Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
RibbonX - Teil 17 - RibbonX in Access
zurück: RibbonX - Teil 18 - individuelle Schnellzugriffleiste weiter: RibbonX - Teil 16 - Gallerie Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Tutorial Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
14. Okt 2008, 12:56
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

RibbonX - Teil 17 - RibbonX in Access - RibbonX - Teil 17 - RibbonX in Access

Nach oben
       Version: Office 2007

In diesem Teil lernen wir, wie man in Access 2007 die Multifunktionsleiste beeinflussen kann.

Anders als in Excel, Word und PowerPoint kann man in Access-Datenbanken RibbonX-Code nicht mit dem CustomUI-Editor erstellen, da es sich bei Datenbanken nicht um XML-Dateien handelt. Bei Access wird der Code stattdessen direkt in die Datenbank geschrieben. Hierbei wird eine neue Tabelle mit dem Namen USysRibbon erstellt, in welche der RibbonX-Code geschrieben wird. Eine gute Anleitung finden Sie unter Access Ribbon - Gunter Avenius mit vielen Beispieldatenbanken.
In Access können Sie eigene Ribbon ganz komfortabel mit dem Access Ribbon Creator (Version 1.1019) erstellen und direkt in die Datenbank schreiben. Der Ribbon Creator beruht auf WYSIWYG, sie sehen also sofort, wie das Ribbon aussehen wird. In einigen Fällen kann jedoch eine Nachbearbeitung des RibbonX-Codes erforderlich werden. Diese können Sie direkt in der Datenbank vornehmen. Sie können den RibbonX-Code natürlich auch in einem Texteditor schreiben und anschließend in die Datenbank schreiben. Hierzu können Sie die Beispielcodes aus den vorangegangenen RibbonX-Beiträgen nutzen.



Hinweis:

Sie können den Ribbon Creator auch für Excel und Word einsetzen.
Der Ribbon Creator nutzt für gleiche Elemente nur ein Callback. Hierbei wird Select Case eingesetzt. Wenn Sie für einzelne Elemente eigene Callbacks nutzen möchten, dann müssen Sie den RibbonX-Code anschließend über den CustomUI-Editor nachbearbeiten. Für Access-Datenebanken nehmen Sie die Anpassung stattdessen direkt in der Datenbanke (Tabelle USysRibbon) vor.

Für Excel- und Worddateien kann es außerdem erforderlich werden, einige Callbackaufrufe aus der customUI zu entfernen. Hierzu gehört zum Beispiel LoadImage, da dieses in Excel und Word nicht zwingend ist. Für Excel und Word ist es daher empfehlenswert, den RibbonX-Code nicht direkt in die Datei zu schreiben. Speichern Sie daher den RibbonX-Code zuerst in eine XML-Datei. Anschließend kopieren Sie den Code aus der XML-Datei in die Excel- bzw. Worddatei. Sie können dann auf Wunsch den Code mit dem CustomUI-Editor nachbearbeiten.

_________________
Ich lade generell keine Beispieldateien herunter, die bei Filehostern abgelegt sind.
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
14. Okt 2008, 13:00
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

AW: RibbonX - Teil 17 - RibbonX in Access - AW: RibbonX - Teil 17 - RibbonX in Access

Nach oben
       Version: Office 2007

Bücher zum Thema:

Das Excel-VBA Codebook (Melanie Breden/Michael Schwimmer)

Ribbon-Programmierung für Office 2007 (André Minhorst / Melanie Breden )
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
13. Aug 2009, 18:32
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)


AW: RibbonX - Teil 17 - RibbonX in Access - AW: RibbonX - Teil 17 - RibbonX in Access

Nach oben
       Version: Office 2007

{Dient nur der Sortierung}
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: SVERWEIS in Verbindung mit TEIL, Problem! 3 chris04 1738 27. Jan 2009, 18:06
chris04 SVERWEIS in Verbindung mit TEIL, Problem!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil einer Reifengröße entnehmen 4 Anteraner 284 07. Jan 2009, 17:04
Anteraner Teil einer Reifengröße entnehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: nur der erste Teil der Artikelnummer anzeigen 3 Bernett22 306 05. Nov 2008, 14:50
Bernett22 nur der erste Teil der Artikelnummer anzeigen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: mit teil von zeichenfolge rechnen 2 maik h. 166 13. Okt 2008, 09:55
maik h. mit teil von zeichenfolge rechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil einer Formel Fett ? 1 ReneG8 2010 24. Jul 2008, 08:51
ReneG8 Teil einer Formel Fett ?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil der Zelle zwischen zeichen ersetzen 2 Mandrake 3541 30. Jun 2008, 11:58
Mandrake Teil der Zelle zwischen zeichen ersetzen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil einer Zelle anzeigen (=TEIL) bei unbek. Zeichenlänge 3 Steph95 1721 28. Mai 2008, 17:43
Heinz Schweigert Teil einer Zelle anzeigen (=TEIL) bei unbek. Zeichenlänge
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summenprodukt Teil einer zahl suchen und zählen 11 formicacid 3330 28. Mai 2008, 17:09
HermannZ Summenprodukt Teil einer zahl suchen und zählen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Hilfe bei verschaltelter Wenn-Funktion benötigt - Teil 2 2 Ruhrpottfriese 498 19. Mai 2008, 10:19
Ruhrpottfriese Hilfe bei verschaltelter Wenn-Funktion benötigt - Teil 2
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Teil in einer Formel unterstreichen 1 Haddrwaidaag 2051 17. Mai 2008, 20:19
CaBe Teil in einer Formel unterstreichen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Registername in Zelle ausgeben - aber nur Teil davon 2 Gast 3642 03. Mai 2008, 22:40
Gast Registername in Zelle ausgeben - aber nur Teil davon
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Aus einer Zelle ein Teil entnehmen 2 Rantanplan78 388 17. Apr 2008, 08:31
Rantanplan78 Aus einer Zelle ein Teil entnehmen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln