, warum löst du es auf und setzt es dann wieder zusammen? und A12:a39 enthält eine Liste der Feiertage oder?. Aber wenn du alle Feiertagsstunden zusammenzählen möchtest wirst du eine Summe und keine Max Funktion brauchen.

Bitte um klarstellung

lg

fp

_________________
Logic: The art of thinking and reasoning in strict accordance with the limitations and incapacities of the human misunderstanding. (Ambrose Bierce)
Carusino
Einsteiger mit leichten Kenntissen


Verfasst am:
19. Jul 2008, 16:33
Rufname:
Wohnort: badische Barockstadt


AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln - AW: Buchstaben in Zahlen umwandeln

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi fp
mußte eine Woche aussetzen, weil mir der Kopf geraucht hat, da ich es einfach nicht hinbekomme.
Diese Formeln nehme ich um die Zellen zu formatieren (bedingte Formation)
Die formel hab ich hier aus dem Forum und frag mich nicht was Sie für einen Sinn haben, aber Sie gehen.
Ich versuch noch mal zu erklären was ich möchte.
Ich habe 2 dateien die ich miteinander verknüpft habe. Nur in die erste Datei werden Daten eingegeben in Form von Buchstaben. Die zweite Datei soll die Buchstaben in Zahlen umwandeln. Das funktioniert ja auch, dank Euch.
Jetzt mein Problem: Wenn der Eintrag an einem Sonntag geschieht, soll in Zeile 12 zusätzlich zum Eintrag in Zeile 11 die selbe Stundenzahl stehen. Genau das gleiche, wenn an einem feiertag ein Eintrag gemacht wird, soll in Zeile 13 der selbe Eintrag geschehen wie in Zeile 11.
Und wenn Urlaub gemacht wird nur ein Eintrag in Zeile 13, bei Krank ein Eintrag in Zeile 14.
Ich weiß das es viel verlangt ist, aber ich teste jetzt schon 2 Wochen damit rum.
Gruß
Carusino

_________________
s´gebt badische un unsymbadische
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen nach dem doppelpunkt dividieren 16 Julialia 1811 07. Apr 2005, 15:19
Gast Zahlen nach dem doppelpunkt dividieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Buchstaben zaehlen ueber mehrere Sheets 2 Budinger 597 30. März 2005, 20:04
Budinger Buchstaben zaehlen ueber mehrere Sheets
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen 18 Amethyst 7720 23. Jan 2005, 19:34
Amethyst Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: 8-stellige Zahl in Datum umwandeln 1 Controller1976 4207 14. Jan 2005, 12:35
ae 8-stellige Zahl in Datum umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Formel Zahlen von Text trennen 2 Hauke81 2948 29. Nov 2004, 16:32
derschroe Excel Formel Zahlen von Text trennen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Einheiten umwandeln 4 Skylla 2730 22. Okt 2004, 09:54
Skylla Einheiten umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen aus gemischtem Textfeld isolieren? 4 Newbiee 2731 27. Sep 2004, 22:59
fl618 Zahlen aus gemischtem Textfeld isolieren?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: auch negative Zahlen links zählen 17 Red Hair 1629 04. Sep 2004, 14:32
ae auch negative Zahlen links zählen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!) 4 Gast 3049 30. Aug 2004, 11:51
ae überstunden / fehlzeiten berechnen (negative Zahlen!)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Addieren von negativen Zahlen 1 cnettekoven 612 12. Aug 2004, 11:04
lala Addieren von negativen Zahlen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: Negative Zahlen 1 mika2002 604 06. Aug 2004, 08:15
steve1da Negative Zahlen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Uhrzeit von - bis umwandeln in Unterrichtsstunden (45 Min.) 3 JBraeunig 1921 21. Jul 2004, 10:33
Gast Uhrzeit von - bis umwandeln in Unterrichtsstunden (45 Min.)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln