Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003
zurück: Postleitzahlen werden beim Etikettendruck aus Exel als Null weiter: Faltenmarkierung am Rand Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Azubine
Gast


Verfasst am:
14. Feb 2005, 15:04
Rufname:

Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003 - Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003

Nach oben
       

Hallo Zusammen,

habe ein tierisches Problem mit den Serienbriefen in meinem Betrieb. Wir haben von Office 2000 auf Office 2003 umgerüstet und seitdem bereiten die Serienbriefe nur Probleme.

Gibt es eine Möglichkeit, dass die Excel Tabelle, die als Datenquelle fungiert, sich automatisch öffnet und in der Taskleiste erscheint, wenn man den Serienbrief öffnet ? Ich weiß mir nicht mehr zu helfen ... habe bis jetzt nur die Möglichkeit gefunden,dass man in Visual Basic noch einen Button erzeugt, mit dem das gehen würde ...


Bei manchen Serienbriefen, die mit Office 2000 erstellt wurden, öffnet sich ja auch unter der neuen Office Version die dazugehörige Excel Tabelle. ... bei den andren wiederum nicht...

wäre super , wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
MfG,
Azubine
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
14. Feb 2005, 16:37
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn


AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003 - AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003

Nach oben
       

Hi Azubine,
als erstes stellst Du in den Einstellungen auf der Registerkarte Allgemein die Option Konvertierung beim Öffnen bestätigen ein.

Außerdem würde ich Dir empfehlen, den alten Sereindruckmanager wieder einzubinden. Die Anleitung dazu findest Du hier:

Serienbriefe in Word 2002 - Seriendruckmanager

Schau mal, wie Du damit zurecht kommst und melde Dich dann noch mal.

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
Azubine
Gast


Verfasst am:
15. Feb 2005, 13:59
Rufname:

AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003 - AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003

Nach oben
       

Hallo Amethyst,


vielen dank für deine schnelle Hilfe. Super, dass ic hnun wieder den alten Seriendruckmanager zur Verfügung habe.
Nur leider öffnet sich immer noch nicht die dazugehörige Excel Tabelle. Ist für viele Anwender in unsrem Hause leider tierisch wichtig Confused

hast du noch eine idee ? mit dem konvertieren hat übrigens auch nicht geklappt

Vielen Dank im Vorraus,
Azubine
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
15. Feb 2005, 15:08
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn

Exceldaten konvertieren - Exceldaten konvertieren

Nach oben
       

So Binchen ;-))
jetzt kommt mal eine Schritt - für - Schrittanleitung, vielleicht hilft die.

Seriensymbolleiste einschalten und den Seriendruckmanager aufrufen (die Word 2003 Möglichkeit ist für mich zu unverständlich ;-))

Ich hab mal eine kleine Adress-Datei in Excel erstellt, der Inhalt spielt aber ja wohl keine Rolle, wichtig ist, dass sich das Ding dann auch öffnet.

Daten importieren:

Jetzt öffnen sich zunächst einmal die eigenen Datenquellen:

In den Ordner wechseln in dem die Excel-Datei liegt:

Datei markieren und mit "Öffnen" bestätigen.

Und jetzt kommt der springende Punkt. Konvertierung vor Öffnen bestätigen muss aktiviert sein!

Du wählst aus den Konvertierungen die DDE-Quelle aus und bestätigst mit OK. Die ehemals zuverlässige OLE-Konvertierung funtkioniert leider nicht mehr 100%ig.

Sobald Du das getan hast, öffnet sich auch die Excel-Datei wieder und kann bearbeitet werden. Im nächsten Fenster das gewünschte Tabellenblatt oder die gewünschte Excel-Tabelle aufrufen (für die Excel-Tabelle in Excel einen Namen vergeben), wieder mit OK bestätigen und dann das Hauptdokument bearbeiten. Auch Excel ist jetzt geöffnet.

Es kann möglich sein, dass Du die Datenquelle neu verbinden musst beim ersten Mal, danach sollte es aber funktionieren.

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))


Zuletzt bearbeitet von Amethyst am 06. Apr 2005, 02:23, insgesamt einmal bearbeitet
Gast



Verfasst am:
18. Feb 2005, 16:17
Rufname:

AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003 - AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003

Nach oben
       

Vielen Vielen Dank nochmals.
Hat super geklappt ... schreib noch schnell ne Doku zu dem ganzen Word scheiß und will danach nie nie wieder serienbriefe sehen Very Happy
Amethyst
Mag PowerPoint, liebt Excel und benutzt Word


Verfasst am:
18. Feb 2005, 16:37
Rufname:
Wohnort: Bad Zwischenahn


AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003 - AW: Datenquelle automatisch öffnen mit dem Serienbrief W2003

Nach oben
       

Das kann ich ohne Probleme nachvollziehen, ich hasse sie auch ;-))

Gruß Amethyst

_________________
Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter ;-)) aber die, die antworten, haben sich auch ein Feedback verdient. ;-))
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Postleitzahlen in Excel für Serienbrief! 2 minitux 5361 20. Feb 2005, 21:08
minitux Postleitzahlen in Excel für Serienbrief!
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Excel Datenquelle von Word aus bearbeiten 0 Gast 795 10. Feb 2005, 10:29
Gast Excel Datenquelle von Word aus bearbeiten
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Verwendeter Treiber bei Serienbrief Word-Outlook 0 Office_s 1407 07. Feb 2005, 13:19
Office_s Verwendeter Treiber bei Serienbrief Word-Outlook
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit Bedingung Wenn dann sonst m. Seriendruckfeld 3 Toni22222000 17366 02. Feb 2005, 19:22
Gast Serienbrief mit Bedingung Wenn dann sonst m. Seriendruckfeld
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief: Drucken dauert extrem lange 1 musikus69 2944 01. Feb 2005, 18:54
McSunny Serienbrief: Drucken dauert extrem lange
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief drucken 4 JensSchäfer 2034 24. Jan 2005, 10:26
Gast Serienbrief drucken
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Betrag 0.00 in Serienbrief 0 shine 19 1835 02. Dez 2004, 18:43
shine 19 Betrag 0.00 in Serienbrief
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit 3 verschiedenen Anreden 2 guest 5916 25. Nov 2004, 08:08
lala Serienbrief mit 3 verschiedenen Anreden
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief ohne Seitenumbruch (nach neuem Datensatz) 4 acki-bm 4515 23. Nov 2004, 17:16
acki-bm Serienbrief ohne Seitenumbruch (nach neuem Datensatz)
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief Numerierung überspringt Zahlen bei neuer Seite 0 blauvogel 1228 17. Nov 2004, 17:53
blauvogel Serienbrief Numerierung überspringt Zahlen bei neuer Seite
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit Excel-Adressliste - SQL Meldung 6 olgina 6771 26. Aug 2004, 10:48
olgina Serienbrief mit Excel-Adressliste - SQL Meldung
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Seitenzahl bei mehrseitigem Serienbrief 3 Gast 5695 13. Aug 2004, 21:25
Mia Seitenzahl bei mehrseitigem Serienbrief
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme