Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formularaufruf mit Abfrage aus Formular mit einer Variable
zurück: Plausibilitätsprüfung bei Eingabe eines Feldes weiter: Problem mit Formular und Unterformular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
multicd
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Sep 2008, 22:42
Rufname: Klaus
Wohnort: München

Formularaufruf mit Abfrage aus Formular mit einer Variable - Formularaufruf mit Abfrage aus Formular mit einer Variable

Nach oben
       Version: Office 2003

Liebe Freunde,
heute komme ich mal wieder mit einer Frage und hoffe, es kann mir geholfen werden, wie schon vorher oft.

Ich habe ein Formular, in dem ich nach diversen Eingaben eine Auftragsnummer in eine Variable speichere.
Nun möchte ich aus dem Formular heraus ein 2. Formular öffnen, hinter dem eine Abfrage steht. Die Abfrage umfasst eine Tabelle mit den Aufträgen.
Nun soll im 2. Formular nur der Auftrag angezeigt werden, dessen Nummer in der Variablen steht.
Wie bekomme ich das hin?
Ich vermute mit einer Selektion in den Kriterien der Abfrage, aber wie kann ich da die Variable aus dem 1. Formular reinbringen?
Oder gibt es einen anderen Weg?
Übrigens, das 1. Formular soll geöffnet bleiben.

Schon mal VIelen Dank für Eure Hilfe.
Klaus
maike kaluscha
gesundes Halbwissen in Access und VBA


Verfasst am:
11. Sep 2008, 23:09
Rufname:
Wohnort: Bremen

AW: Formularaufruf mit Abfrage aus Formular mit einer Variab - AW: Formularaufruf mit Abfrage aus Formular mit einer Variab

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Klaus,

leg dir doch auf das erste Formular einen Button und öffne mit
Code:
    DoCmd.OpenForm "DeinFormular2", , , "Auftragsnummer = " & DeineVariable
das zweite Formular. Dann wird dieses an der entsprechenden Stelle geöffnet.
(Ich hoffe, ich habe die richtige Anzahl Kommata eingegeben, "Auftragsnummer ... muss als WHERE-Condition übergeben werden.)

Wenn du wirklich nur den einen Datensatz im Formular haben willst, kannst du auch als OpenArgs übergeben (ich glaube, ein Komma weiter Smile ):
Code:
    DoCmd.OpenForm "DeinFormular2", , , , DeineVariable
das zweite Formular dann beim Öffnen filtern:
Code:
    Me.Filter = "Auftragsnummer = " & Me.OpenArgs
    Me.FilterOn = True


maike

_________________
Access 2000 und WinXP - Bitte PNs nur nach Absprache.
multicd
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Sep 2008, 08:34
Rufname: Klaus
Wohnort: München


AW: Formularaufruf mit Abfrage aus Formular mit einer Variab - AW: Formularaufruf mit Abfrage aus Formular mit einer Variab

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Maike,

vielen Dank. Das funktioniert super.
Ich habe das schon mal probiert, aber die Syntax habe ich falsch angelegt.
Werde das wohl nie ganz kapieren.

Alles Gute für Dich.
Grüße
Klaus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich ein Formular erstellen ? 1 Gast 683 01. Feb 2004, 13:34
borstel Wie kann ich ein Formular erstellen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript