Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
zurück: Anfügeabfrage weiter: Felder in Anfrage vergleichen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
02. März 2009, 18:11
Rufname:

Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi!

Zu beginn muss ich erst einmal gestehen das ich der absolute Neuling bin und dem entsprechend über sehr wenig Kenntnisse.

Ich habe die Aufgabe von einem Bekannten gestellt bekommen und weiß nun auch keine Lösung.
Es geht darum das wir eine Tabelle mit 4 Spalten haben:

ID ( AutoWert)
Nummer (Zahl)
relevant (Ja/Nein)
erledigt (Ja/Nein)

Nun mollen wir es so das wenn ein neuer Datensatz eingefügt wird die Nummer um eins erhöht wird! (Nummer ist eine 8 stellige Zahl)
Kann man das irgendwie machen?

Grüße
MC
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
02. März 2009, 19:42
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

zB im Formularereignis "beim Anzeigen":
Code:
Private Sub Form_Current()
    If Me.NewRecord Then _
        Me!Nummer.DefaultValue = Nz(DMax("Nummer","Tabelle"), 0) + 1
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
03. März 2009, 08:50
Rufname:

Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Morgen,

das sieht ja schon mal ganz gut aus. Hab es auch gleich einmal in eine Abfrage gepackt. Doch es gibt einen Laufzeitfehler.
Das Formularereignis "beim Anzeigen" gibt es bei mir nicht deshalb hab ich es auf "click" gesetzt. Sollte ja keinen Unterschied machen, oder?
Kannst du mir vielleicht auch noch erklären was genau passiert?

Grüße
MC
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
03. März 2009, 11:30
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

nicht in eine Abfrage, das kommt ins Formular Very Happy

Das Formularereignis "beim Anzeigen" - im Entwurf doppelklick das Karo, links oben wo die Lineale zusammenlaufen. So kommst Du ins Eigenschaftsfenster des Forms. Mit einem Buttonklick geht's auch.

Welchen Laufzeitfehler bekommst Du denn (den genauen Text)? Vermutlich hast Du vergessen in dieser Zeile:
Code:
        Me!Nummer.DefaultValue = Nz(DMax("Nummer","Tabelle"), 0) + 1
die Tabellen-/Feldnamen anzupassen!?
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
03. März 2009, 12:12
Rufname:


Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi!

Hattest recht war n Schreibfehler drinn! Laughing
Aber "beim Anzeigen" hab ich immer noch nicht gefunden!
Es hat aber soweit geklappt das die Zahl um eins erhöht wird.
Nun ist aber noch was flasch.
Bisher hatte ich keine Buttons um Datensätze einzufügen hab die üblichen Pfeiltasten unten benutzt.
Nun ist es aber so das ich keinen Datensatz anlegen kann ohne erst auf das Nummerfeld zu klicken (damit die Zahl eingefügt wird) und dann eine der Checkboxen damit es auch als neuer Datensatz erkannt wird.
Gibt es dafür irgend eine Abänderung bzw. Erweiterung?

Grüße
MC
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
03. März 2009, 14:25
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

hast Du das auch gelesen:
Zitat:
Das Formularereignis "beim Anzeigen" - im Entwurf doppelklick das Karo, links oben wo die Lineale zusammenlaufen. So kommst Du ins Eigenschaftsfenster des Forms.
und im Register Ereignis findest Du "beim Anzeigen" Wink Dann erledigt sich der Rest von selbst.
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
03. März 2009, 14:47
Rufname:

Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Nein das hab ich nicht überlesen, es steht dort nur drinn:

Vor Aktualisierung
Nach Aktualisierung
Bei Geändert
Bei Rückgängig
Bei Änderung
Bei Hingehen
Beim Verlassen
Bei Fokuserhalt
Bei Fokusverlust
Beim Klicken
Beim Doppelklicken
Bei Maustast Ab
Bei Mausbewegung
Bei Maustaste Auf
Bei Taste Ab
Bei Taste Auf
Bei Taste

und kein zum Anfang!
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
03. März 2009, 16:46
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

Du stehst nicht im Eigenschaftsfenster des Formulares! So schwer ist es doch gar nicht
Zitat:
doppelklick das Karo, links oben wo die Lineale zusammenlaufen
bzw wähle im Auswahlfeld des Eigenschaftsfensters <Formular> Wink

Oder guckst Du

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.



Wo finde ich das Eigenschaftsfenster des Formulares.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  27.45 KB
 Angeschaut:  3603 mal

Wo finde ich das Eigenschaftsfenster des Formulares.JPG


MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
03. März 2009, 17:27
Rufname:

Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Oh Shock sorry, da hab ich echt net aufgepasst!
hab es nun einmal so probiert und der Efekt ist der gleiche! Die Zahl steht nun zwar von anfang an drinn aber noch nicht erhöht. man muss wieder einmal auf die Zahl klicken damit es funktioniert!

Grüße
MC
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
03. März 2009, 17:33
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

nee, die im neuen DS angezeigte Zahl (diese wird hier als Standardwert definiert) - ist definitiv die nächste höhere Nummer! Vorausgesetzt Du hast den Code richtig übernommen Confused

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
04. März 2009, 08:31
Rufname:

Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Morgen!

Du hast mal wieder recht! Hab mich wieder Vertippt.
Es klappt zwar nun das die Zahl automatisch eingefügt wird. Aber da das erste Feld einen Autowert hat und die letzten zwei nur Checkboxen sind kann ich keinen neuen Datensatz erstellen ohne eine der Boxen anzuklicken. Dies muss aber auch noch funktionieren. Ich will ja nicht immer ein Häckchen setzten und es gleichwieder entfernen nur weil dann der Datensatz erkannt wird!

Grüße
MC
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
04. März 2009, 12:05
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

aber genauso soll es sein, es werden keine DS auf Halde produziert. Erst wenn Daten im DS eingegeben werden, wird auch der Standardwert als Festwert gespeichert Wink

Ansonsten stellt sich die Frage: Was willst Du wirklich machen?

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
04. März 2009, 12:49
Rufname:

Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Das ist mir schon klar. Aber ich will eine Möglichkeit haben einen neuen Datensatz anzulegen ohne das eines der beiden Häckchen gesetzt werden muss.
Ich habe das auch schon mit einem Button versucht es hat aber nicht funktioniert.

Grüße
MC
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
04. März 2009, 19:26
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

Zitat:
hat aber nicht funktioniert
das ist eine präzise Beschreibung Deines Versuchs.

Ich denke mal ein Button mit dem richtigen Code funktioniert auf jeden Fall Wink

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
MisterCutely
Ahnungsloser


Verfasst am:
05. März 2009, 08:23
Rufname:


Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen - Re: AW: Tabelle & Werte automatisch hochzählen lassen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Morgen!

Das mag so sein, ich habe aber keine Ahnung wie dieser Code aussehen muss.
Ich kann nur die standart Buttons verwenden und von denen hat keiner eine wirkung gezeigt.

Es muss ja wohl eine Datensatzoperation sein!? Und da hat der Button mit speichern oder anhängen nichts gemcht. Man konnte zwar darauf klicken und man sprang an das Ende um einen Datensatz zu erstellen, aber das war es auch schon!
Und was nun?

Grüße
MC
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle exportieren 1 Gast 1501 01. Jun 2004, 12:25
Willi Wipp tabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen verknüpfen ( Excel & Access ) 1 Isa 1380 29. Apr 2004, 17:45
BufferOverflow2 Tabellen verknüpfen ( Excel & Access )
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus Abfrage erstellen 1 dasti 3317 09. Apr 2004, 12:14
Gast Tabelle aus Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS