Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Product mit Bezug auf Dropdownfeld
zurück: Problem mit Word-email weiter: Beim Speichern von doc zu dot verschiebt sich eine Tabelle Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Milchfan
Gast


Verfasst am:
11. Jun 2009, 19:03
Rufname:

Product mit Bezug auf Dropdownfeld - Product mit Bezug auf Dropdownfeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

bitte um Hilfe bei MS-Word-Funktion "Product", Version 2003

Das Dokument enthält 2 Felder
Feld1: Textmarke="Wert1", Typ: dropdown, Auswahlwerte: "2" und "3"
Feld2: Textmarke="Wert2", Typ: Eingabezeile

Funktion "Product": =PRODUCT(Wert1;Wert2)

Und es funktioniert einfach nicht. Tausche ich das dropdown-Feld in eine Eingabezeile um, gehts. Weiß jemand was dazu? Danke vorab!
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
14. Jun 2009, 13:18
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld - AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Milchfan,

ich kann die Beobachtung bestätigen, es geht zwar mit Formulartextfeldern, nicht jedoch mit Dropdownformularfeldern. Die Ursache ist mir nicht bekannt. Wenn Du auf das Dropdown nicht verzichten willst, könntest Du stattdessen mit VBA das Ergebnis berechnen lassen.
  1. Dazu müssen sowohl das Dropdownfeld Wert1 als auch das Textfeld Wert2 bei den Eigenschaften ein Häkchen bei "Beim Verlassen berechnen" haben, klar.
  2. Das Textfeld Wert2 sollte in den Eigenschaften auf Zahl gesetzt sein.
  3. Weiter wird ein Formulartextfeld namens "Ergebnis" benötigt, das steht nicht auf Berechnung, sondern auf Text. In seinen Eigenschaften kann der Haken bei "Eingabe zulassen" heraus.
  4. Sowohl Wert1 als auch Wert2 bekommen dann dieses Makro bei "Beim Beenden" zugewiesen:
    Code:
    Sub ErgebnisBerechnen()

        If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Wert1") And _
            ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Wert2") And _
            ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Ergebnis") Then
            If ActiveDocument.FormFields("Wert2").Result <> "" Then
                ActiveDocument.FormFields("Ergebnis").Result = _
                ActiveDocument.FormFields("Wert1").Result * _
                ActiveDocument.FormFields("Wert2").Result
            End If
        End If

    End Sub

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
wb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Feb 2010, 11:15
Rufname:

AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld - AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Lisa,

mit Interesse habe ich Deine Hinweise zu diesem Thema gelesen. Vielleicht kannst Du mir auch helfen. Es geht um ein Bestellformular, das weitgehend automatisiert werden soll. Dazu gibt es unter anderem folgende Felder

Menge1 bis 4 (Textfeld/ Zahl)
Produkt1 bis 4 (Textfeld/ Text)
Preis1 bis 4 (Textfeld/ Zahl)
Summe1 bis 4 (Textfeld/ Zahl)
VLand (Dropdown)
VKosten (Textfeld/ Zahl)

Und auf dieses Feld VKosten kommt es mir an, da hier eine Berechnung erfolgen soll.
In dem Feld "VLand" erfolgt die Auswahl eines Landes, in dessen Abhängigkeit ein Faktor für die Berechnung des Feldes "VKosten" ausgewiesen wird. Bsp.: Deutschland 3,50 oder Österreich 4,50 oder Italien 5,00 usw.

Die Berechnung soll so aussehen:

Summe(Menge1 bis 4)*FaktorLand ...oder so ähnlich ;o))

Ich lade zur Verdeutlichung das Formular hoch...wenn ich herausfinde, wie es geht Surprised)

Danke im Voraus
Werner
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
04. Feb 2010, 13:46
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld - AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Werner,

wenn es sich um ein Bestellformular handelt, soll denn das wirklich mit Word und Formularfeldern gemacht werden. Umständlicher geht's ja kaum noch Wink

Ist in Excel wesentlich einfacher. Wenn schon in Word, dann ginge es mit voneinander abhängigen Formularfeldern, so wie angedeutet, nur mit Hilfe von VBA. Wenn jedoch sowieso VBA zum Einsatz kommt, gibt es keinen Grund, sich den enormen Aufwand mit den unhandlichen Formularfeldern aufzuladen. Dann würde ich eine Userform verwenden, dort lässt es sich vernünftig mit VBA programmieren, die Ergebnisse können dann an Textmarken oder, wenn's denn sein muss, in Formularfelder oder in eine Tabelle eingetragen werden.

Nur mal so grob zur Illustration: Ich schätze den Aufwand in Excel mit 3, in Word/VBA Userform mit 15, in Word mit Formularfeldern mit 30. Es hängt jedoch auch davon ab, ob die Anzahl der Produkte unterschiedlich ist. Handelt es sich um ein Bestellformular, auf dem immer genau 4 Produkte, also 4 Zeilen vorhanden sind, kann man in Word noch mit Formularfeldern klarkommen. Sobald das jedoch variabel werden soll, ist Word mit rechnenden abhängigen Formularfeldern etwa so gut geeignet wie ein Traktor für die Formel 1. Wink

Gruß
Lisa
wb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Feb 2010, 07:46
Rufname:


AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld - AW: Product mit Bezug auf Dropdownfeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Guten Morgen Lisa,

Danke für die schnelle Antwort.

Da das Formular von den Bestellern downgeloaded wird, und weil sie es schon in dieser Form seit Jahren gewohnt sind Smile, sollte es ein Word-Dokument bleiben. Die Variante mit einem Userform gefällt mir. Wichtig, ist, dass am Ende des Bestellvorgangs ein Dokument steht, das per Mail versendet werden kann. Einen Onlineshop, der das Ganze erleichtern würde, gibt es leider nicht.

Es gibt zwar noch eine PDF-Version mit Formularfeldern und einfachen Berechnungen, aber die Statistik zeigt, dass die Word-Version am meisten geladen wird.

Gruß
Werner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Word Dropdownfeld via VBA aus separater Datei befüllen... 2 Gebetskette01 399 24. Okt 2012, 19:00
Gast Word Dropdownfeld via VBA aus separater Datei befüllen...
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Word - Dropdownfeld/Autotext auswählen 2 rattenmaus 1295 20. Sep 2011, 20:33
MarkMH_K Word - Dropdownfeld/Autotext auswählen
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Dropdown-Feld bilder 5 Pini 1006 07. Aug 2011, 18:56
Gast Dropdown-Feld bilder
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): ActiveCell.FormulaR1C1 = _ (Bezug auf mehrer Zeilen) 1 Gast12345 584 25. Mai 2011, 18:04
Gast ActiveCell.FormulaR1C1 = _ (Bezug auf mehrer Zeilen)
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Textfelder in Abhängigkeit von einem Dropdownfeld füllen 11 stefuh 4538 08. Nov 2010, 17:26
stefuh Textfelder in Abhängigkeit von einem Dropdownfeld füllen
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Bezug auf Abbildungsverzeichnis-Nummer 2 ex87 1003 03. März 2010, 11:33
ex87 Bezug auf Abbildungsverzeichnis-Nummer
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Bezug/Formel zur Textwiederholung in einfacher WORD Tabelle 1 de_trina 3329 05. Nov 2009, 10:07
< Peter > Bezug/Formel zur Textwiederholung in einfacher WORD Tabelle
Keine neuen Beiträge Word Formate: Grafikobjekte frei platzieren ohne Bezug zum Text 3 roman1980 3018 02. Sep 2009, 11:12
Werner72 Grafikobjekte frei platzieren ohne Bezug zum Text
Keine neuen Beiträge Word Gestaltungselemente: Kopfzeile mit Überschrift (2 Ebenen) mit falschem Bezug 2 oliver_brandt 2705 04. Mai 2009, 21:57
oliver_brandt Kopfzeile mit Überschrift (2 Ebenen) mit falschem Bezug
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): strings aus kombinations/drop-down-feld kopieren 1 Adenma12 902 01. Sep 2008, 09:44
Adenma strings aus kombinations/drop-down-feld kopieren
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: WORD: Dropdown-Feld erscheint erst nach vorheriger Abfrage 0 motzhakemes 1309 27. Aug 2008, 15:32
motzhakemes WORD: Dropdown-Feld erscheint erst nach vorheriger Abfrage
Keine neuen Beiträge Word Formate: Wenn-Dann-Verknüpfung bei Dropdown-Feld 0 Gast 2823 07. Jul 2008, 16:27
Gast Wenn-Dann-Verknüpfung bei Dropdown-Feld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum