Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?
zurück: kontakte aus outlook 2007 importieren weiter: SQL Befehl Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
echium
Gast


Verfasst am:
22. Okt 2008, 17:07
Rufname:

Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich benötige in einer Tabelle den Primärschlüssel in einer Spalte, in der ich die Uhrzeit angegeben habe. Leider gibt mir Access als Antwort "Null-Wert in Index oder Primärschlüssel nicht möglich". Ich denke mal, dass es an der Zeit 0:00:00 liegt, oder?
Ich benötige aber gerade 0:00, 06:00, 12:00 und 18:00 Uhr, um die Tabelle genau über Datum und Zeit mit anderen Tabellen zu verknüpfen. Kann man Access irgendwie zu verstehen geben, dass 0:00 Uhr ein Wert ist?! Vielleicht liegt es ja auch an was anderem, aber ich denke nicht.

Bitte um Hilfe.

Grüße,
echium
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Okt 2008, 17:15
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Sollte an sich gehen. 00:00 entspricht dem Wert 0. Das liegt an was anderem. Aber warum dient die Uhrzeit als Primärschlüssel, solche Sachen sind immer etwas suspekt. Erstelle für den Primärschlüssel ein Zahlenfeld (Integer) und nimm das als Primärschlüssel. Dann spielt der Eintrag keine Rolle mehr. In der verknüpften Tabelle erstellst Du ein Feld für den Fremdschlüssel (PK der Zeittabelle) aktualisierst mit Aktualisierungsabfragen das Feld und löscht anschließend in der Detailtabelle das dann überflüssige Zeitfeld. Die 4 Aktualierungsabfragen kannst Du dann auch wegschmeisen Very Happy

PS:
Zeitfelder sind intern Kommazahlen. Was Du siehst ist nur die Darstellung.
00:00=0
06:00=0,25
12:00=0,5
18:00=0,75

Die Speicherung erfolgt als Double. Da das eine Fließkommaberechnung ist, kann es auch zu Rundungsfehlern kommen (ganz hinten) Ich bin nicht sicher dass aus den 0,75 für 18:00 Uhr nicht mal ein 0,7500000001 wird. Dann sind diese Beziehungen sowieso im Eimer.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
echium
Gast


Verfasst am:
22. Okt 2008, 17:32
Rufname:

AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

hallo Klaus,

erstmal vielen Dank für die Blitzantwort. wow, das war schnell. leider verstehe ich sie nicht so richtig. also ich hatte mir eigentlich gedacht, das Datum und die Zeit als Primärschlüssel zu verwenden. Aber beim Datum meckert Access auch rum.
meine tabelle geht halt über drei jahre und da hab ich pro Tag die vier Uhrzeiten, d.h. dass sich auch das zugehörige Datum 4 mal wiederholt.
also etwa so:
01.01.2005 00:00
01.01.2005 06:00
01.01.2005 12:00
01.01.2005 18:00
02.01.2005 00:00
usw....

das wollte ich nur mal ergänzen. also wenn ich die tabelle in access importiere, dann könnte ich ja ne ID als Primärschlüssel anlegen lassen. Aber bei der Datenmenge kann ich nicht davon ausgehen, dass die zu verknüpfende Tabelle genau die gleiche ID bei dem jeweiligen Zeitpunkt besitzt wie die Ausgangstabelle.

Vielleicht könntest du mir deine antwort nochmal etwas verdeutlichen?!

Grüße,
echium
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Okt 2008, 17:36
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
sind das 2 getrennte Felder für Datum und Uhrzeit?
Was ist überhaupt der Sinn des Ganzen, was soll mit der Verknüpfung/Beziehung erreicht werden?
Zitat:
Aber beim Datum meckert Access auch rum.
Solche Fehlerbeschreibungen gewöhnst Du Dir am besten gleich ab. Da kann man nichts mit anfangen.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
echium
Gast


Verfasst am:
22. Okt 2008, 17:45
Rufname:

AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

ja, es sind zwei getrennte Felder. Der Sinn des Ganzen ist es, Werte aus der einen Tabelle mit Werten aus der anderen Tabelle zu verbinden. Nachher soll quasi nur noch eine Tabelle existieren, die alle Werte enthält. Es handelt sich um Messwerte, die nunmal exakt zu diesen jeweiligen Zeitpunkten gemessen wurden.
Sorry wegen der schlechten Fehlerbeschreibung, aber es war halt der gleiche Fehler, den ich bereits beim ersten Eintrag aufgeschrieben hatte.
Der Zusatz deiner ersten Antwort ist ja auch schon etwas deutlicher. Den hatte ich zuvor noch nicht gelesen. Vielleicht versuch ich es mal damit, wenns sich für die große Datenmenge nicht für zu aufwendig herausstellt.

Gruß, echium
Deathoger
PHP Programmierer


Verfasst am:
22. Okt 2008, 17:55
Rufname: iPeon
Wohnort: [NRW]

AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

1. Das Problem der Fehlermeldung ist, das du Daten bereits in der Tabelle stehen hast. Da kann man wenn man nachträglich eine Spalte hinzufügt nicht diese als Primärschlussel setzen. Andersrum, wenn diese Spalte schon exsitiert, befindet sich irgendwo ein Datensatz der genau in dieser Spalte nichts stehen hat.

2. Wie ich entnehme besitzt deine Tabelle eine Spalte Datum und eine Spalte Uhrzeit. Nur in kombination (also beide müssen Primärschlüssel sein) ist dieses gültig. Solltest du wie angekündigt die Tabelle verknüpfen, muss die Beziehungstabelle gleiche Attribute besitzen. Einfacher wäre es, in deiner Tabelle eine Spalte hinzuzufügen und diese dann mit dem Attributswert Standartdatum versieht. Eingabeformat = "00.00.0000\ 00:00;0;_". Diesen musst du dann erst füllen bei allen Datensätze bevor du diesen als Primärschlüssel deklarierst.
Ebenso in der Tabelle mit dem es verknüpft werden soll.

[Edit] Bitte nicht wundern wenn bei dem Eingabeformat von 00.00.0000\ 00:00;0;_ bei der Uhrzeit 00:00 nur noch das Datum steht. Ist von Access 2007 so beabsichtigt.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
iPeon
echium
Gast


Verfasst am:
22. Okt 2008, 18:04
Rufname:

AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

hallo deathhoger,

vielen dank, ich glaub das könnte mein Problem lösen. Alle meine Tabellen besitzen ein Datum- und ein Zeitfeld und deshalb muss ich sie auch darüber verknüpfen. Alles klar, ich werde dann zuerst eine Rohtabelle anlegen ohne Daten und vorher die Primärschlüssel setzen und dann erst mit Daten füllen. Klar, bei standardwerten ist es ja ganau das gleiche, die muss man auch vorher setzen.
Okay, ich werds mal so versuchen. Falls es nicht das erwünschte Ergebnis bringt, meld ich mich nochmal die Tage.

Grüße,
echium
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Okt 2008, 18:53
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden? - AW: Spalte "Zeit" als Primärschlüssel verwenden?

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
ich galube, Du machst da sowieso einen Denkfehler.
Zitat:
Der Sinn des Ganzen ist es, Werte aus der einen Tabelle mit Werten aus der anderen Tabelle zu verbinden. Nachher soll quasi nur noch eine Tabelle existieren, die alle Werte enthält.
Dazu sind ja keine Beziehungen notwendig. Die neuen Daten werden einfach angefügt. Du brauchst ja die Messwerte hintereinander. Legst Du immer eine weitere Tabelle an?
Du musst da auch nichts mit dem Eingabeformat oder Format machen, das ist völlig bedeutungslos. Datums und Zeitfelder sind immer ein Zahlenfeld des Typs "Double".

Könntest Du bitte mal etwas exakter den Sinn des ganzen und den Aufbau der Tabellen beschreiben?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zusammengesetzter Primärschlüssel 1 Tobander 880 16. Jan 2006, 20:35
rita2008 Zusammengesetzter Primärschlüssel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Zahlen in einer Spalte??? 11 FirefighterBM 701 05. Dez 2005, 16:58
Willi Wipp mehrere Zahlen in einer Spalte???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eine Spalte - ein Zeichen löschen 2 Gregor_Greg 3163 25. Nov 2005, 18:35
Gregor_Greg Eine Spalte - ein Zeichen löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate innerhalb einer Spalte 1 Gast 1099 14. Okt 2005, 17:23
lupos Duplikate innerhalb einer Spalte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalt einer Spalte in eine andere Spalte übertragen. 1 Suman 2741 11. Sep 2005, 16:50
Ina Inhalt einer Spalte in eine andere Spalte übertragen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2002 - Primärschlüssel mit Gültgkeitsregel/Meldung ? 6 Icelight 1004 06. Jun 2005, 10:35
Willi Wipp Access 2002 - Primärschlüssel mit Gültgkeitsregel/Meldung ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zahl oder Text in einer Spalte 2 Veit 622 27. Feb 2005, 19:01
Veit Zahl oder Text in einer Spalte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte! 6 Casius 1651 31. Jan 2005, 00:47
Casius SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: aus einer Spalte 2 machen??? 9 Maik_25 511 19. Jan 2005, 12:08
stpimi aus einer Spalte 2 machen???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: spalte dynamisch und in abhängigkeit vom wochtag füllen 3 doc77 812 10. Jan 2005, 13:32
lothi spalte dynamisch und in abhängigkeit vom wochtag füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Primärschlüssel! 2 zelem 488 17. Dez 2004, 11:37
Gast Primärschlüssel!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: existierende Spalte durch aktualisieren mit punkten trennen 1 Gast 509 24. Nov 2004, 13:40
Skogafoss existierende Spalte durch aktualisieren mit punkten trennen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum