Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme
zurück: Gesperrtes Formularfeld bei bestimmtem Text klickbar weiter: mehrere Steuerelementinhalte??? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
der-quest
(Access-)VBA-Programmierer


Verfasst am:
24. Jun 2009, 14:35
Rufname:
Wohnort: Hamburg

Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme - Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo!

Gegeben sein ein HFo mit UFo (Endlosformular). HFo beinhaltet eine Werteliste. Bei Auswahl eines Listeneintrages sollen -- je nach Eintrag -- Eigenschaften von Steuerelementen des UFos gesteuert werden.

Das funktioniert auch mit einem AfterUpdate-Ereignis der Werteliste, sofern bereits Einträge im UFo aufgeführt sind. Ist das zugrundeliegende RecordSet jedoch leer, werden alle Steuerelemente standardmäßig angezeigt und der Nutzer könnte Textfelder befüllen, die er nicht befüllen dürfte.

Dieselben Einträge von Werteliste_AfterUpdate() in UFo_Current() bringen keine Abhilfe.

Wer weiß Bescheid?
jens05
Moderator


Verfasst am:
24. Jun 2009, 20:26
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme - AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
zeig doch mal was du im AfterUpdate-Ereignis der Werteliste machst.

Dann könnte man vielleicht einen Ansatzpunkt sehen.

_________________
mfg jens05 Wink
der-quest
(Access-)VBA-Programmierer


Verfasst am:
25. Jun 2009, 09:40
Rufname:
Wohnort: Hamburg

AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme - AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ja, gerne.

In dem AfterUpdate-Ereignis der Werteliste im HFo steht allerdings nur der Requery des UFos.

Die Sperrung der Textfelder im UFo läuft über das Form_Current des UFos mit der folgenden Funktion.
Code:
Private Sub ctrlHideShow()
    ' Ein-/Ausblenden der Felder detailtext und zeitangabe abhängig von der
    ' Kategorie
    Select Case Me!kat_id ' Wert aus der Werteliste des HFos
      Case 1
        ctrlInactive Me!detailtext, True
        ctrlInactive Me!zeitangabe, False
      Case 2
        ctrlInactive Me!detailtext, True
        ctrlInactive Me!zeitangabe, True
      Case 3
        ctrlInactive Me!detailtext, True
        ctrlInactive Me!zeitangabe, True
      Case 4
        ctrlInactive Me!detailtext, False
        ctrlInactive Me!zeitangabe, True
      Case 8
        ctrlInactive Me!detailtext, False
        ctrlInactive Me!zeitangabe, True
      Case 10
        ctrlInactive Me!detailtext, True
        ctrlInactive Me!zeitangabe, True
    End Select
End Sub
Die Methode ctrlInactive:
Code:
Private Sub ctrlInactive(myControl As control, inactive As Boolean)
    On Error Resume Next
    If inactive = True Then
        myControl.BackColor = 12632256      'grau
        myControl.Locked = True
        myControl.TabStop = False
      Else
        myControl.BackColor = 16777215    'weiß
        myControl.Locked = False
        myControl.TabStop = True
    End If
End Sub
Die Sperrung klappt bei den Einträgen, die bereits im UFo angezeigt werden, nicht jedoch, wenn es noch keine Einträge gibt.

Hilft das zur Ergreifung des Verdächtigen? Wink
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
25. Jun 2009, 12:26
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme - AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

wie du schon selbst festgestellt hast, greift das Form_Current-Ereignis im Ufo nicht, wenn keine Datensätze vorhanden sind. Du musst die Aktion also aus dem HF heraus steuern.
Zitat:
Die Sperrung der Textfelder im UFo läuft über das Form_Current des UFos mit der folgenden Funktion.
das steht allerdings im Widerspruch zu
Code:
    Select Case Me!kat_id ' Wert aus der Werteliste des HFos
Die "folgende Funktion" steht doch offensichtlich im HF und kann, weil Private, auch nur aus dem HF heraus aufgerufen werden.

So kommen wir dem Verdächtigen also noch nicht auf die Spur! ;)

_________________
Gruß MissPh!
der-quest
(Access-)VBA-Programmierer


Verfasst am:
25. Jun 2009, 13:44
Rufname:
Wohnort: Hamburg


Re: AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme - Re: AW: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

MissPh! - 25. Jun 2009, 12:26 hat folgendes geschrieben:
wie du schon selbst festgestellt hast, greift das Form_Current-Ereignis im Ufo nicht, wenn keine Datensätze vorhanden sind. Du musst die Aktion also aus dem HF heraus steuern.
Danke für den Gedankenstoß, nun funktioniert es: Einfach an das AfterChange-Event der Werteliste die Prozedur für das Setzen der Feldeigenschaften im UFo hängen, sicherheitshalber nochmal an das Form_Open des HFo, und nun klappt es.

Danke! Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz in einer Tabelle sperren 1 Tomate007 806 01. Aug 2007, 12:29
RadiatoR Datensatz in einer Tabelle sperren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle sperren! 2 jevertom 502 11. Jul 2007, 10:59
jevertom tabelle sperren!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle für andere sperren, sobald einer sie nutzt 5 RatlosIn Köln 484 08. Jun 2007, 00:15
Willi Wipp Tabelle für andere sperren,  sobald einer sie nutzt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten in access 2003 - Filtern leerer Felder 2 Amitl 1612 30. Mai 2007, 21:25
Amitl Daten in access 2003 - Filtern leerer Felder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsbereiche auf Quartal filtern? 5 IV 8521 09. Apr 2007, 15:10
steffen0815 Datumsbereiche auf Quartal filtern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Alle Datensätze, die in einem Jahr und Monat sind filtern 3 Desert Storm 808 02. Apr 2007, 15:49
Thomas2007 Alle Datensätze, die in einem Jahr und Monat sind filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ja/Nein-Abfrage filtern 16 Smmmile 2239 14. März 2007, 01:21
Willi Wipp Ja/Nein-Abfrage filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nur gefüllte ds filtern 4 kaoru 394 12. Feb 2007, 09:29
kaoru nur gefüllte ds filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2000 : Abfrage zum Filtern des Geburtsjahres ! 7 rabie 2315 08. Feb 2007, 12:35
rabie Access 2000 : Abfrage zum Filtern des Geburtsjahres !
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Geburtstage filtern 1 Unrealfighter 801 05. Okt 2006, 06:57
jens05 Geburtstage filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfragen nach Datum filtern 12 grandmasterb10 1003 09. Sep 2006, 17:51
grandmasterb10 In Abfragen nach Datum filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bearbeitenden Datensatz sperren (MySQL und Access FE) 0 slack1982 1396 10. Mai 2006, 11:31
slack1982 Bearbeitenden Datensatz sperren (MySQL und Access FE)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps