Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)
zurück: formular als pdf-sicherungskopie weiter: Druckbefehl, der alten Standard-Drucker wieder herstellt Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Johno
Gast


Verfasst am:
05. März 2009, 13:05
Rufname:

Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Office Forum.

Ich nutze FreePDF XP, um aus einem Worddokument herraus eine PDF Datei zu erzeugen.
Hierzu nutze ich einen leicht abgeänderten Programmcode aus dem "FreePDF XP RessourcKit".

Auf einem System mit Win XP und Office XP läuft auch alles so, wie es soll und das PostScript File und im Anschluss die PDF Datei wird ohne Probleme erstellt .

Auf einem System mit Win XP und Office 2000 gibt es allerdings Probleme.

Beim Erstellen des PostScript Files via PrintOut und den entsprechenden Parametern (siehe Code) erscheint der "Drucken" - Dialog von Word, anstelle die PostScript Datei in den vorgesehenen Pfad zu schreiben.

Code:

OldPrinter = ActiveDocument.Application.ActivePrinter
ActiveDocument.Application.ActivePrinter = "FreePDF XP"

' Hier die Stelle entsprechende Stelle:
' #######################
ActiveDocument.Application.PrintOut 0, 0, 0, psFile, , , , , , , True
ActiveDocument.Application.PrintOut , , 4, , , , , , "0", , False
' #######################

ActiveDocument.Application.ActivePrinter = OldPrinter


Trotz intensiver Suche konnte ich keinen Hinweis auf die Ursache des Problems finden.
Kann es evtl. an Verweisen oder AddIn's liegen?

Ich danke im Vorraus für die Hilfe.
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
05. März 2009, 23:17
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Johno,

das würde ich zuerst probieren: alle anderen AddIns deaktivieren und sehen, ob der Effekt dann auch auftritt. (Ist nämlich eine häufige Ursache, dass sich AddIns gegenseitig stören.)

Gruß
Lisa
Johno
Gast


Verfasst am:
06. März 2009, 09:57
Rufname:

AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Lisa.

Danke für die Antwort.
Auf beiden Systemen sind keine AddIns vorhanden.

Auf dem Problem - System wird eine veränderte Normal.dot verwendet, welche einiges an VBA Code enthält.
Verzeichnisse lassen sich mittels VBA in dem gewünschten Ordner anlegen (also kein Berechtigungsproblem), nur, wie es scheint, kein PostScript File.
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
06. März 2009, 14:38
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Johno,

nur gerade so eine Bauch-Idee: Stell sicher, dass in Extras - Optionen - Drucken die Option "Drucken im Hintergrund" deaktiviert ist.

Aber dass bei PrintOut der Drucken-Dialog erscheint, lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass der PrintOut-Befehl übersteuert wurde. Das ist eine spezielle Technik nur in Word. Wenn man eine Prozedur mit genau dem Namen des internen Wordbefehls speichert, wird der Word-Befehl übersteuert. Der Benutzer merkt davon nichts. Er nutzt die Shortcuts oder Menüs oder Buttons von Word, kriegt aber den übersteuerten Befehl "untergejubelt".

Also mal die Normal.dot und andere in Frage kommende Container checken, ob es dort ein Makro PrintOut gibt.

Aber davon abgesehen, irgendwie irritiert mich die Reihenfolge von Application und ActiveDocument. Ich mache es immer so:
Code:
Application.ActiveDocument.ActivePrinter ...

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Johno
Gast


Verfasst am:
06. März 2009, 15:40
Rufname:


AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Deine Bauch - Idee hat meine Bauch - Schmerzen leider nicht beheben können Smile

In die in diesem Fall verwendete Normal.dot bzw. in den VBA Code kann ich leider nicht reinschauen. Sie ist geschützt.
Die Erklärung mit dem überlagerten PrintOut scheint aber logisch.

Deine Objektreferenz läuft bei mir auf einen Runtimeerror (91 - Objektvariable [...] nicht festgelegt)

Hast du noch eine Idee wie sich alternativ eine PDF - Datei erzeugen lässt?

Danke dir.
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
07. März 2009, 21:42
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Johno,

hast Du das mal probiert?

Aus Word ein PDF per VBA erzeugen

Gruß
Lisa
Johno
Gast


Verfasst am:
11. März 2009, 13:08
Rufname:

AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Den Beitrag habe ich bei meiner Suche auch entdeckt.
Da aber in dem Tutorial ebenfalls eine PostScript Datei via PrintOut erzeugt wird, stoße ich wieder auf das selbe Problem.

Es musste jetzt schnell gehen, deshalb speichern wir das Dokument als ".doc" und wandeln es anschließend via Batch in ".pdf" um.
Das ist aber nur ein Provisorium.

Suche deshalb weiter nach einer Möglichkeit ein PostScript File ohne PrintOut zu erzeugen (unmölichg) oder PrintOut davon zu überzeugen, doch bitte die mitgegebenen Parameter zu erkennen und zu verwenden.

Gruß
Johno
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
14. März 2009, 14:25
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Johno,

was mir dabei noch völlig unklar ist: Wenn Du PrintOut aus Word heraus ansteuerst, funktioniert die PDF-Erstellung? Oder wie ist das zu verstehen? Was passiert, wenn Du in einem Word-Dokument dieses Makro ausführen lässt?
Code:
Sub DruckenGanzNormal()

    ActiveDocument.PrintOut

End Sub

Das Dokument sollte einfach ausgedruckt werden. Da wird kein Druckdialog angezeigt, oder?
Wenn das zutrifft, dann sind die Parameter vermutlich falsch. Möglicherweise sind bei Word XP (gegenüber Word 2000) weitere Parameter zum PrintOut-Befehl dazugekommen (so was macht unser aller liebste Softwarefirma häufig). Da reicht es, dass einer vorne dazugekommen ist, dann stimmt die Reihenfolge nicht mehr ... Ich kann das hier leider nicht testen, habe im Augenblick keinen Rechner mit Word 2000.
Die Argumente sind in der VBA-Hilfe jeweils aufgelistet, vergleich halt mal.

Gruß
Lisa
Johno
Gast


Verfasst am:
18. März 2009, 11:47
Rufname:

AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Code:
ActiveDocument.PrintOut

öffnet den Druck - Dialog (s. "Datei -> Drucken..."), allerdings nur mit der mysteriösen "Normal.dot".
Die normale "Normal.dot" druckt sofort.
Es liegt demnach an der merkwürdigen "Normal.dot"

Auf irgend einer Weise wird vermutlich die Funktion der PrintOut Methode verändert.

Die Parameter der PrintOut Methode unter Office 2000 habe ich mir schon angesehen und berücksichtigt.

Confused
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
18. März 2009, 12:40
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP) - AW: Probleme mit dem PostScript File (FreePDF XP)

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Johno,

aha. Das ist übrigens keine geschickte Lösung. Normalerweise legt man VBA-Code und Autotexte usw. in einer *.dot ab, die im StartUp-Verzeichnis von Word abgelegt wird. Damit wird sie automatisch bei jedem Start von Word geladen und stellt ihren Code zur Verfügung. Das geht auch im Netz.

Damit gibt es keinerlei Notwendigkeit, in der Normal.dot irgendwelchen Code abzulegen. Es ist zudem auch gefährlich, da die Normal.dot leicht beschädigt werden kann. Dann hilft nur, die Normal.dot umzubenennen oder zu löschen. Sobald die Normal.dot nicht mehr gefunden wird, legt Word selbst eine jungfräuliche an. Damit ist aller Code futsch und muss erst wieder hineinkopiert werden. Das passiert bei einer *.dot im StartUp-Verzeichnis von Word so gut wie nie. Außerdem kann jeser User seine eigene (saubere) Normal.dot mit seinen persönlichen Einstellungen haben, und trotzdem können alle auf gemeinsame Makros in dem AddIn im StartUp-Verzeichnis zugreifen.

Aber nochmal zu den Befehlen. In Word gibt es (historisch entstanden) die Technik, Wordbefehle zu übersteuern. Das macht man mittels des Namens. Ein Befehl mit Namen FilePrint (oder DateiDrucken) übersteuert den Befehl, der den normalen Druckdialog üblicherweise anzeigt (Strg P bzw. Datei Drucken). In Deinem Fall dürfte der Name FiltPrintDefault lauten, der übersteuert den Druckbutton. Man kann in der Sub dann eigenen Code hinterlegen. Das eröffnet viele Möglichkeiten und hat solche Nebenwirkungen, wie von Dir beschrieben.

Manchmal passiert das auch ungewollt, weil man eine Sub zufällig mit dem Namen des internen Word-Befehls benennt.

Bei dieser Technik gibt es auch noch eine Reihenfolge:
  1. Ein Befehl im aktiven Dokument übersteuert Befehle in der Dokumentvorlage und in der Normal.dot.
  2. Ein Befehl in der zugeordneten (AttachedTemplate) Dokumentvorlage übersteuert denjenigen in der Normal.dot.

Damit kann man in verschiedenen Dokumentvorlagen verschiedene FilePrint-Prozeduren haben, die wirken jeweils nur in der Dokumentvorlage. Ein solcher Befehl in der Normal.dot wirkt sich allerdings auf ALLE Dokumente aus.

Also solange Du an die Normal.dot nicht herankommst, kannst Du da nicht viel machen.

Gruß
Lisa
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: [Dringend] Word cannot open file because it is corrupted 2 BlackDevil 94 21. Jan 2014, 20:37
BlackDevil [Dringend] Word cannot open file because it is corrupted
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Auflistung in ganzer file 0 N3m0 66 13. Aug 2013, 11:31
N3m0 Auflistung in ganzer file
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Problem pdf erstellen mit freePDF XP 10 Flo2K 8889 10. Jun 2013, 11:54
NatKingCole_offline Problem pdf erstellen mit freePDF XP
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): VBA-Code Application File.Search 1 evacia 610 22. März 2013, 17:42
r.mueller VBA-Code Application File.Search
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Datei mit Freepdf drucken und den Datenamen um das Datum erw 2 Uwe_VBA_DUMMY 883 25. Jan 2012, 17:17
Gast Datei mit Freepdf drucken und den Datenamen um das Datum erw
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: FreePDF Druck von docx in pdf: Link funktioniert nicht mehr 1 MMue 1118 17. Jan 2012, 16:40
MMue FreePDF Druck von docx in pdf: Link funktioniert nicht mehr
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): custom UI XML file gegen Schema validieren: Toolabhängig? 7 Joern2007 1497 28. März 2011, 15:34
Joern2007 custom UI XML file gegen Schema validieren: Toolabhängig?
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Text aus Ini.-File an Textmarke übergeben 5 Peter_Amtsfreiheit 913 22. Feb 2011, 15:10
Peter_Amtsfreiheit Text aus Ini.-File an Textmarke übergeben
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Word file automatisch erstellen (mit Bilder & Text) 0 micfric 1097 28. Jan 2011, 18:26
micfric Word file automatisch erstellen (mit Bilder & Text)
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: *T*how can i embed a flash file (name.swf) in my word.doc 0 conger 481 19. Dez 2008, 15:31
conger *T*how can i embed a flash file (name.swf) in my word.doc
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: HILFE...new Menu (wie File , Edit ect.) umbenennen 0 yannik 493 17. Dez 2008, 15:15
yannik HILFE...new Menu (wie File , Edit ect.) umbenennen
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Word 2003 file in pdf umwandeln -->> schriftproblem !? 0 Neopren 1282 18. Okt 2008, 14:35
Neopren Word 2003 file in pdf umwandeln -->> schriftproblem !?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA