Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Office 2010 - Dateien mit eigener MuFu
zurück: Office 2010 - benutzerdefinierte Schnellzugriffleiste weiter: Vokabeltrainer Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Tutorial Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
30. Jul 2009, 12:05
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

Office 2010 - Dateien mit eigener MuFu - Office 2010 - Dateien mit eigener MuFu

Nach oben
       Version: andere Office-Suite

Hallo!

Wie wir ja wissen, kann die MuFu in Office 2010 über das Officemenü angepasst werden. Aber offiziell geht das leider nur für das gesamte Programm, nicht aber für einzelne Dateien. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die Anpassungen dateiabhängig zu machen.

Ich erkläre die Vorgehensweise anhand von Excel 2010.

Wir missbrauchen hierzu die userCustomization.

1. Die MuFu den Wünschen entsprechend anpassen.
2. Excel beenden
3. Nach Excel.officeUI suchen. Die Datei trägt keine Dateiendung.
4. Die Excel.officeUI in einen anderen Ordner verschieben, zum Beispiel auf den Desktop.
Das Verschieben hat den Vorteil, dass sich die MuFu nach einem Excelneustart im Originalzustand befindet. Man muss also nicht erst zurücksetzen.
5. Die userCustomization.xml öffnen, wie in RibbonX - Teil 18 - indiviuelle Schnellzugriffleiste beschrieben.
6.
6.1. Jetzt die Excel.officeUI öffnen und den Inhalt in die userCustomization (userCustomization/customUI.xml) kopieren.
6.2. Optional: Eventuell muss man noch etwas am XML-Code ändern.
7. Die Änderung an der Datei speichern.

Ab jetzt sollte sich die MuFu nur bei dieser Datei anpassen. Nach dem Schließen/Deaktivieren der Datei sollte die MuFu wieder original sein.
Es sind jedoch zwei wichtige Dinge zu beachten.

1. Die so manipulierte Datei ist nur in Excel 2010 lauffähig. In Office 2007 gibt sie eine Fehlermeldung aus (sofern Fehlerprüfung aktiviert) bzw. die userCustomization.xml wird ignoriert.

2. Diese Methode funktioniert nur, wenn man keine benutzerdefinierte Schnellzugriffleiste eingebunden hat. Beides zusammen funktioniert nicht. In der userCustomization.xml kann immer nur eines definiert werden. Entweder eine benutzerdefinierte QAT oder eine angepasste MuFu. Beides zusammen ist mir noch nicht gelungen. Wird vermutlich auch (noch) nicht gehen.

Ich gebe keinerlei Garantie, dass es auch dauerhaft und wie gewünscht funktioniert. Bei meinen Tests hat es funktioniert, was aber nichts heissen soll.

Viel Spaß beim testen.

MuFu = Multifunktionsleiste

Gruß, René
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
30. Jul 2009, 12:14
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)

AW: Office 2010 - Dateien mit eigener MuFu - AW: Office 2010 - Dateien mit eigener MuFu

Nach oben
       Version: andere Office-Suite

Habe mal wieder etwas getestet. Die userCustomization kann, entgegen meiner vorangegangenen Aussage, gleichzeitig mit einer benutzerdefinierten QAT und einer benutzerdefinierten MuFu ausgerüstet werden.

1. Zuerst die benutzerdefinierte QAT erstellen, wie im Teil 18 des RibbonX-Workshops beschrieben wird.

2. Jetzt erstellt man die benutzerdefinierte MuFu, wie hier beschrieben.

3. Am Ende führt man die beiden Codeteile aus der customUI.xml (im Ordner userCustomization) und der Excel.officeUI zusammen. Die Reihenfoge ist hier egal. Der Einfachheit halber erst die QAT erstellen lassen und dann die MuFu. Am Ende sollte es so aussehen wie folgt.

<mso:customUI xmlns:mso="http://schemas.microsoft.com/office/2009/07/customui">

<mso:ribbon>

<mso:qat><mso:documentControls>
<mso:control idQ="mso:HyperlinkInsert" visible="true"/>
</mso:documentControls></mso:qat>

<mso:tabs><mso:tab idQ="mso:TabHome" visible="false"/>
<mso:tab idQ="mso:TabReview" visible="false"/>
<mso:tab idQ="mso:TabView" visible="false"/>
</mso:tabs>

</mso:ribbon></mso:customUI>


Zum Schluß die Änderung an der customUI.xml speichern.

Auch hier gilt: Der so manipulierte Code läuft nur in Office 2010, in Office 2007 wird er ignoriert.


Zuletzt bearbeitet von mumpel am 01. Sep 2011, 21:51, insgesamt 3-mal bearbeitet
mumpel
Fortgeschrittener


Verfasst am:
26. Jan 2012, 16:05
Rufname: René
Wohnort: Lindau (B)


AW: Office 2010 - Dateien mit eigener MuFu - AW: Office 2010 - Dateien mit eigener MuFu

Nach oben
       Version: andere Office-Suite

{Dient nur der Sortierung}
_________________
Ich lade generell keine Beispieldateien herunter, die bei Filehostern abgelegt sind.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wenn Abfrage aus anderen Dateien 1 Spannungspneu 275 18. Mai 2009, 17:27
neopa Wenn Abfrage aus anderen Dateien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: =Zählenwenn8 in unterschiedlichen Dateien 0 Bernd d.R. 181 17. März 2009, 17:41
Bernd d.R. =Zählenwenn8  in unterschiedlichen Dateien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus dateien 5 progr. 009 392 02. März 2009, 12:16
Mac4 Werte aus dateien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum 05.02.2009 automatisch auf 05.02.2010 schreiben, 6 Enny 1221 03. Feb 2009, 23:18
shift-del Datum 05.02.2009 automatisch auf 05.02.2010 schreiben,
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Aus mehreren Dateien die Werte suchen und ..... 0 Horscht 202 15. Jan 2009, 15:42
Horscht Aus mehreren Dateien die Werte suchen und .....
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Werte aus anderen Dateien 1 hasi-web 293 15. Jan 2009, 09:29
Smartie256 Werte aus anderen Dateien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verweise auf nicht geöffnete Dateien (Excel 2007) 2 RainerNeubauer 3149 05. Dez 2008, 09:54
Gast Verweise auf nicht geöffnete Dateien (Excel 2007)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Stammdaten mit anderen Dateien verbinden 4 martin6 925 04. Jul 2008, 10:42
< Peter > Stammdaten mit anderen Dateien verbinden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zählenwenn über 2 Dateien 4 Stefan73 689 19. Jun 2008, 16:53
Stefan73 Zählenwenn über 2 Dateien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Dateien werden immer automatisch mitgeladen 2 waldwuffel 275 13. Jun 2008, 12:07
waldwuffel Dateien werden immer automatisch mitgeladen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: autom. öffnen verknüpfter Dateien 4 newschoola 791 06. Nov 2007, 10:00
newschoola autom. öffnen verknüpfter Dateien
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Alternative für INDIREKT für geschlossene Dateien? 4 Mathias1979 4549 29. Okt 2007, 12:55
Mathias1979 Alternative für INDIREKT für geschlossene Dateien?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum