Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
.FindFirst klappt nicht - Laufzeitfehler 3070
zurück: Scrollbars zweier Listefelder verbinden weiter: String in Eval() ausführen nicht möglich Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Falcon
Einsteiger


Verfasst am:
27. Jul 2009, 09:41
Rufname:
Wohnort: Oberhausen

.FindFirst klappt nicht - Laufzeitfehler 3070 - .FindFirst klappt nicht - Laufzeitfehler 3070

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

zurzeit will ich einen Recordest durchsuchen und will das ganze mit .FindFirst machen doch dabei kommt die Fehlermeldung:
Zitat:
Laufzeitfehler '3070'
Das Microsoft-Jet Datenbankmodule erkennt "Falsch" nicht als gültiger Fedlname oder -ausdruck
Hier mein Code:
Code:
    strSQL = "SELECT A.[SAP_Abkürzung] AS Kurztext, A.[Urlaub?] " & _
               "FROM Abkürzungen AS A " & _
                    "LEFT JOIN Urlaub AS U " & _
                    "ON A.SAP_Abkürzung = U.Urlaubsart " & _
              "WHERE A.[Urlaub?]=True;"
    Set rsCheck = CurrentDb.OpenRecordset(strSQL, dbOpenSnapshot)
    For lngDay = 1 To 31
        If refMitarbeiter("Tag" & Format(lngDay, "00")).Visible = True Then
            rsCheck.FindFirst kurztext = refMitarbeiter("Anmerkung1_" & _
                                         Format(lngDay, "00"))
            If rsCheck.NoMatch = False Then
                rsCheck.FindFirst kurztext = refMitarbeiter("Anmerkung2_" & _
                                             Format(lngDay, "00"))
                If rsCheck.NoMatch = False Then
                    rsCheck.FindFirst kurztext = _
                                              refMitarbeiter("Anmerkung2_" & _
                                              Format(lngDay, "00"))
                    If rsCheck.NoMatch = False Then
                        intSchichtzaehler = intSchichtzaehler + 1
                    End If
                End If
                intFrei = intFrei + 1
            End If
        End If
    Next lngDay
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße
Falcon
MAPWARE
Access Profi(l)neurotiker


Verfasst am:
27. Jul 2009, 17:21
Rufname:
Wohnort: Hannover

AW: .FindFirst klappt nicht - Laufzeitfehler 3070 - AW: .FindFirst klappt nicht - Laufzeitfehler 3070

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi,
FindFirst erwartet einen String mit einer SQL-konformen WHERE Bedingung.
Code:
kurztext = refMitarbeiter("Anmerkung1_" & Format(lngDay, "00"))
allerdings überprüft die Gleichheit der wahrscheinlich nicht definierten und deswegen auf FALSE initialisierten Variable kurztext mit der Ausgabe der Funktion refMitarbeiter() und kommt natürlich zum Ergebnis FALSE, konvertiert das zum String "falsch", na ja und das Feld gibts dann natürlich nicht.
also erstmal
Code:
Option Explicit
und dann eher so:
Code:
    rsCheck.FindFirst "kurztext = '" & refMitarbeiter("Anmerkung1_" & _
                                       Format(lngDay, "00")) & "'"

_________________
Grüße
Marcus

Wer Controls nicht sinnvoll benennt, wird es später bereuen.
Falcon
Einsteiger


Verfasst am:
28. Jul 2009, 07:29
Rufname:
Wohnort: Oberhausen


AW: .FindFirst klappt nicht - Laufzeitfehler 3070 - AW: .FindFirst klappt nicht - Laufzeitfehler 3070

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Markus,

danke für deine Hilfe, dass ganze klappt super!

Ich hab meinen Code nachdem er läuft umstellen müssen. Nun wollte ich eigentlich erst alle drei Auswahlx_ Listfelder überprüfen ob dort eine Abkürzung aus dem Recordset drin ist und dann entweder einen "Urlaubstag" oder "Arbeitstag" ableiten.

Nur leider gibt .NoMatch nach dem ersten .FindFirst immer das gleiche Ergebniss raus, auch wenn es laut Formular anders sein müsste. Kannst du mir nochmal helfen?
Code:
        If refMitarbeiter("Tag" & Format(lngDay, "00")).Visible = True Then
            rsCheck.FindFirst "kurztext = '" & _
                                              refMitarbeiter("Anmerkung1_" & _
                                              Format(lngDay, "00")) & "'"
            check1 = rsCheck.NoMatch
            rsCheck.FindFirst "kurztext = '" & _
                                              refMitarbeiter("Anmerkung2_" & _
                                              Format(lngDay, "00")) & "'"
            check2 = rsCheck.NoMatch
            rsCheck.FindFirst "kurztext = '" & _
                                              refMitarbeiter("Anmerkung2_" & _
                                              Format(lngDay, "00")) & "'"
            check3 = rsCheck.NoMatch
            If check1 = True Or check2 = True Or check3 = True Then
                intFrei = intFrei + 1
              Else
                intSchichtzaehler = intSchichtzaehler + 1
            End If
        End If

Grüße
Falcon
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler 3071 7 Ramon2012 198 30. Jan 2012, 19:51
KlausMz Laufzeitfehler 3071
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler 3134 - Syntaxfehler INSERT INTO-Anweisung 4 jugendsani 797 07. Dez 2011, 18:04
KlausMz Laufzeitfehler 3134 - Syntaxfehler INSERT INTO-Anweisung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ODBC-Zugriff auf SQL Server; Laufzeitfehler 3146 2 Jay-F 2127 28. Okt 2010, 15:07
Gast ODBC-Zugriff auf SQL Server; Laufzeitfehler 3146
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler 94 13 noreia 413 11. Dez 2008, 09:24
noreia Laufzeitfehler 94
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler 3109, Datensatz nicht zu löschen 0 Mitch26 407 31. Okt 2008, 18:45
Mitch26 Laufzeitfehler 3109, Datensatz nicht zu löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler bei Übertrag in Listenfeld 1 Gast 510 01. Okt 2008, 22:20
MiLie Laufzeitfehler bei Übertrag in Listenfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabelle vs Fehler 3070 0 gunnar_p 996 29. Mai 2008, 11:41
gunnar_p Kreuztabelle vs Fehler 3070
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. And.. 2 Knuffi 701 23. Apr 2008, 17:53
Knuffi Parameterübergabe klappt nicht bei Kriterium Between.. And..
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl(Wenn....... klappt nicht so wie ich will 2 Mirage 588 18. Jun 2007, 10:45
Mirage Anzahl(Wenn....... klappt nicht so wie ich will
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler 3001 1 luckypunch 591 23. Jan 2007, 12:19
JörgG Laufzeitfehler 3001
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DSum klappt nicht wie gewünscht 2 MeinerEiner06 594 22. Jun 2006, 16:40
MeinerEiner06 DSum klappt nicht wie gewünscht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufzeitfehler 94 8 Gummi62 7242 12. März 2006, 18:25
jens05 Laufzeitfehler 94
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web