Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wert in Pivot errechnen
zurück: Pivot? weiter: Ausrichtung Beschritung Stapelsäuelen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Joerg112
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Nov 2008, 16:31
Rufname:

Wert in Pivot errechnen - Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe eine Pivot-Tabelle, in der es z. B. die Spalten Warengruppe, Summe Nettowert und Summe Deckungsbeitrag gibt. Nun habe ich ein Teilergebnis pro Warengruppe, in der Nettowert und DB summiert werden. Nun bräuchte ich noch den prozentualen Wert der beiden Teilergebnisse, sprich, ich muss eine Formel verfassen und die natürlich entsprechend auf alle Teilergebnisse der Warengruppen "runterziehen" können.

Ist das in der Pivot möglich?

Danke!

Gruß
Jörg
Smartie256
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
20. Nov 2008, 17:31
Rufname:


AW: Wert in Pivot errechnen - AW: Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,

mh, so gnaz verstanden, wie du die Prozente errechnen möchtest, habe ich nicht.
Vielleicht hilft es dir ja weiter, dass du in der Summenspalte (Nettowert + Deckungsbeitrag) einen rechten Mausklick ausführen kannst und dann in den Optionen bestimmen kannst, welche Prozente du sehen willst ( Prozente über Zeilen, Spalten, über Gesamt oder aber auch über verschiedene Felder).

Hilft dir das weiter?
Ansonsten wäre es gut, wenn du ein genaueres Beispiel posten könntest.

Gruß
Smartie



PT.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  61.8 KB
 Angeschaut:  867 mal

PT.jpg


< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
20. Nov 2008, 17:33
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Wert in Pivot errechnen - AW: Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

unter Umständen hilft dir auch 'Formeln' - 'berechnetes Feld' weiter.

_________________
Gruß
Peter
Joerg112
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Dez 2008, 16:26
Rufname:

AW: Wert in Pivot errechnen - AW: Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo ihr beiden,

erst mal danke für eure Antworten.

also irgendwie bekomme ich das nicht hin. Peter, was meintest du mit "Formel->berechnetes Feld", wo finde ich das in der Pivot-Tabelle?

Generell die Frage: Kann ich in einer Pivot-Tabelle berechnete Felder hinzufügen?

Ich habe z. B. die Spalte Nettowert und Nettowert Vorjahr (sind beides Eurobeträge). Jetzt möchte ich dazu eine prozentuale Abweichung in einer eigenen Spalte in der Pivot-Tabelle ausgeben. Ist das möglich?

Danke

Gruß
Jörg
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
04. Dez 2008, 17:55
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Wert in Pivot errechnen - AW: Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,

ja das geht:

 ABCDEFGH
1WarengruppeNetto 2007Netto 2008%-Differenz    
2WG150060020%    
3WG2200150-25%    
4WG360090050%    
5        
6     Daten  
7    WarengruppeSumme von Netto 2007Summe von Netto 2008Summe von Differenz in %
8    WG150060020,00%
9    WG2200150-25,00%
10    WG360090050,00%
11    Gesamtergebnis1300165026,92%

ZelleFormel
D2=(C2/B2)-1
D3=(C3/B3)-1
D4=(C4/B4)-1


Entweder du machst es über die Datenspalte wie hier in der Spalte D und nimmst dann diesen Wert mit in die PT auf oder du kannst es in diesem Fall auch über dieses 'berechnete Feld' machen.

Dazu bin ich (bezogen auf das obige Beispiel) wie folgt vorgegangen:

PT erstellen - 'Warengruppe' in das Zeilenfeld und 'Netto 2007' bzw. 'Netto 2008' in das Datenfeld - In der PT-Symbolleiste auf Pivottable klicken - Formeln - Berechnetes Feld.

Bei Name einen entsprechenden Namen eingeben, z.B. 'Differenz in %' und dann bei Formel kannst du dir die Formel zusammenklicken indem du in 'Felder' das gewünschte aussuchst und die Formel dann erstellst.

In diesem Fall würde das so aussehen: = ('Netto 2008'/'Netto 2007')-1 und die Spalte wird dann einfach noch als % formatiert.

_________________
Gruß
Peter
Joerg112
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Dez 2008, 08:08
Rufname:

AW: Wert in Pivot errechnen - AW: Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Peter,

super, vielen Dank, das funktioniert. Eine Frage hab ich noch: Wenn in einer der Nettowertspalten 0 steht bringt er in der errechneten Spalte den Fehler #DIV weil er nicht durch 0 teilen kann. Bekommt man das auch noch irgendwie hin?

Danke!

Gruß
Jörg
< Peter >
Excel-Moderator, der immer noch dazu lernt


Verfasst am:
05. Dez 2008, 08:20
Rufname: Kommt darauf an wer ruft
Wohnort: Das schönste Land in Deutschlands Gaun

AW: Wert in Pivot errechnen - AW: Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

markiere eine Zelle in der PT - rechte Maus - Tabellenoptionen - Bei 'Fehlerwerte anzeigen als' setzt du einen Haken - Ok.

Jetzt sollte, statt der Fehlermeldung #DIV/0! der Wert 0 in der Zelle stehen.

_________________
Gruß
Peter
Joerg112
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Dez 2008, 12:35
Rufname:


AW: Wert in Pivot errechnen - AW: Wert in Pivot errechnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Super, danke, hat geklappt!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: #WERT!-Meldung - Excel 2000?? 2 Rudi 1632 13. März 2005, 15:05
Rudi #WERT!-Meldung - Excel 2000??
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bekomme Fehler #Wert nicht weg 9 Cerberus 1225 21. Feb 2005, 23:46
Cerberus Bekomme Fehler #Wert nicht weg
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: vergleich mit Wert vor 10min 2 Norbert_B 585 11. Feb 2005, 15:19
Norbert_B vergleich mit Wert vor 10min
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert in einer Matrix suchen und den Nachbarwert zurückgeben 1 michl 3098 08. Feb 2005, 12:06
steve1da Wert in einer Matrix suchen und den Nachbarwert zurückgeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: VERGLEICH() nächstgrösseren Wert finden??? 2 xyzdef 1116 07. Feb 2005, 22:58
xyzdef VERGLEICH() nächstgrösseren Wert finden???
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert *-1 = ########## 4 acki-bm 689 04. Feb 2005, 09:40
Thomas Ramel Wert *-1  = ##########
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Gefundenen Wert aus Spalte A in D1... 3 Gundel 1328 27. Jan 2005, 00:09
Gast Gefundenen Wert aus Spalte A in D1...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: #WERT! ausblenden 2 acki-bm 1532 20. Jan 2005, 14:06
acki-bm #WERT!   ausblenden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert einmal vergeben 3 Jony123 1117 13. Jan 2005, 11:47
ae Wert einmal vergeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert wird nicht angezeigt 10 NixWisserin 1127 01. Jan 2005, 23:06
NixWisserin Wert wird nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: größten wert auslesen und woanders um 50 erhöhen 1 GE 1220 20. Dez 2004, 12:51
icke größten wert auslesen und woanders um 50 erhöhen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel mit "festem" Wert kopieren 2 sebbi 1937 08. Dez 2004, 20:36
sebbi Formel mit "festem" Wert kopieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln