Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Verknüpfung löschen weiter: eine Suche--->mehrere Egebnisse Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
22. Jan 2005, 19:37
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Hallo Excel-Experten ;-))
Wie lautet die Formel für einen Bereich der Zahlen zwischen 4108 und 0 als Ergebnis liefert und ich jetzt nicht alle Zahlen einzeln abfragen möchte, sondern z.B. 1 bis 5 oder 5 bis 100 oder mehr als 1000.

Ich bin sicher, Ihr könnt mir sehr schnell helfen ;-))

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
22. Jan 2005, 19:53
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg


AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Hallo Uschi,
hilft dir die Summenprodukt ?

Tabelle1
 ABCDE
1123  von100
2125  bis200
3211    
4111  Gefunden3
5     
Formeln der Tabelle
E4 : =SUMMENPRODUKT((A1:A4>=E1)*(A1:A4<=E2))
 

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
22. Jan 2005, 20:00
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Hi Andreas,
kann ich da auch konkrete Zahlen ohne Zellenbezug eingeben?

Produkte nehmen doch eigentlich mal ;-)) und summieren nicht ;-))

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
22. Jan 2005, 20:11
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Hallo Andreas,
kann es sein, dass Excel in dieser Formel nicht mit Bereichsnamen arbeiten kann und der Bereich wirklich genau angegeben werden muss?

Ich hab nämlich eine ganze Spalte benannt.

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
22. Jan 2005, 20:16
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg


AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Hallo Uschi,
zunächst mal ja - es gehen auch konkrete zahlen (siehe nachstehendes Bsp.)

Die Summenprodukt ist ja eine Matrixformel - für mich auch immer wieder was seltsames was die können - eine tolle Beschreibung zu matrixformeln hat peter Haserodt auf seinen Seiten

http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=30

Es geht auch mit Namen
allerdings Keine kompletten Spalten !
In meinem Bsp. ist bereich1 definiert von A1 bis A16

Tabelle1
 ABCDE
1123  von100
2125  bis200
3211    
4111  Gefunden3
5     
Formeln der Tabelle
E4 : =SUMMENPRODUKT((bereich1>=100)*(bereich1<=200))
 

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
22. Jan 2005, 20:39
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Merci Andreas,
es kann nicht klappen, wenn frau < und > nicht richtig einsetzt ;-)) Das mit dem Bereich ist blöd, da es fast 7000 Zellen sind, aber was nicht passt wird passend gemacht ;-))

Gruß und einen schönen Abend
Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
22. Jan 2005, 20:42
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Mh, sorry - da denke ich wird nix anderes bleiben als den Bereichsnamen "grosszügig" zu gestalten -
wobei das auch wieder mit Vorsicht zu geniessen ist - Matrixen machen das ganze langsam -
Dir noch ein schönes WE

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
22. Jan 2005, 23:06
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Hallo Andreas,
es klappt und es klappt doch nicht. Erklär mir doch bitte mal, warum ich bei der Formel

Code:
=SUMMENPRODUKT(('Web komplett'!$G$2:G7032>=1)*('Web komplett'!$G$2:G7032<=5))

eine andere Zahl herausbekomme als mit dieser Formel

Code:
=ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;1)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;2)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;3)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;4)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;5)


Der Unterschied ist beträchtlich und liegt bei 500.

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
22. Jan 2005, 23:10
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Hallo Uschi,
lass mich raten - ist das besagte Datei die du mir gemailt hast ?
Mag es angehen , das da wieder textformate drin sind ?
werde es mal eben in der Datei testen

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
22. Jan 2005, 23:15
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Mh,

na das ist wieder mal schräg -

schau mal wie es bei mir aussieht - gerade eben getestet

Web komplett
 J
13316
23238
378
Formeln der Tabelle
J1 : =Z&Auml;HLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;1)+Z&Auml;HLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;2)+Z&Auml;HLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;3)+Z&Auml;HLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;4)+Z&Auml;HLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;5)
J2 : =SUMMENPRODUKT(('Web komplett'!$G$2:G7032&gt;=1)*('Web komplett'!$G$2:G7032&lt;=5))
J3 : =J1-J2
 

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
22. Jan 2005, 23:27
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Andreas, hast Du jetzt nur die 1 und die 5 beim Summenprodukt gezählt? Muss da nicht noch das < oder > Zeichen hin?

Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
22. Jan 2005, 23:30
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Das ist das > bzw < Zeichen - allerdings wird Jeanie bei den Umlauten nicht sauber umgesetzt im Forumscode (Hat Peter auf der ToDo-List) Hier nochmals die Formeln sauber:
Code:
=ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;1)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;2)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;3)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;4)+ZÄHLENWENN('Web komplett'!$G$2:G7032;5) und die 2. =SUMMENPRODUKT(('Web komplett'!$G$2:G7032>=1)*('Web komplett'!$G$2:G7032<=5))


Bei mir ergab das soeben dese Differenz von 78 - warum auch immer !!

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
22. Jan 2005, 23:36
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Ich geb auf, das liegt an der Internetseite. Erschlagen wir den Programmierer ;-)) Gibt es halt nur ca. Werte ;-))

Danke

Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
ae
Mein Name ist Ente


Verfasst am:
22. Jan 2005, 23:38
Rufname: Andreas
Wohnort: Reppenstedt bei Lüneburg

AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen - AW: Zählenwenn Zahlen zwischen 5 und 100 liegen

Nach oben
       

Mh, ich werde es morgen nochmals testen - irgendwie kann es das ja nicht sein -
aber naja - vielleicht müssen wir uns wirklich den Programmierer vornehmen ! Razz

_________________
Gruß
Andreas E
------
Oh Mann, ich fühl mich heute wie =DATEDIF(DATUM(1961;6;12);HEUTE();"y") Jahre alt
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
23. Jan 2005, 17:12
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn


Funktion Glätten - Funktion Glätten

Nach oben
       

Hallo Andreas,
da wir ja beide vermuten, dass die "falsche" Berechnung was mit Leerzeichen zu tun hat, hab ich gerade in der Hilfe von Excel zu der Funktion Glätten gelesen. Könnte uns diese Funktion helfen? Wenn ja, wie setz ich die ein, die Excel-Hilfe versteh ich nicht ;-))

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: WENN über 100 abverkauf und unter 20 bestellung?¿ 2 sebostyler 601 27. Apr 2005, 16:59
Gast WENN über 100 abverkauf und unter 20 bestellung?¿
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Komma Zahlen in Ganze Zahlen wandeln und... 4 Eponine 1793 27. Apr 2005, 10:19
c0bRa Komma Zahlen in Ganze Zahlen wandeln und...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: eine Tabelle zwei Zahlen 2 eCo 880 20. Apr 2005, 22:55
rola eine Tabelle zwei Zahlen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Ausblenden der oberen Zahlen und der Linken Buchstaben 3 Ich und Excel ... 2813 16. Apr 2005, 17:05
Ich und Excel ... Ausblenden der oberen Zahlen und der Linken Buchstaben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen nach dem doppelpunkt dividieren 16 Julialia 1813 07. Apr 2005, 15:19
Gast Zahlen nach dem doppelpunkt dividieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählenwenn mit 2 Bedingungen 4 JörgK. 1808 31. Jan 2005, 14:48
JörgK. Zählenwenn mit 2 Bedingungen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen herauslösen??? 6 Dopexx 1285 28. Jan 2005, 15:20
kraemer Zahlen herauslösen???
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählenwenn vs. Summenprodukt (E97) 5 Sigi 1112 26. Jan 2005, 08:36
Sigi Zählenwenn vs. Summenprodukt (E97)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel Formel Zahlen von Text trennen 2 Hauke81 2948 29. Nov 2004, 16:32
derschroe Excel Formel Zahlen von Text trennen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen runden auf den nächsten halben Wert.... 2 Gene 1281 19. Nov 2004, 20:04
ae Zahlen runden auf den nächsten halben Wert....
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zahlen aus gemischtem Textfeld isolieren? 4 Newbiee 2731 27. Sep 2004, 22:59
fl618 Zahlen aus gemischtem Textfeld isolieren?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: speziell Zahlen runden für Schulnoten 9 superloll 4938 26. Sep 2004, 18:58
Arnim speziell Zahlen runden für Schulnoten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme