Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
RibbonX - Teil 1 - Einführung.
zurück: RibbonX - Teil 2 - Schaltflächen (button) weiter: Drucker und Papierformate in VBA ermitteln und verwenden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
15. Jul 2008, 14:43
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

RibbonX - Teil 1 - Einführung. - RibbonX - Teil 1 - Einführung.

Nach oben
       Version: Office 2007

Einführung in die Programmierung der Multifunktionsleiste

Diese Beiträge richten sich an Anwender, welche bereits Erfahrung mit der Programmierung in Office gesammelt haben.

Wichtig:
Wenn Sie die Datei auch in älteren Officeversionen nutzen möchten oder müssen, dann sollten Sie auf RibbonX verzichten und dafür benutzerdefinierte Symbolleisten über VBA programmieren.

RibbonX ist die neue Benutzeroberfläche in Office 2007. Es ist möglich, eigene Ribbon zu programmieren. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Das Ribbon wird an die Standardtabs angehängt (startFormSratch="False").
2. Das Ribbon wird ohne die Standardribbon angezeigt (startFormSratch="True").

Aber dazu kommen wir später.

Zum Einfügen eines RibbonX-Codes in eine Office 2007-Datei benötigen sie den kostenlosen CostumUI-Editor, mit welchem Sie den Code in Dateien für Excel 2007, Word 2007 und PowerPoint 2007 einfügen können. Access-Dateien können Sie damit nicht bearbeiten, da die Vorgehensweise hierfür anders ist. Für Access 2007 besuchen Sie die Seite Accessribbon erstellen.

RibbonX folgt einer klar definierten Struktur, welche hier kurz erklärt werden soll.

Die Grundstruktur im Überblick

<customUI xmlns="http://schemas.microsoft.com/office/2006/01/customui"
onLoad="onLoad">
<commands>
<!-- Hier werden die Commands aufgelistet -->
</commands>
<ribbon>
<qat><documentControls>
<!-- Hier werden die Elemente aufgelistet -->
</documentControls></qat>
<officeMenu>
<!-- Hier werden die Elemente aufgelistet -->
</officeMenu>
<contextualTabs>
        <!-- Hier wird der TabSetname angegeben>
          <!-- visible="True", wenn nur ein Tab ausgelendet
werden soll -->
          <tabSet idMso="TabSetNameAufEnglisch" visible="false">
          <!-- Hier werden einzelne Tabs ausgeblendet -->
           <!-- visibel weglassen, wenn nur einzelne Tabs ausgeblendet
werden sollen -->
          <tab idMso="TabNameAufEnglisch" visible="false">
            <!-- Hier werden einzelne Gruppen ausgeblendet -->
             <group idMso="GruppenNameAufEnglisch"
                      visible="false">
             </group>
        </tab>
         </tabSet>
      </contextualTabs>

<tabs>
<tab>
<group>
<!-- Hier werden die Elemente aufgelistet -->
</group>
<group>
<!-- Hier werden die Elemente aufgelistet -->
</group>
</tab>
<tab>
<group>
<!-- Hier werden die Elemente aufgelistet -->
</group>
<group>
<!-- Hier werden die Elemente aufgelistet -->
</group>
</tab>
</tabs>
</ribbon>
</customUI>


Das Onload-Ereignis. Dieses ist optional und sorgt dafür, dass das Ribbon dynamisch zur Laufzeit aktualisiert werden kann. Dafür koüpieren Sie den folgenden Code in ein Standardmodul der Datei. Die Datei muss Dabei mit der Endung *.xlsm (Excel 2007 Arbeitsmappe mit Makros), *.xlam (Excel 2007 Makro), *.docm (Word 2007 Dokument mit Makros) oder *.dotm (Word 2007 Vorlage mit Makros) gespeichert sein. Das Makro muss an oberster Stelle im Modul stehen (unter der Zeile Option Explicit)

Public objRibbon As IRibbonUI
Public Sub rx_onload(ribbon As IRibbonUI)
Set objRibbon = ribbon
End Sub


An erster Stelle steht die Commandoebene, über welche zum Beispiel die Exceloptionen deaktiviert werden können. Diese Einstellung hat nur Auswirkung auf die Datei, in welcher die Anweisung steht.

Erst jetzt wird das Ribbon eröffnet. Im Ribbon-Stammtag wird auch startFromScratch angegeben.

An erster Stelle im Ribbon-Tag wird die Schnellstartleiste (Quick Access Toolbar -> QAT) beeinflusst.

Als nächstes kann das Officemenü beeinflusst werden.

Hinweis:
Das Beeinflussen der QAT hat nur Einfluss, wenn startFromScratch auf True gestellt wird.
Das Beinflussen des Officemenüs hat nur Auswirkung auf die Datei, in welcher der RibbonX-Code die Anweisung enthält. Nach dem Schließen der Arbeitsmappe oder ein Wechsel in eine andere Arbeitsmappe stellt die Standardeinstellungen wieder her.

Jetzt können Kontextregisterkarten (contextualTabs), einzelne Tabs der selben oder einzelne Gruppen der Tabs deaktiviert werden.

Jetzt können die Tabs erstellt werden. Es ist möglich, mehrere Tabs zu erstellen. Welche Elemente genutzt werden können, wird in weiteren Teilen erklärt. Jedes Tab enthält mindestens eine Gruppe mit mindestens einem Element.


Zuletzt bearbeitet von mumpel am 31. Aug 2011, 22:05, insgesamt 8-mal bearbeitet
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
15. Jul 2008, 14:44
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)


AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung. - AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung.

Nach oben
       Version: Office 2007

Hier gibt es ein Archive. Dieses enthält folgende Dokumente (nur für Word 2007).

Beschreibung der RibbonX-Attribute
Liste der RibbonX-Elemente
Liste der RibbonX-Attribute
Liste der VBA-Prozueduren

_________________
Ich lade generell keine Beispieldateien herunter, die bei Filehostern abgelegt sind.



BeschreibungRibbonX.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  BeschreibungRibbonX.zip
 Dateigröße:  63.11 KB
 Heruntergeladen:  3047 mal

mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
16. Jul 2008, 22:33
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung. - AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung.

Nach oben
       Version: Office 2007

Hier gibt es ein Add-In für Excel 2007. Mit diesem können Sie sich die in Office 2007 eingebauten Icons anzeigen lassen. Entpacken Sie das Add-In in ein beliebiges Verzeichnis und binden es dann in Excel ein. Danach wird im Tab Entwicklertools eine neue Gruppe mit 9 Gallerien eingefügt, über welcher die verschiedenen Icons angezeigt werden. Nach einem Klick auf ein Icon können Sie eine Codezeile in die active Zelle schreiben lassen. Den Namen des Icons benötigen Sie für das Tag imageMso im RibbonX-Code.
_________________
Ich lade generell keine Beispieldateien herunter, die bei Filehostern abgelegt sind.



OfficeControls.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  OfficeControls.zip
 Dateigröße:  53.56 KB
 Heruntergeladen:  2459 mal

mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
16. Jul 2008, 22:47
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung. - AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung.

Nach oben
       Version: Office 2007

Hier gibt es die Übersichten über die eingebauten Steuerelemente. Die Übersichten liegen als Excel 2007 Tabellen vor. Es gibt jeweils eine Übersicht für Word 2007, Excel 2007, PowerPoint 2007 und Access 2007. Für die Korrektheit der Angaben wird keine Garantie übernommen.
_________________
Ich lade generell keine Beispieldateien herunter, die bei Filehostern abgelegt sind.



Übersicht eingebaute Steuerelemente.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Übersicht eingebaute Steuerelemente.zip
 Dateigröße:  332.02 KB
 Heruntergeladen:  2740 mal

mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
14. Okt 2008, 13:12
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung. - AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung.

Nach oben
       Version: Office 2007

Bücher zum Thema:

Das Excel-VBA Codebook (Melanie Breden/Michael Schwimmer)

Ribbon-Programmierung für Office 2007 (André Minhorst / Melanie Breden )
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
13. Aug 2009, 18:37
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)


AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung. - AW: RibbonX - Teil 1 - Einführung.

Nach oben
       Version: Office 2007

{Dient nur der Sortierung}
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil einer Reifengröße entnehmen 4 Anteraner 284 07. Jan 2009, 17:04
Anteraner Teil einer Reifengröße entnehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil einer Formel Fett ? 1 ReneG8 2011 24. Jul 2008, 08:51
ReneG8 Teil einer Formel Fett ?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil der Zelle zwischen zeichen ersetzen 2 Mandrake 3541 30. Jun 2008, 11:58
Mandrake Teil der Zelle zwischen zeichen ersetzen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil einer Zelle anzeigen (=TEIL) bei unbek. Zeichenlänge 3 Steph95 1721 28. Mai 2008, 17:43
Heinz Schweigert Teil einer Zelle anzeigen (=TEIL) bei unbek. Zeichenlänge
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summenprodukt Teil einer zahl suchen und zählen 11 formicacid 3330 28. Mai 2008, 17:09
HermannZ Summenprodukt Teil einer zahl suchen und zählen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Hilfe bei verschaltelter Wenn-Funktion benötigt - Teil 2 2 Ruhrpottfriese 498 19. Mai 2008, 10:19
Ruhrpottfriese Hilfe bei verschaltelter Wenn-Funktion benötigt - Teil 2
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summenprodukt mit Bedingung Teil der Zelle zB *NAV* ??? 5 Tobias.Sturm 1699 13. Mai 2008, 17:17
Tobias.Sturm Summenprodukt mit Bedingung Teil der Zelle zB *NAV* ???
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Aus einer Zelle ein Teil entnehmen 2 Rantanplan78 388 17. Apr 2008, 08:31
Rantanplan78 Aus einer Zelle ein Teil entnehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Funktion Teil von hinten an zählen. 6 Saalko 5262 04. März 2008, 18:11
Saalko Funktion Teil von hinten an zählen.
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: teil aus zeile löschen 4 freshbarcode 1111 25. Feb 2008, 20:50
freshbarcode teil aus zeile löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: teil der werte vergleichen und diese dann nicht übernehmen?? 2 redcab 485 11. Feb 2008, 12:07
Gast teil der werte vergleichen und diese dann nicht übernehmen??
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kann Mir Jemand Helfen - WENN, SVERWEIS, TEIL 2 Ekin 798 13. Nov 2007, 16:36
Claudy Kann Mir Jemand Helfen - WENN, SVERWEIS, TEIL
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum