Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Variable Anzahl von nicht leeren Zeilen umranden weiter: Wörter, Zeilen etc. zählen in Textfeldern? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
herr_je
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2009, 14:34
Rufname:

Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe das Problem, dass sich Word 97 und Word 2003 beim Einfügen von Autotexten mit einer nicht existierenden Datenquelle unterschiedlich verhalten. Bei Word 97 wird dies einfach ignoriert und bei Word 2003 kommt ein Fenster zur Auswahl der Datenquelle ("Datenquelle auswählen"). Da ich über ein Makro die Autotexte einfüge und dann bearbeite, kann ich diese Meldung nicht gebrauchen.

Code:

For Each autAutoText In ActiveDocument.AttachedTemplate.AutoTextEntries

   ActiveDocument.Select
   Selection.Delete
   autAutoText.Insert Selection.Range, True '=> an dieser Stelle kommt die Meldung
       
Next autAutoText


Hat jemand eine Idee, wie ich die Meldung unterdrücken kann?

Vielen Dank schonmal an Euch
Tino
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
25. Feb 2009, 14:48
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Tino,

was meinst Du mit "Autotexten mit einer nicht existierenden Datenquelle"? Ich bekomme bei normalen Autotexteinträgen die Fehlermeldung hier nicht. Kannst Du eine Beispiel-*.dot mit einem solchen Autotexteintrag mal hochladen? Sind das möglicherweise Seriendruckfelder?

Ansonsten: Hast Du es mal ohne den Schalter RichText probiert?

Probeweise auch mal vorher in Extras - Optionen - Register: Allgemein die Option "Verknüpfungen beim Öffnen aktualisieren" deaktivieren?

Gruß
Lisa
herr_je
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2009, 15:51
Rufname:

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

danke für die Antwort - aber leider kommt die Meldung ob mit oder ohne RichText und auch die Anpassung der Option hat nichts gebracht. Wie kann ich denn Dateien als Anhang beifügen?
Folgendes Feld ist im Autotext enthalten:

{DATABASE \c "DSN=ODBCQuelle;UID=;PWD=;DATABASE=xyz" \s "Prozedur @Parameter1 = 'wasauchimmer'" \l 0 \b 1 \* MERGEFORMAT }

Vielen Dank
Tino

[*]
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
25. Feb 2009, 15:57
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Tino,

hier in diesem Beitrag steht der Link, um Dich zum Hochladen anzumelden:

Dateien hochladen

Mir kommt gerade noch so eine Idee. Ich habe ein Makro um Einfügen von Textbausteinen gebaut und dort eine manchmal resultierende Fehlermeldung abgefangen:

Autotexte in Word ohne abschließendes Leerzeichen einfügen

Vielleicht könntest Du auch die Meldung in ähnlicher Weise abfangen.

Gruß
Lisa
herr_je
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2009, 16:11
Rufname:


AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

ich habe mich zum Upload angemeldet. Leider kann ich es nicht in ähnlicher Weise wie du abfangen, da kein Fehler geworfen wird ... On Error Goto xyz kann ich deswegen nicht verwenden bzw. hilft mir nicht.

Gruß
Tino
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
25. Feb 2009, 16:22
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Tino,

das hier hast Du schon probiert?
Code:
Application.DisplayAlerts = wdAlertsNone

Wirkt aber, glaube ich, nicht auf Dialoge.
Handelt es sich übrigens um diesen Dialog?
Code:
Sub DialogTest()

    With Dialogs(wdDialogInsertDatabase)
'        SendKeys ("{ESC}")
        If .Display Then
            Exit Sub
        End If
    End With
           
End Sub

Wenn Du die Kommentarzeichen wieder entfernst, wird er sofort wieder ausgeblendet.

Gruß
Lisa
Gast



Verfasst am:
25. Feb 2009, 17:36
Rufname:

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

das

Code:
Application.DisplayAlerts = wdAlertsNone


hat mir nicht geholfen. Allerdings kann ich das Problem mit dem Fenster mit

Code:
SendKeys ("{ESC}")


umgehen. Ist zwar unschön, da die Meldung immer sichtbar erscheint, aber es ist kein manuelles eingreifen mehr notwendig. Wenn die Meldung garnicht erscheint, wäre mir natürlich lieber - ich finde aber absolut keine Lösung.

Danke
Tino
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
25. Feb 2009, 17:43
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Tino,

ja, wenn Du freigeschaltet bist, lade trotzdem eine Testdatei hoch. Ich will das nochmal probieren. Mit SendKeys ist immer nur der letzte Ausweg, vor allem wenn man ESC sendet - nicht dass da irgendwas anderes zufällig abgebrochen wird ... ;)

Gruß
Lisa
herr_je
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2009, 17:51
Rufname:

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

werde ich auf jeden Fall machen - gefallen tut mir der Weg im Moment auf jeden Fall auch nicht.

Vielen Dank
Tino
herr_je
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Feb 2009, 10:36
Rufname:

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa
(und wer mir sonst evtl. noch helfen kann und möchte),

anbei eine Beispieldatei. Darin enthalten ist ein Autotext "FehlerhafteDatenquelle" anhand sich mein "Problem" nachstellen lässt.

Gruß
Tino



FehlerhafteDatenquelle.dot
 Beschreibung:
Enthält einen Autotext "FehlerhafteDatenquelle"

Download
 Dateiname:  FehlerhafteDatenquelle.dot
 Dateigröße:  24.5 KB
 Heruntergeladen:  18 mal

Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
26. Feb 2009, 15:40
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Tino,

probier mal bitte, ob das hier bei Dir durchläuft (kann es hier nur in Word 2002 ausprobieren):
Code:
Sub Test()

    Dim autAutoText As AutoTextEntry
   
    ActiveDocument.Select
    Selection.Delete
   
    On Error Resume Next
    For Each autAutoText In ActiveDocument.AttachedTemplate.AutoTextEntries
        Selection.Text = autAutoText.Name
        Selection.Range.InsertAutoText
        If Err.Number > 0 Then
            Err.Clear
        End If
        Selection.TypeParagraph
    Next autAutoText
    On Error GoTo 0

End Sub

Aufbau leicht modifiziert. Nur am Anfang wird das Dokument gelöscht, danach alle Autotexte nacheinander mit einem Absatz danach eingefügt. Falls es bei Dir ohne den aufpoppenden Dialog durchläuft, kann man das ja noch modifizieren.
Die Methode zum Einfügen ist anders, dabei wird zuerst die Fehlermeldung ausgelöst. Mal sehen, ob das geht.

Gruß
Lisa
herr_je
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Feb 2009, 16:23
Rufname:

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

klappt leider nicht - der Dialog "Datenquelle auswählen" kommt beim Insert (siehe Screenshot). Bei Word 2000 kommt der Dialog übrigens auch nicht.

Gruß
Tino



ScreenShot115.jpg
 Beschreibung:
Dialog um den es geht ...
 Dateigröße:  65.84 KB
 Angeschaut:  1695 mal

ScreenShot115.jpg


Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
26. Feb 2009, 16:59
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Tino,

ja, leider, wie René Probst mal so schön formuliert hat: Word ist im Laufe der Jahre immer geschwätziger geworden. ;)
Kannst Du bitte mal probieren, ob das hier durchläuft:
Code:
Sub Test()

    Dim autAutoText As AutoTextEntry
       
    For Each autAutoText In ActiveDocument.AttachedTemplate.AutoTextEntries
        Selection.Text = autAutoText.Value
    Next autAutoText

End Sub

Hier wird nur der Text eingefügt, ohne Formatierung. Es wird also auch kein Feld erzeugt. Wenn das geht, könnte man das Feld samt Code hinterher im Dokument aus dem eingefügten Text erzeugen.

Was soll da übrigens genau ablaufen: Geht es nur um einen einzelnen Autotext, der eingefügt wird, oder wird da wirklich eine ganze Latte hintereinander eingefügt? Alles solche Felder? Werd mal bisschen genauer, was da ablaufen soll.

Gruß
Lisa
herr_je
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Feb 2009, 18:01
Rufname:

AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

das klappt - aber leider werden damit auch die Felder mit gültiger Datenquelle nicht als solche eingelesen und das möchte ich natürlich nicht. Am liebsten wäre mir wirklich das Verhalten, wie es noch < Word 2000 (und evtl. Word 2002) noch ist ... einfach keinen Dialog, wenn es sich um eine ungültige Datenquelle handelt.
Meine Ansatz war zunächst eine automatische Aktualisierung oder sowas zu deaktivieren ... jedoch habe ich die von Dir genannten "Schalter" schon probiert.
Einzige - wenn auch sehr, sehr unsaubere - Möglichkeit ist im Moment die ESC-Variante. Wer weiß, was ich mir aber dadurch für neue und andere Fehler einhandel.

Gruß
Tino
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
26. Feb 2009, 18:38
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern - AW: Automatische Aktualisierung Datenquelle verhindern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Tino,

das war ja auch nur als Beispiel gedacht. Meine Idee war, wenn das geht, dass man nur bei nicht funktionierenden Autotexten so vorgeht und das Feld hinterher aus dem Text erzeugt. Die normal funktionierenden Autotexte könnten normal eingefügt werden.

Deswegen nochmal meine Frage, was der Hintergrund ist: Vielleicht kann man das Einfügen der Felder anders lösen, ohne Autotext. Könntest Du was dazu sagen, in welchem Zusammenhang diese Autotexte eingefügt werden? Wie viele sind das jeweils? Sind das hauptsächlich Feldfunktionen oder kommt nur gelegentlich ein ungültiges Feld vor?

Vielleicht könnte man einfach die Texte aus einer normalen Word-Datei holen, statt sie als Autotexte einzulesen?

Zeig auch mal, wie Du das SendKeys jetzt einsetzt? Wird das bei jedem Autotexteintrag gesendet oder nur dann, wenn der Dialog kommt?

Gruß
Lisa
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Ettikettendruck aus Datenquelle 4 Stefanowitsch 3534 13. Dez 2007, 13:21
Stefanowitsch Ettikettendruck aus Datenquelle
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Dateikonvertierung beim Öffnen der Datenquelle 2 norberth 3654 11. Dez 2007, 16:30
pigudi Dateikonvertierung beim Öffnen der Datenquelle
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief: Datenquelle=aus bestimmten Tabellenblatt 0 Pacemaker 792 27. Nov 2007, 17:03
Pacemaker Serienbrief: Datenquelle=aus bestimmten Tabellenblatt
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: manueller Zeilenumbruch aus Datenquelle 1 DaddyCool 4869 14. Okt 2007, 23:31
zusenn manueller Zeilenumbruch aus Datenquelle
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Problem mit Feldfunktion beim Übertrag aus Excel Datenquelle 3 fErdAmmT 3451 02. Okt 2007, 11:07
fErdAmmT Problem mit Feldfunktion beim Übertrag aus Excel Datenquelle
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datenquelle lässt sich nicht entfernen 6 databecker 2747 21. Mai 2007, 15:57
databecker Datenquelle lässt sich nicht entfernen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: dauerhafte Zuweisung der Datenquelle 1 Grünes Telefon 926 14. Mai 2007, 14:23
Grünes Telefon dauerhafte Zuweisung der Datenquelle
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Vollständige Datenquelle anzeigen 4 jette 6080 18. März 2007, 01:05
jette Vollständige Datenquelle anzeigen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief 2. Seite abhängig von Datenquelle drucken 5 karin1 4065 08. Dez 2006, 13:58
karin1 Serienbrief 2. Seite abhängig von Datenquelle drucken
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datenquelle anzeigen 2 GrünesTelefon 1525 17. Nov 2006, 10:35
GrünesTelefon Datenquelle anzeigen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Excel Datenquelle soll nicht sichtbar sein 0 mauschler 975 19. Sep 2006, 15:39
mauschler Excel Datenquelle soll nicht sichtbar sein
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Datenquelle mit Zeilenumbruch innerhalb eines Datenfeldes 0 Tom mit Problemen 1017 30. Jul 2006, 13:30
Tom mit Problemen Datenquelle mit Zeilenumbruch innerhalb eines Datenfeldes
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps