Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Text einfügen ohne Aufzählungszeichen
zurück: .dot Speicheraufforderung unterbinden weiter: Vorlagen öffnen?! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Karl123
Gast


Verfasst am:
19. März 2009, 10:41
Rufname:

Text einfügen ohne Aufzählungszeichen - Text einfügen ohne Aufzählungszeichen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Beim Einügen eines Textes in eine Wordtabelle, automatisch Aufzählungszeichen vor den einzufügenden Text gestellt, das möchte ich aber nicht.
Gibt es eine Möglichkeit das beim Einfügen zu verhindern?

Ausschnitt aus dem Code:
Code:
    For nr = 1 To 20000                                                         ' Tabelle Nr. x bearbeiten, fehlerroutiene fängt überlauf ab
        ActiveDocument.Tables(nr).Cell(1, 1).Select                             ' Erste Zelle der Tabelle markieren
        With Selection
            For i = 1 To ActiveDocument.Tables(nr).Rows.Count                   ' Tabelle bis zur letzten Zeile bearbeiten
                For t = 1 To left                                               ' zur zu bearbeitenden Spalte vorrücken
                    .MoveRight Unit:=wdCell
                Next t
                .Copy                                                           ' Inhalt kopieren
                .PasteSpecial Link:=False, DataType:=wdPasteText, Placement:= _
                              wdInLine, DisplayAsIcon:=False                    ' Inhalt an die selbe Stelle formatlos einfügen
                For t = 1 To right + 1                                          ' ans Ende der Zeile vorrücken, aber nicht
                    .MoveRight Unit:=wdCell                                      ' weiter, falls die Tabelle zu ende ist
                Next t
            Next i
        End With
        ' in der letzten Zeile wird von Word automatisch eine Zeile angefügt, diese muss wieder gelöscht weden.
        ActiveDocument.Tables(nr).Rows(ActiveDocument.Tables(nr).Rows.Count).Delete
    Next nr
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
19. März 2009, 13:52
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen - AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Karl,

dann mach das nicht mit Copy & Paste. Außerdem muss man die letzten zwei Zeichen abschneiden, sonst erhält man möglicherweise eine zusätzliche Enterschaltung in der Zelle. Unter Verwendung der Function TrimZelleninhalt, die ich schon letztens eingestellt habe:
Code:
    For nr = 1 To 20000                                                         ' Tabelle Nr. x bearbeiten, fehlerroutiene fängt überlauf ab
        ActiveDocument.Tables(nr).Cell(1, 1).Select                             ' Erste Zelle der Tabelle markieren
        With Selection
            For i = 1 To ActiveDocument.Tables(nr).Rows.Count                   ' Tabelle bis zur letzten Zeile bearbeiten
                For t = 1 To Left                                               ' zur zu bearbeitenden Spalte vorrücken
                    .MoveRight Unit:=wdCell
                Next t
                Selection.Cells(1).Range.Text = TrimZellenInhalt(Selection.Cells(1).Range.Text)
'                .Copy                                                           ' Inhalt kopieren
'                .PasteSpecial Link:=False, DataType:=wdPasteText, Placement:= _
'                              wdInLine, DisplayAsIcon:=False                    ' Inhalt an die selbe Stelle formatlos einfügen
                For t = 1 To Right + 1                                          ' ans Ende der Zeile vorrücken, aber nicht
                    .MoveRight Unit:=wdCell                                      ' weiter, falls die Tabelle zu ende ist
                Next t
            Next i
        End With
        ' in der letzten Zeile wird von Word automatisch eine Zeile angefügt, diese muss wieder gelöscht weden.
        ActiveDocument.Tables(nr).Rows(ActiveDocument.Tables(nr).Rows.Count).Delete
    Next nr

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Karl123
Gast


Verfasst am:
20. März 2009, 15:19
Rufname:

AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen - AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa

Grund für dieses Makro ist, dass im Zelleninhalt ein Formulartext ist. Um zu verhindern dass beim Drucken der Zelleninhalt aktualisiert und damit gelöscht wird, muss er in in normalen Text gewandelt werden.
(Das habe ich bisher nicht erwähnt um die Fragestellung nicht unnötig kompliziert zu machen.)

Schneide ich nun die letzten zwei Zeichen ab, verschwindet die Formularformatierung und zurück bleibt der normale Text. Dies geschieht ganz ohne copy paste Funktion. Also genau das was ich beabsichtigte.

Etwas mulmig ist mir bei der Sache aber schon, werden doch offenbar nicht die beabsichtigten Zeichen CHR(13) und CHR(7) sondern irgen welche Formular-Formatierungszeichen abgeschnitten.

Lösche ich allerdings drei Zeichen, wird bereits der Text abgeschnitten.

Mit dieser Lösung kann ich gut leben, wenn du allerdings den Grund dafür kennst, würde ich mich über eine Antwort freuen.

Gruss
Karl
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
20. März 2009, 15:32
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen - AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Karl,

nein, das ist ein Trugschluss. Zwar schneidet TrimZellenInhalt die letzten beiden Zeichen ab. Dass danach der Text als normaler Text dasteht, liegt jedoch nicht daran. Die Function schneidet das Formularfeld nicht ab, sondern dass der Inhalt der Tabellenzelle durch deren TEXT-Eigenschaft ersetzt wird, lässt das Formularfeld unter den Tisch fallen. Mit der Text-Eigenschaft wird nur der Text-Inhalt kopiert, keine Formatierungen mitgenommen (zu denen im weiteren Sinne auch das Formularfeld zählt).
Du könntest auch explizit das Formularfeld in Text umwandeln (immer vorausgesetzt, dass der Dokumentschutz vorher ausgeschaltet ist):
Code:
Selection.Cells(1).Range.Text = Selection.Cells(1).Range.FormFields(1).Result

Aber bleib lieber bei der vorher genannten Variante mit TrimZellenInhalt. Das ist zuverlässig und ganz ungefährlich. ;)

Gruß
Lisa
Karl123
Gast


Verfasst am:
20. März 2009, 16:07
Rufname:


AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen - AW: Text einfügen ohne Aufzählungszeichen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa

Da bin ich doch wieder mahl eine Ecke schlauer geworden Very Happy

Danke viel mahl für die super Hilfe!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: seriendruck - bilder einfügen - rotes x 2 Gast20 4524 12. Aug 2009, 10:33
Gast seriendruck - bilder einfügen - rotes x
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Textmarken per Includetext einfügen in Abhängigkeit von ASK 0 Robotixx 1805 13. Jul 2009, 19:45
Robotixx Textmarken per Includetext einfügen in Abhängigkeit von ASK
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: verschiede Tabellen in Serienbrief einfügen 0 Torsten Schwalm 2490 07. Jul 2009, 12:01
Torsten Schwalm verschiede Tabellen in Serienbrief einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: SQL-DB von Strato in Serienbrief einfügen 1 Gast 1184 11. Apr 2009, 05:50
WinniPuh SQL-DB von Strato in Serienbrief einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Text einer Textmarke an anderer Stelle im Dokument anzeigen? 8 bbask 3233 07. Apr 2009, 13:07
Gast Text einer Textmarke an anderer Stelle im Dokument anzeigen?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Variable Bilder in Seriendokument einfügen 2 Gast 2492 07. Sep 2008, 10:24
Gast Variable Bilder in Seriendokument einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Anrede einfügen 0 ArianeH 910 27. Aug 2008, 11:47
ArianeH Anrede einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit Anlage UND Text/Signatur im Outlook - wie? 0 Marmar77 1300 12. Feb 2008, 14:38
Marmar77 Serienbrief mit Anlage UND Text/Signatur im Outlook - wie?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief mit unterschiedlichem Text? 1 amitan 1496 25. Jan 2008, 15:55
Hübi Serienbrief mit unterschiedlichem Text?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Manuellen Seitenumbruch einfügen 1 BWolf 1400 16. Mai 2007, 21:05
Hübi Manuellen Seitenumbruch einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: In einem Serienbrieg Daten aus Access einfügen 2 Dorian 980 19. Apr 2007, 10:21
Betty2004 In einem Serienbrieg Daten aus Access einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Daten gruppieren und in einem Serienbrief einfügen 2 Recer 7047 30. Mai 2006, 10:38
mitulski Daten gruppieren und in einem Serienbrief einfügen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum