Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access2003: ADO - RecordCount
zurück: Vba Anfänger: Problem mit Returnwert einer Funktion weiter: Methodenaufruf funktioniert nicht Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Thomas79
Gast


Verfasst am:
02. Jul 2009, 09:27
Rufname:

Access2003: ADO - RecordCount - Access2003: ADO - RecordCount

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Zusammen

seit gestern abend habe ich ein Problem mit meinem VBA Code. Ich bin dabei eine Datenbank für die Firma in MS Access aufzubauen, welche von unserer Abteilung benötigte Daten ein und ausliest.

Den Datentransfer bewerkstellige ich mit ADO recordsets und arrays. Bis anhin hatte ich noch keine Probleme mit dem Befehl ".RecordCount". Seit gestern abend liefert er mir nur noch das Ergebnis "-1".

Habe es für verschiedene Tabellen ausprobiert. Die Tabellen werden auch "richtig" an das Recordset ausgegeben.

Das komische ist, übergebe ich das Recordset via rs.getrows(rs.recordcount) an ein Array, so ist dieses Vollständig.

Keine Ahnung wo ich noch nach falschen Einstellungen oder sonstiges suchen kann.

Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar.
Grüsse,
Thomas
Z.Mart
SQL-Entwickler,VB.NET,C#,LINQ (love it!),VBA


Verfasst am:
02. Jul 2009, 09:31
Rufname: Zoli


AW: Access2003: ADO - RecordCount - AW: Access2003: ADO - RecordCount

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
das sollte helfen (PRB: ADO: kann Recordcount -1 zurückgeben)

Aber die elegantere Variante ist eh das Zählen über GetRows(), da RecordCount eigentlich gedacht ist für "Rows Affected" Rückgaben Very Happy

_________________
Regards
Zoli

PS: Das Feedback nicht vergessen, das hilft uns und anderen!
Thomas79
Gast


Verfasst am:
02. Jul 2009, 09:50
Rufname:

AW: Access2003: ADO - RecordCount - AW: Access2003: ADO - RecordCount

Nach oben
       Version: Office 2003

Sehr vielen Dank für die schnelle Antwort.

In diesem Thread von MS stand auch adOpenDynamic. Das hab ich vorher nicht gewusst.

Wie funktioniert das dann mit .GetRows()?

Könntest Du ein kurzes Bsp geben?
Z.Mart
SQL-Entwickler,VB.NET,C#,LINQ (love it!),VBA


Verfasst am:
02. Jul 2009, 09:54
Rufname: Zoli

AW: Access2003: ADO - RecordCount - AW: Access2003: ADO - RecordCount

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ja das könntest du wie folgt machen:
Code:
    Dim DataSet As New ADODB.Recordset
    Dim RowArray 'Array zu zählen der Datensätze
    Dim RowCount As Long 'Zähler
   
    '**************************+
    'If...Else nicht zwingend nötig
    If Not DataSet.EOF And Not DataSet.BOF Then
        RowArray = DataSet.GetRows()
        RowCount = UBound(RowArray, 2) + 1
      Else
        RowCount = 0
    End If
Damit ist RowCount dann die Anzahl der DS im Recordset ;)
_________________
Regards
Zoli

PS: Das Feedback nicht vergessen, das hilft uns und anderen!
Thomas79
Gast


Verfasst am:
02. Jul 2009, 09:58
Rufname:

AW: Access2003: ADO - RecordCount - AW: Access2003: ADO - RecordCount

Nach oben
       Version: Office 2003

Vielen Dank für deine schnellen und hilfreichen Antworten.

Das mit dem Array habe ich mir auch schon gedacht, fand es aber zu umständlich. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass .RecordCount die minimal anforderung an ein Objekt in einer DB ist...

Viele Grüsse,
Thomas
Z.Mart
SQL-Entwickler,VB.NET,C#,LINQ (love it!),VBA


Verfasst am:
02. Jul 2009, 10:00
Rufname: Zoli

AW: Access2003: ADO - RecordCount - AW: Access2003: ADO - RecordCount

Nach oben
       Version: Office 2003

ja, wie gesagt die meisten Befehle die über ADO abgesetzt werden bergen tücken...und bei mir geht nichtmal die Hilfe für ADO auf Very Happy

Das mit dem Array ist sicherer ;)

_________________
Regards
Zoli

PS: Das Feedback nicht vergessen, das hilft uns und anderen!
Thomas79
Gast


Verfasst am:
02. Jul 2009, 10:02
Rufname:


AW: Access2003: ADO - RecordCount - AW: Access2003: ADO - RecordCount

Nach oben
       Version: Office 2003

Thomas79 am 02. Jul 2009 um 10:00 hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank für deine schnellen und hilfreichen Antworten.

Das mit dem Array habe ich mir auch schon gedacht, fand es aber zu umständlich. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass .RecordCount die minimal anforderung an ein Objekt in einer DB ist...

Viele Grüsse,
Thomas

Die Hilfe geht bei mir auch nicht auf.
Muss immer erst manuell das hilfe fenster öffnen und dann nach ADO suchen. Das geht dann...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular mit ADO Recordset - Filtern und Sortieren 0 grelf111 221 14. Aug 2013, 12:46
grelf111 Formular mit ADO Recordset - Filtern und Sortieren
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Access2003: Nachschlageassistent soll mehrere Opt. auswählen 4 Kabelsalat 1200 06. Jan 2011, 18:53
Gast Access2003: Nachschlageassistent soll mehrere Opt. auswählen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Access2003: Me.OpenArgs enthält keinen Wert 10 Baschdi. 5353 03. Nov 2010, 08:30
Claudia1978 Access2003: Me.OpenArgs enthält keinen Wert
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: recordcount geht nicht 5 zerberos 1705 14. Sep 2007, 13:14
Gast recordcount geht nicht
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Access anbindung an mysql über ADO 0 ***SnEaKeR*** 1310 16. Jul 2007, 16:48
***SnEaKeR*** Access anbindung an mysql über ADO
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Problem mit ADO - Aktualisierung der Abfrage Fehler 3265 11 ozonHans 1907 10. Jul 2007, 16:06
rita2008 Problem mit ADO - Aktualisierung der Abfrage Fehler 3265
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: ADO OLEDB anstatt ODBC Treiber 5 sofa1969 8990 23. Jan 2007, 17:37
Willi Wipp ADO OLEDB anstatt ODBC Treiber
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: rs.recordcount sagt 1 aber trotzdem BOF?? 3 JTR 1602 18. Okt 2006, 08:45
Gast rs.recordcount sagt 1 aber trotzdem BOF??
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: ADO.Sort = "feld DESC" 4 JTR 2952 10. Jul 2006, 13:37
JTR ADO.Sort = "feld DESC"
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: RecordsetClone an ADO 3 ritzmo 910 19. Jun 2006, 12:46
rita2008 RecordsetClone an ADO
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Datenzugriff mit ADO 6 stergiosT 1618 06. Apr 2006, 10:55
Willi Wipp Datenzugriff mit ADO
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Probleme mit RecordCount Befehl 5 Falcon 4224 30. März 2006, 12:26
Falcon Probleme mit RecordCount Befehl
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project