Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Barcode scannen und anschließend löschen
zurück: Listview Steuerelement unter Access 2K weiter: Datenbank mit Bild Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
trubaluga
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Okt 2008, 16:30
Rufname:

Barcode scannen und anschließend löschen - Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo liebe Gemeinde!

mein Kenntnisse in Access sind ziemlich eingerostet und die letze Nutzung ligt gut 8 Jahre zurück Sad

Ich habe folgendes aufgebaut:

Tabelle Holz : Art; Länge, Breite, Dicke, Barcode, Lagerplatz

Im Formular habe ich nun alle Felder hinzugefügt um meine DB mit meinem Berg Holz (Plattenware) zu füllen.
So weit so gut.
Nun möchte ich über ein neues Formular eine art Ausbuchung von Platten machen. Dies soll folgendermaßen funktionieren:

Barcode scannen (nun soll automatisch die Platte angezeigt werden und ein Buton für zurück und ein Button für ausbuchen kommen)
Daran hapert es bei mir gewaltig. Selbst die Suchfuntion in diesem MEGA Archiv brachte mir keinen gewünschten erfolt.

Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt

Lg

Trubaluga
Nachtrag: trubaluga am 19. Okt 2008 um 12:50 hat folgendes geschrieben:
hallo!

kann mir keiner helfen? Sad
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Okt 2008, 14:01
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
dein Scanner wird standardmäßig als Terminator ein {Enter} senden, dieses kannst du dir in einem Textfeld( worein die Nummer gescannt wird) zu Nutze machen.

Im Ereignis "Nach Aktualisierung" suchst du mit der FindFirst - Methode oder mit der Filter() Methode deinen gewünschten Datensatz.

Also erstelle ein Formular auf Basis deiner Tabelle.

Dann sollte im Formularkopf das SuchTextfeld plaziert werden. (nennen wir es txtSuchen)
Im Ereignis "Nach Aktualisierung" des Textfeldes wählst du Ereignisprozedur und klickst rechts auf [...]. Im VBA-Editor kannst du dieses hinterlegen.
Code:
    Me.Filter = "[Barcode] = " & Me!txtSuchen
'Falls Barcode als Text gespeichert
    Me.Filter = "[Barcode] = '" & Me!txtSuchen  & "'"
    Me.FilterOn = True
    If Me.RecordsetClone.RecordCount = 0 Then 'd ergaenzt by Willi Wipp
        Me.FilterOn = False
    End If
Jetzt müsstest du vor dem Scannen dafür sorgen, das der Cursor in dem Feld steht.
_________________
mfg jens05 Wink
trubaluga
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Okt 2008, 14:40
Rufname:

AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

er meldet folgenden Fehler:

Fehler beim Kompilieren:

Methode oder Datenobjekt nicht gefunden.
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Okt 2008, 16:12
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
welchen Teil des Codes markiert er dabei? Was hast du jetzt für ein Formular?

_________________
mfg jens05 Wink
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
19. Okt 2008, 16:13
Rufname:


AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Code:
RecorsetClone
füge hier das fehlende "d" ein Smile
Recordsetclone
trubaluga
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Okt 2008, 16:18
Rufname:

AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

trubaluga - 19. Okt 2008, 16:14 hat folgendes geschrieben:
er markiert die erste zeile:
das ist gelb: Private Sub txtSuchen_AfterUpdate()
das wird grau: .RecorsetClone
ich hab ein neues formular mit dem assistenten erstellt und meine tabelle eingefügt. in den kopf habe ich dann ein ungebundenes textfeld erstellt, das umbenannt in txtSuchen und nach deiner anleitung weiter gemacht

lg

trubaluga
JAu den schreibfehler habe ich gerade mal berichtigt. nun bekomme ich einen
Zitat:
laufzeitfehler 2001:
Sie haben die vorherige Operation abgebrochen
Rolling Eyes
kann man den kleinen script so schreiben, dass das feld danach auch automatisch wieder leer gemacht wird und ich theoretisch gleich einen weiteren scan durchführen könnte?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
19. Okt 2008, 16:20
Rufname:

AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Code:
    Me!TxtSuchen = ""
als weitere Zeile des Codes, sollte das Feld löschen
Falls der Focus nicht mehr auf dem Feld sein sollte noch:
Code:
    Me!Txtsuchen.SetFocus


Zuletzt bearbeitet von Marmeladenglas am 19. Okt 2008, 16:23, insgesamt einmal bearbeitet
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Okt 2008, 16:23
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Embarassed Embarassed das D tut mir leid. Crying or Very sad
Neben dem Leermachen sollte der Fokus dann vermutlich wieder ins Feld, darum sollten wir evtl. alle anderen Felder im Formular sperren oder den Code ins Ereignis "Vor Aktualisierung" verlagern und mit Cancel = True abbrechen, das der Fokus erhalten bleibt.

Wenns nicht geht, stelle ein Bsp online Tabelle + Beispieldaten und das Formular.

_________________
mfg jens05 Wink
trubaluga
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Okt 2008, 16:26
Rufname:


AW: Barcode scannen und anschließend löschen - AW: Barcode scannen und anschließend löschen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

so hab mal die zeile von marmeladenglas eingefügt und dafür die zeile" Me.Filter = "[Barcode] = " & Me!txtSuchen" rausgeschmissen, da ich es als textfeld deklariert habe. nun funzt es einwandfrei!!!! Very Happy
ich danke euch!!!! nun kann ich endlich weiter proggen.
ich hoffe, dass ich die suche nun weiter nutzen kann für meine anderen suchfunktionen.

viiiiiieeeeeelen dank!!!!

lg

trubaluga
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen 4 GuidoR 991 23. März 2006, 21:38
GuidoR Duplikate löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Barcode im Access nutzen??? 5 Heike_Werner 2454 06. Feb 2006, 22:54
accessmichel Barcode im Access nutzen???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellerstellungsabfrage will sich selbst löschen 2 Gast 599 03. Feb 2006, 17:29
Gast Tabellerstellungsabfrage will sich selbst löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenvergleich | Gleiche Datensätze löschen 0 Daikon 979 29. Nov 2005, 13:50
Daikon Tabellenvergleich | Gleiche Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen per Abfrage 2 DanielW 6779 21. Sep 2005, 15:51
DanielW Duplikate löschen per Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle über VBA löschen. 9 Franzi87 29030 12. Sep 2005, 10:37
Willi Wipp Tabelle über VBA löschen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: (A03) DS in einer Excel-Tabelle mit Löschabfrage löschen 6 PrinceArthas 794 08. Aug 2005, 00:13
PrinceArthas (A03) DS in einer Excel-Tabelle mit Löschabfrage löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen? 2 famous72 1022 03. Aug 2005, 10:07
amq Duplikate löschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: duplikatabfrage, löschen der doppelten datensätze.... 1 nebbio 1489 30. Jan 2005, 16:58
hommy duplikatabfrage, löschen der doppelten datensätze....
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Durch Abfrage die 2 letzten Zeichen löschen? 2 Maik_er 1325 17. Jan 2005, 14:48
Maik_er Durch Abfrage die 2 letzten Zeichen löschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einmalige Datensätze löschen 18 frankkugler 1614 18. Okt 2004, 15:33
frankkugler Einmalige Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenbeziehungen löschen ? 2 Gast 612 15. Okt 2004, 11:42
Gast Tabellenbeziehungen löschen ?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln