Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular
zurück: Zahlenwerte erscheinen mit 4 bis 10 Nachkommastellen weiter: Wie ist die Formel für "Datum plus x Monate minus 1 Tag Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
azse
Feldfunktionsfreak VBA Newbee


Verfasst am:
11. Feb 2009, 15:00
Rufname:

Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Kann man in ein Formular einen Text einfügen, der ebenfalls Feldfunktionen beinhaltet?
Wie geht das?


Probiert habe ich es über includetext und if Befehle. Leeder können die Feldfunktionen im Text nicht angesteuert werden.
charlybrown
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Feb 2009, 21:36
Rufname:


AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
warum nicht? Du musst das Formular nur zu einem Seriendokument machen.

_________________
Gruß
Charly
---------------------------
WIN 7 HP SP1 + XP SP3
MS Office 2010 + 2007 SP2
Schneewittchen
Wordliebhaber seit Version 5.0 (DOS)


Verfasst am:
11. Feb 2009, 22:34
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo charlybrown,

hatten wir das nicht erst in einem anderen Beitrag: Seriendruck und Formular zusammen geht definitiv nicht.

_________________
Gruß Schneewittchen
charlybrown
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Feb 2009, 23:09
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Schneewittchen,
geht die Frage nicht in diese Richtung?
http://www.office-loesung.de/ftopic279407_0_0_asc.php&highlight=formular
Hier hast Du einen Hinweis gegeben, wie es gehen könnte.

_________________
Gruß
Charly
---------------------------
WIN 7 HP SP1 + XP SP3
MS Office 2010 + 2007 SP2
Schneewittchen
Wordliebhaber seit Version 5.0 (DOS)


Verfasst am:
11. Feb 2009, 23:17
Rufname:


AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo charlybrown,

das war doch ein ganz spezieller Fall. Ein so "behandeltes" Formular ist kein Formular mehr, und man kann einen solchen Rat nicht generell geben. Da müßte man mehr zum Hintergrund wissen. Aber generell geht Formular und Serienbrief zusammen nicht.

_________________
Gruß Schneewittchen
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
12. Feb 2009, 00:39
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo azse,

aber nochmal zur ursprünglichen Frage. In ungeschützten Abschnitten von Formularen können Feldfunktionen eingegeben werden. Dass es in geschützten Abschnitten nicht möglich ist, ist ja klar, weil man da nur in die Formularfelder gelangt. (Ein Serienbrief ist dazu überhaupt nicht nötig.)

Man kann einen kleinen ungeschützten Bereich im Formular bilden, indem man einen Abschnittswechsel fortlaufend einfügst, dann einige Entertasten eingibt und einen weiteren Abschnittswechsel fortlaufend. Damit hat das Dokument jetzt 3 Abschnitte. Abschnitt 1 und 3 können geschützt werden, Abschnitt 2 kann offen bleiben. Dann können in Abschnitt 2 Feldfunktionen eingegeben werden.

Oder wie war die Frage sonst gemeint?

Gruß
Lisa
charlybrown
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Feb 2009, 12:50
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo an alle Beteiligten,
ich möchte nochmals auf die Anfangsfrage von azse zurück kommen. Es wäre immer gut zu wissen, was eigentlich gemacht werden soll. Vielleicht gibt es ja einen ganz anderen Weg, um das Problem zu lösen., wenn man den Sinn der Übung kennt.

_________________
Gruß
Charly
---------------------------
WIN 7 HP SP1 + XP SP3
MS Office 2010 + 2007 SP2
azse
Feldfunktionsfreak VBA Newbee


Verfasst am:
13. Feb 2009, 12:06
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke schon mal für die schnelle Resonanz!

zum Vorhaben:

ich gestalte gerade Vertäge. Je nachdem, gibt es in einigen Passagen Abweichungen zB: Teilzeit oder Vollzeit.
Meine Idee, um nicht so viele Vorlagen/ Muster zu erstellen; Ein Dropdownfeld Auswahl.
Zum Besipiel: Bei Teilzeit kommt Text A bei Vollzeit Text B.
Problem hierbei in Text A sind Felder zum Ausfüllen wie % der Beschäftigung usw.
INCLUDETEXT und IF mit Verknüpfung auf das Dropdownfeld habe ich bereits funktioniert. Beim Probelauf zieht er sich die jeweiligen Texte, springt jedoch gleich weiter, da das Formular nicht erkennt, dass es hier Felder gibt, die ausgefüllt werden müssen.

Die Frage also: Kann ich Text über eine Auswahl in ein geschütztes Formular bzw eine Vorlage ziehen, die selber Feldfunktionen beinhalten, die man dann auch ausfüllen kann?
charlybrown
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2009, 13:03
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo azse,
zumindest wäre für mich, da ich jetzt den Hintergrund kenne, das Problem gelöst. Verlagere alle Daten (Namen, Anschriften, Art der Beschäftigung, Teil- oder Vollzeit und alle weiteren Vertragsdaten) in eine Datenquelle (Excel oder dgl.). Dort kannst Du auch verschiedene Textpassagen unterbringen und über Werte steuern, z.B. mit SVERWEIS. Auf diese Weise erhältst Du sogar eine Übersicht über alle Verträge und die verschiedenen Modalitäten.

Dann machst Du einen Serienbrief, den Du mit dieser Quelle verbindest. Kommt ein neuer Mitarbeiter dazu, trägst Du ihn in der Datenquelle ein und suchst diesen Datensatz im Serienbrief. Auf diese Art und Weise hast Du alle variablen Daten ohne Formularfelder. Ansonsten schau Dir den Vorschlag von Lisa nochmal an.

_________________
Gruß
Charly
---------------------------
WIN 7 HP SP1 + XP SP3
MS Office 2010 + 2007 SP2
Schneewittchen
Wordliebhaber seit Version 5.0 (DOS)


Verfasst am:
13. Feb 2009, 14:17
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

also für den Ausdruck einzelner Anschreiben ist die Geschichte mit den Serienbriefen so, wie wenn ich mit einer Kanone auf Spatzen schieße.

Wenn das wirklich sehr häufig gebraucht wird, dann böte sich hier eher eine Kombination aus Excelliste/Accesstabelle und Userform in Word an. Suche doch mal nach Beiträgen von Office-Freak, der hat ein solches Beispiel vor einigen Wochen hochgeladen. Ich meine, daß das im vba-Forum war (sorry, aber diese ganzen Unterforen machen mich kirre).

_________________
Gruß Schneewittchen
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
13. Feb 2009, 14:40
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

hier ist der Link mit dem Beispiel von OfficeFreak:

Corporate Identity

Gruß
Lisa
azse
Feldfunktionsfreak VBA Newbee


Verfasst am:
13. Feb 2009, 15:02
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Die Lösung mit Excel hatte ich mir auch überlegt.
Machen wir in anderen Bereichen. Trotzdem Danke für den Hinweis.

Dieses Mal sollte es jedoch eine 1-Datei Lösung sein. Sprich eine Vorlage/ ein Formular.

Das Motto: keep it simple.

Deshalb die Grundfrage: geht das mit den Feldfunktionen innerhalb eines Befehls?
Meine Proben haben ergeben: Dies geht nicht. (zumindest nicht mit if und includetext)

Natürlich könnte man hier mit textbausteinen arbeiten, nur bin ich hier wieder in einem ungeschützten Dokument unterwegs. Die Lösung mit den verschiedenen Abschnitten in einem Dokument kenn ich und nutze ich auch schon in diesem Formular.
charlybrown
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Feb 2009, 15:06
Rufname:

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ich weiß ja nicht welche Kanone nun größer ist. Im Übrigen, wenn ich sonst nichts habe, mit dem ich schießen könnte, nehme ich eben die Kanone.

_________________
Gruß
Charly
---------------------------
WIN 7 HP SP1 + XP SP3
MS Office 2010 + 2007 SP2
Office-Freak
Man tut was man kann!


Verfasst am:
13. Feb 2009, 15:38
Rufname:
Wohnort: Legendäre Officeland

AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi,

zunächst erstmal eins:

Du kannst keine "Felder" wie Textformularfelder wieder in Textformularfelder benutzen. Sowas geht nicht.

Man kann aber Felder in Autotext benutzen. Um den Autotext dann einzufügen, kannst Du entweder das "Verhalten" übe reine Userform steuern - Auswahl, ob Vollzeit, Teilzeit benurlaubt o.ä.

Dann wird je nach Auswahl das Dokument "zusammengestellt" aus den Autotexten, geschützt und angezeigt. Dann kann man die Formularfelder ausfüllen. Also der Autotext selbst wird einfach ins Dokument eingefügt.

Im Grunde genommen also eine Kombination aus Autotexten und VBA um alles zu steuern.

Das hätteggf. den Vorteil, dassman den Adressaten des Schreibens auch über die Userform eingeben könnte....

Sonst könnte man auch Textmarken in das Dokuemtn setzen, wo die Textpassagen hin kommen sollen (einfache Textmarken). Dan niene Auswahl über eine Userform ermöglichen, wo dann wieder an deisen fest vorgegebenen Stellen der Autotext eingefügt wird.

Eine andere gut funktionerende Lösung fiele mir hier eigentlich nicht ein. Kann es aber natürlich trotzdem geben... Rolling Eyes

_________________
Gruß
Office-Freak
azse
Feldfunktionsfreak VBA Newbee


Verfasst am:
26. Feb 2009, 11:54
Rufname:


AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular - AW: Einfügen von Texten mit Feldfunktionen in einem Formular

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke soweit!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Feldfunktionen standardmäßig einschalten 7 hoc 24112 04. Dez 2012, 22:43
AYD Feldfunktionen standardmäßig einschalten
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word-Serienbrief: jpg automatisert einfügen 4 JOE_NDS 5016 01. Okt 2010, 17:56
Gast Word-Serienbrief: jpg automatisert einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Bilder aus Ordner in Serienbrief einfügen 3 alioli1 2046 29. Nov 2009, 11:45
Gast Bilder aus Ordner in Serienbrief einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Einfügen versch. Adressen aus einer Datenqu. in ein Dokument 9 Gast 921 04. Nov 2009, 15:02
charlybrown Einfügen versch. Adressen aus einer Datenqu. in ein Dokument
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: seriendruck - bilder einfügen - rotes x 2 Gast20 4524 12. Aug 2009, 10:33
Gast seriendruck - bilder einfügen - rotes x
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Bilder in Serienbrief einfügen 4 Konte 10453 05. Aug 2009, 15:28
charlybrown Bilder in Serienbrief einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Feldfunktionen - auf Textfeld im Formular zugreifen 0 Sam Círculo 1873 26. März 2009, 14:30
Sam Círculo Feldfunktionen -  auf Textfeld im Formular zugreifen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief: Vollständige Empfängerliste als Feld einfügen 2 Gast2008 2860 23. Okt 2008, 10:37
Auch Gast Serienbrief: Vollständige Empfängerliste als Feld einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Anrede einfügen 0 ArianeH 910 27. Aug 2008, 11:47
ArianeH Anrede einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Word 2003/2007 Formular 0 chrigu81 2058 06. Jun 2008, 16:23
chrigu81 Word 2003/2007 Formular
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: feldfunktionen ausblenden bzw. andere lösung parat? 0 ciezki 3347 29. Apr 2008, 13:39
ciezki feldfunktionen ausblenden bzw. andere lösung parat?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Formular mit Access-Datenbank automatisch "befüllen&quo 0 craysee 1114 11. März 2008, 16:24
craysee Formular mit Access-Datenbank automatisch "befüllen&quo
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS