Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one
zurück: tastatur schreibt 5 statt i weiter: grafikkarte defekt beim notebook Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
04. Aug 2008, 09:58
Rufname:

Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one - Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one

Nach oben
       

Hallo und Guten Tag,

für mein Arbeitszimmer suche ich ein verlässliches Multifunktionssystem "All-in-one".
Gewünschte Ausstattung: Drucker, Scanner, Kopiermöglichkeit (auch ohne PC), Netzwerkfunktion sowie falls möglich auch Fax.

Welches Tintenstrahlgerät für den Schreibtisch ist ohne größere Einschränkung empfehlenswert?
Wichtig für mich ist die Druck-, Scan- und Kopierqualität für Dokumente. Wenn auch ein Fotoscan in sehr guter Qualität möglich ist - wäre dies ebenfalls sehr gut.
Der Preis ist erstmal nebensächlich.

Danke Grüße Daniel
Gast



Verfasst am:
07. Aug 2008, 13:33
Rufname:


AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one - AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one

Nach oben
       

Ohne Fax: Canon MP600R

Druckt alles, auch CDs, hat auch WLAN. Die berühmte eierlegende Wollmichsau.

Mit Fax musst Du entweder auf CD-Bedruckung verzichten oder auf WLAN. Kann aber keinen aktuell empfehlen.

Gruß,
Gast2
waldwuffel
Hardware & OS, Sicherheit


Verfasst am:
07. Aug 2008, 13:55
Rufname:
Wohnort: Bergisch Gladbach

AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one - AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one

Nach oben
       

Moin, Daniel,

achte mal auf die Themen in der Zeitschrift c't. Dort werden zyklisch MuFuGe's getestet und sehr differentiert bewertet.

Die eierlegende Wollmilchsau wirst Du bei den Tintenstrahlern ebensowenig finden wie bei den Lasern. Generell kann ich aber von Lexmark-Geräten abraten. Sie mögen billig in der Anschaffung sein, lassen aber vor allem in der Druck-/Kopierqualität Wünsche offen.

Gute Beurteilungen haben häufig HP und Canon abgeräumt - wenn auch keiner in allen Qualitäts-Teildisziplinen (Druckqualität, Resistenz gegen UV-Licht, Druckkosten) überzeugen konnte.

Tintenstrahler müssen eben manchmal z.B. bei Textdruck sich den etwas schärferen Laserdruckern geschlagen geben.

Gruß,
wuffel.

_________________
Dein Feedback ist mein täglich' Brot - lass mich nicht verhungern ...
steve1da
Moderator


Verfasst am:
07. Aug 2008, 14:03
Rufname:

AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one - AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one

Nach oben
       

Hallo,

noch eine kleine Anmerkung zu waldwuffels Ausführungen.

HP und Canon tun sich nicht viel, weder in der Qualität noch im Preis. Jedoch gibt es einen eklatanten Unterschied, der mich persönlich von HP weiter entfernt als alles andere: die Treiberinstallation. Es ist fast ausschließlich so, das ein Software-Paket installiert werden muss ohne das "nur den Treiber" installieren kann. Es fallen da schon mal 400 MB oder mehr an, für Programme, die man nicht braucht. Das ist bei Canon besser gelöst, die Produkte können einzeln installiert werden, oder auch nur der Treiber alleine ausgewählt werden. Spart Zeit, Platz und Nerven (vor allem wenn man es deinstallieren will).

Gruß,
steve1da
waldwuffel
Hardware & OS, Sicherheit


Verfasst am:
07. Aug 2008, 15:18
Rufname:
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-on - Re: AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-on

Nach oben
       

Hi steve1da,

stimme ich vorbehaltlos zu. Bei den heutigen Festplattendimensionen spielen 400 MB mehr oder weniger allerdings nicht mehr die große Rolle.

Lästig isses natürlich trotzdem. Die GraKa-Hersteller sind allerdings auch schon fleißig dabei, an die 400 MB-Grenze zu kommen. Und nur den Treiber "ansich" installieren ATI und Nvidia (btw: der Name kommt von invidia, lat. für "Neid") schon lange nicht mehr - und graben sich noch wesentlich tiefer ins System.

Gruß,
wuffel.

_________________
Dein Feedback ist mein täglich' Brot - lass mich nicht verhungern ...
steve1da
Moderator


Verfasst am:
07. Aug 2008, 15:27
Rufname:

AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one - AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one

Nach oben
       

Hi waldwuffel,

ich empfehle dir, mal einen HP Scanjet 4890 zu installieren. Ein stinknormaler Scanner. Installationsaufwand: 25min. Plattenplatz: 345MB. Installierte Programme: 6

Von diesen Programmen ist jedes einzeln(!) über Systemsteuerung/Software zu deinstallieren, teilweise wird ein Neustart erzwungen. Very Happy Very Happy Also nur, falls du mal nichts zu tun hast Wink

Gruß,
steve1da

Das "Phänomen" mit NVidia Treibern und eingraben ins System kenn ich übrigens auch zur Genüge....
waldwuffel
Hardware & OS, Sicherheit


Verfasst am:
07. Aug 2008, 16:37
Rufname:
Wohnort: Bergisch Gladbach

AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one - AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one

Nach oben
       

Hi, steve,

ja, das könnte HP wirklich etwas schlauer lösen, z.B. mit einer zentralen Oberfläche zur Deinstallation einzelner Komponenten. Witzigerweise wird in der Systemsteuerung der Punkt "HP ScanJet 3xxx Treiber" gar nicht erst aufgeführt. Very Happy

Da denke ich mit Wehmut an meinen uralten LPT-Scanner von Medion zurück. Auf der CD gab's die Treiber und - wenn's hoch kommt - zwei abgespeckte OCR-Programme für Text und Bild. Dabei konnte man die OCR-Software für Text getrost in die Tonne kloppen und für einen Scanvorgang 10 Minuten einrechnen. Damals hat man sich noch zweimal überlegt, ob man wirklich das ganze A4-Dokument scannen möchte, von Nachbearbeitung ganz zu schweigen.

Immer wieder wundere ich mich über HPs leicht egozentrische Softwarebeilagen, wo ja natürlich irgendwo "HP" im Titel erscheinen muss. Und über die Nützlichkeit von "HP Share-To-Web" etc. lässt sich vortrefflich streiten. Richtig mies ist, dass HP auch auf seinen Supportseiten nur das komplette Installationspaket anbietet.

Bei den Laser-MuFuGe's würde ich im Augenblick instinktiv eher zu HP greifen. Drucker, Scanner, Fax und Netzwerk (LAN + WLAN) bekommt man schon zu bezahlbaren Preisen.

Unter Linux wird IMHO HP etwas besser unterstützt als Canon. Herstellerübergreifend gibt's für den Pinguin sowieso nur den "nackten" Treiber und erfreulich wenig von dem "Share-To-Web-Kühlschrank-Fernseher" etc.

Gruß,
wuffel.

_________________
Dein Feedback ist mein täglich' Brot - lass mich nicht verhungern ...
Zero
Formeln, Diagramme und ein bisschen VBA


Verfasst am:
07. Aug 2008, 19:23
Rufname: Dennis
Wohnort: NDS


AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one - AW: Suche Multi-Funktions-Drucker >>> All-in-one

Nach oben
       

Hi

Also ich habe meinen Drucker damals vorallem auch nach dem Punkt 'Patronen-Preise' ausgesucht.
Da war es mir dann auch egal, dass der Drucker doch etwas mehr gekostet hat als z.B. ein spottbilliger Lexmark oder HP, wo die Patronen schon gerne mal mehr kosten als der ganze Drucker.

Zahle jetzt pro 3.Hersteller-Patrone 79ct.
(Canon Pixma 6000D) - Ist allerdings nicht die zuvor beschriebene Wollmilchsau und wohl auch schon nen paar Tage älter.

_________________
Gruß zero
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Windows Vista & Windows 7 Forum: Windows 7 Suche 2 McAdder 1008 28. März 2012, 10:28
McAdder Windows 7 Suche
Keine neuen Beiträge Hardware & Betriebssystem Forum: PC langsam - suche cmd befehl 1 nikias 1214 25. März 2011, 17:30
Zero PC langsam - suche cmd befehl
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): [Suche] Lagerverwaltungsprogramm 1 beachi 3093 11. Dez 2010, 03:51
Madeleine Krumrey [Suche] Lagerverwaltungsprogramm
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): Suche: Software zum Fax-Empfang am PC (vom Netzwerkdrucker) 2 crayzee86 2723 23. Okt 2009, 09:15
crayzee86 Suche: Software zum Fax-Empfang am PC (vom Netzwerkdrucker)
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): Suche Hilfe fuer lexware financial office 2009 0 harald graeff 208 11. Okt 2009, 15:42
harald graeff Suche Hilfe fuer lexware financial office 2009
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): Suche extra Druckprogramm zum Optimieren drucken. 4 anpasser 1402 10. Okt 2009, 15:31
Gast Suche extra Druckprogramm zum Optimieren drucken.
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): Suche msvcr71.dll 28 cojr 40936 18. Apr 2009, 21:29
Gast Suche msvcr71.dll
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): ich suche ein remix programm für musik 3 jojonelly 8059 19. Nov 2008, 19:25
Gast ich suche ein remix programm für musik
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): Suche Sprachumschaltungstool 2 maninweb 299 04. Okt 2008, 12:21
maninweb Suche Sprachumschaltungstool
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): Suche? 2 Gast 798 06. Apr 2008, 15:01
waldwuffel Suche?
Keine neuen Beiträge Software Forum (Sonstige Software): Suche Money 99 Version 2000 1 hrkrause@arcor.de 7403 31. Jan 2007, 19:36
waldwuffel Suche Money 99 Version 2000
Keine neuen Beiträge Hardware & Betriebssystem Forum: suche neues DVD-Laufwerk 0 waldwuffel 895 16. Nov 2006, 20:30
waldwuffel suche neues DVD-Laufwerk
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum