Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zahl in Worten?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Variabler Feldname in SQL weiter: UPDATE stürzt ab Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
hilfloser_Azubi
blutiger Anfänger in Access/VBA


Verfasst am:
14. Jan 2005, 10:43
Rufname:
Wohnort: Alzey

Zahl in Worten? - Zahl in Worten?

Nach oben
       

Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit, eine eingegebene Zahl in Worte umzuwandeln? Also z.B. einhuntersiebenundzwanzig anstatt 127.

Gruß,

Sebastian
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
14. Jan 2005, 11:21
Rufname:
Wohnort: Birgisch


AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Hallo Sebastian

Ja die kenn ich. Dazu musst du dir eine Funktion schreiben.
Aber ich hab mir auch eine aus dem Netz "ausgeliehen" Wink
Code:
' Verschiedene Beispiele für "Zahl in Worte" aus der Newsgroup
' Ihr könnt euch eine davon aussuchen ...
'
' ############### Nummer 1 ################
'Aus der Newsgroup von Walter Wohlmuth
'folgendes Beispiel habe ich aus einem Access-VBA-Kurs mitbekommen, es
'funktioniert hervorragend (bei Zahlen unter 1 Milliarde):

Function CurStr(InputValue, Optional Round, Optional Nulls)
'Gibt #InputValue in Worten aus, wobei auf #Round gerundet wird
'Standardeinstellung #Round = 0 (ohne Nachkommastellen)
'z.B. #Round = 3 (nur Tausender), oder -2 (zwei Nachkommastellen)
'Standardeinstellung #Nulls = False (0 wird nicht ausgeschrieben)
    Dim Dec As String
   
    If IsNull(InputValue) Then
        CurStr = Null
        Exit Function
    End If
    If VarType(Round) = vbError Then Round = 0
    If VarType(Nulls) = vbError Then Nulls = False
    Select Case Round
      Case Is > 0
        Dec = "..."
        InputValue = CLng((InputValue \ (10 ^ Round)) * (10 ^ Round))
      Case -1
        Dec = " komma " & CurStr((((InputValue - Int(InputValue)) * 100) \ 10) * 10, , True)
        InputValue = CLng(Int(InputValue))
      Case Is < -1
        Select Case (InputValue - Int(InputValue)) * 100
          Case Is = 0
            Dec = " komma null" 'oder Leerstring wenn nicht geschrieben werden soll
          Case 1 To 9
            Dec = " komma null" & CurStr(((InputValue * 10 - Int(InputValue * 10)) * 10), , True)
          Case Else
            Dec = " komma " & CurStr(((InputValue - Int(InputValue)) * 100), , True)
        End Select
        InputValue = CLng(Int(InputValue))
      Case Else
        Dec = ""
        InputValue = CLng(Int(InputValue))
    End Select
    Select Case InputValue
      Case Is >= 1000000000: CurStr = "#FEHLER"
      Case 0:              CurStr = IIf(Nulls, "null", "") 'wenn Parameter Nulls wahr ist
      Case 1:              CurStr = "ein"
      Case 2:              CurStr = "zwei"
      Case 3:              CurStr = "drei"
      Case 4:              CurStr = "vier"
      Case 5:              CurStr = "fünf"
      Case 6:              CurStr = "sechs"
      Case 7:              CurStr = "sieben"
      Case 8:              CurStr = "acht"
      Case 9:              CurStr = "neun"
      Case 10:             CurStr = "zehn"
      Case 20:             CurStr = "zwanzig"
      Case 30:             CurStr = "dreißig"
      Case 40:             CurStr = "vierzig"
      Case 50:             CurStr = "fünfzig"
      Case 60:             CurStr = "sechzig"
      Case 70:             CurStr = "siebzig"
      Case 80:             CurStr = "achzig"
      Case 90:             CurStr = "neunzig"
      Case 11:             CurStr = "elf"
      Case 12:             CurStr = "zwölf"
      Case 13 To 19:       CurStr = CurStr(InputValue - 10) & "zehn"
      Case 100 To 999:     CurStr = CurStr(InputValue \ 100) & "hundert" & _
                                    CurStr(InputValue - ((InputValue \ 100) * 100))
      Case 1000 To 999999: CurStr = CurStr(InputValue \ 1000) & "tausend " & _
                                    CurStr(InputValue - ((InputValue \ 1000) * 1000))
      Case 1000000 To 999999999: CurStr = CurStr(InputValue \ 1000000) & "million" & _
                                          IIf(InputValue \ 1000000 = 1, " ", "en ") & _
                                          CurStr(InputValue - ((InputValue \ 1000000) * 1000000))
      Case Else:           CurStr = CurStr(InputValue - ((InputValue \ 10) * 10)) & "und" & _
                                    CurStr(((InputValue \ 10) * 10))
    End Select
    CurStr = LTrim(Trim(CurStr) & Dec)
End Function
'ciao
'Walter Wohlmuth

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
hilfloser_Azubi
blutiger Anfänger in Access/VBA


Verfasst am:
14. Jan 2005, 11:30
Rufname:
Wohnort: Alzey

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Super, danke!

Gruß,
Sebastian
Toschi
Gast


Verfasst am:
06. Feb 2005, 21:23
Rufname:

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Ich würde die Lösung auch gern gebrauchen, doch leider sind meine Kenntnisse mit Excel nicht so groß.
Könnt ihr mir erklären, wie ich vorgehen muß, damit ich diese Möglichkeit auch gebrauchen kann?

Vieleicht wäre auch eine Datei möglich?

Danke

Gruß Torsten
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
07. Feb 2005, 08:59
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Angenommen, Du hast eine Spalte namens DeineZahl. Diese zahl willst Du in Worten ausgeben. Es soll dabei auf 2 Stellen nach dem Komma gerundet werden.

Dann machst Du in der Abfrage, auf der Dein Bericht/Formular basiert ein zusätzliches Feld in einer leeren Spalte:

ZahlInWorten: CurStr(DeineZahl,2)

Wenn Du die Abfrage ausprobierst, sollte dort Deine Zahl in WOrten stehen.

Von einer Datei halte ich hier wenig, da Du dort wohl Unmengen Einträge hättest, die niemals gebraucht werden. Ausserdem dauert ein Speicherzugriff immer länger als eine Berechnung.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Toschi
Gast


Verfasst am:
07. Feb 2005, 15:09
Rufname:

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Hallo stpimi,
Danke für deine Info, doch ich hab mich wohl vertan, denn ich wollte es mit Excel berechnen, oder wahr es für Excel? Dann hab ich es leider nicht hinbekommen

Gruß Torsten
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
07. Feb 2005, 15:16
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Das geht in Excel ganz genauso - denn VBA passt für den gesamten Office-Bereich.

Öffne Deine Tabelle, drück Alt+F11, füge ein neues Modul ein und kopiere den Code vopn oben 1:1 hinein. Speichern und schliessen.
Das ganze steht dir dann als benutzerdefinierte Funktion zur Verfügung.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Toschi
Gast


Verfasst am:
07. Feb 2005, 16:17
Rufname:

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Toschi am 07. Feb 2005 um 14:45 hat folgendes geschrieben:
Hallo Michael,
Danke für die Info, werde es ausprobieren.

Gruß Torsten

Hallo Michael, es hat geklappt.Danke!!! Razz

Gibt es eigendlich auch die Möglichkeit, das eine Zahl mit , (z.B. 23,50)
als Text angezeigt wird?

Gruß Torsten
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
07. Feb 2005, 16:22
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Gib als 2. Argument -2 für 2 Nachkommastellen an. Dann sollte es passen.
_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Toschi
Gast


Verfasst am:
07. Feb 2005, 16:24
Rufname:

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Hallo Michael,
Wo soll ich es denn eintragen?

Gruß Torsten
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
07. Feb 2005, 16:32
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Wenn z.B. in Zelle A1 23,50 steht und Du in Zelle B1 die Zahl in worten haben willst, schreibst Du in B1 =curStr(A1,-2)
_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Toschi_
Gast


Verfasst am:
15. Feb 2005, 19:12
Rufname:

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Toschi am 07. Feb 2005 um 15:34 hat folgendes geschrieben:
Alles klar, Michael.
Du hast mir sehr geholfen, Danke.
Gruß Torsten Rolling Eyes

Hallo Michael,
ich bin es noch mal.
gibt es eine Möglichkeit, dieses in Word 2003 zu gebrauchen?
Wäre schön, wenn du mir auch hierbei wieder helfen könntest.

Gruß Torsten
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
16. Feb 2005, 12:59
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Da bin ich jetzt überfragt - in Punkte Word habe ich nur durchschnittliche Anwenderkenntnisse.

Stell dazu bitte eine Frage im Word-Forum!
Grundsätzlich arbeiten wird Word damit schon können, aber wie Du das in ein Dokument bringst, weiß ich leider nicht.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
16. Feb 2005, 13:28
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Hallo

Also das einbinden von der Funktion in Word. Wird hier behandelt:

Wie bekomme ich zugriff auf ein skript ( erstellt in VBA)

Wenn sich jemand dazu äussern möchte Wink

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Gast



Verfasst am:
11. Jan 2007, 13:40
Rufname:


AW: Zahl in Worten? - AW: Zahl in Worten?

Nach oben
       

Hallo!

Eine Frage: Frunktioniert das auch mit Access 2003, und wie siehts mit dem neuen Access 2007 aus?

Ich arbeite im Moment noch mit Access 2000, doch will ich bald mal umsteigen.

Danke!

Mfg Konrad Alder
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text in Zahl umwandeln 4 muku 816 30. Jan 2009, 12:41
Alf2009 Text in Zahl umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie runde ich eine Zahl??? 2 Gast 389 26. Jan 2009, 00:59
Gast Wie runde ich eine Zahl???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zahl als Text - immer 11-stellig darstellen 9 Stelio 1422 16. Jan 2009, 15:15
Stelio Zahl als Text - immer 11-stellig darstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungsabfrage: Text in Zahl umwandeln 10 noob80 1861 24. Sep 2008, 01:53
noob80 Änderungsabfrage: Text in Zahl umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Immer #Zahl! Fehler in Excel-Tabelle und Abfrage ? 5 Gast 4416 31. Aug 2008, 20:11
dannym Immer #Zahl! Fehler in Excel-Tabelle und Abfrage ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage zwischen Zahl & Text optimieren 4 Yak 610 30. Jun 2008, 18:11
Yak Abfrage zwischen Zahl & Text optimieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren auf ganze Zahl 5 Markos 390 11. Jun 2008, 12:56
Willi Wipp Summieren auf ganze Zahl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: abfrage eingabe letzte Zahl 23 vincentk 2041 16. Apr 2008, 13:31
vincentk abfrage eingabe letzte Zahl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DSum: Ergebnis als Zahl (Währung) 2 sterbhai_ 713 04. Apr 2008, 10:59
sterbhai DSum: Ergebnis als Zahl (Währung)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zahl mit führender Null in Text umwandeln 1 deon 3261 29. Aug 2007, 12:54
KlausMz Zahl mit führender Null in Text umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsberechnung gibt negative Zahl 2 Puchel 1089 15. Aug 2007, 13:42
Puchel Datumsberechnung gibt negative Zahl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Umwandlung ZAHL in TEXT-Format mit Abfrage? 4 Thorsten_vv 15734 09. Aug 2007, 13:31
Thorsten_vv Umwandlung ZAHL in TEXT-Format mit Abfrage?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln