Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage mit Wert aus Formulareingabe aufrufen
zurück: Zählerstand. die x.te weiter: korrekte Verknüpfung der Tabellen? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
AndreasKassel
Einsteiger Office-Produkte


Verfasst am:
17. Aug 2009, 15:18
Rufname:
Wohnort: Kassel

Abfrage mit Wert aus Formulareingabe aufrufen - Abfrage mit Wert aus Formulareingabe aufrufen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

als Access-Anfänger schlage ich mich gerade mit einem Problem herum, für das ich hier im Forum schon ein paar Hinweise erhalten habe, die mich aber auf Grund fehlendem Wissens noch nicht so richtig weiter bringen.
Deshalb hoffe ich hier auf ein paar Denkanstöße.
Meine Datenbank:
Ich habe einen Bericht erstellt, der auf eine Abfrage aufbaut. In der Abfrage habe ich bei einem Tabellenfeld ein "=[Name?] eingegeben, um eine Eingabeaufforderung für einen Namen zu erhalten. Das und der darauf aufbauende Bericht funktionieren.
Nun möchte ich die Eingabeaufforderung durch ein Formular ersetzen, da ich den Namen aus einem Kombinationsfeld auswählen lassen will. Nach dem Auswählen eines Eintrages in diesem Feld will ich den OK-Button anklicken und dann soll der entsprechende Bericht mit der Abfrage erscheinen.
Meine Probleme:
  1. Wo wird gespeichert, welchen Wert ich im Kombinationsfeld ausgewählt habe?
  2. Wie gebe ich das dann an den Bericht weiter, der im Hintergrund die Abfrage ausführt, die ja diesen Wert aus dem Kombinationsfeld benötigt?
  3. Muss ich in der Abfrage bei "Kriterien" noch Einträge machen oder wird das alles über den Code bei dem OK-Button gesteuert?
  4. Wo finde ich Hinweise, wie diese Abfrage auch mit mehreren Auswahlpunkten funktioniert (B: In Kombinationsfeld wähle ich den Namen "Müller" aus und in Kombinationsfeld Ort "München". Nach klicken auf OK will ich im Bericht alle Müllers aus München angezeigt bekommen)?
Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Ich möchte das Ganze gerne über Kombinationsfelder machen, da die Leute, die dann mal mit der Datenbank arbeiten sollen, noch viel weniger von Access und PCs haben, als ich. Ja, auch das gibt es! Wink
Dann erstmal herzlichen Dank für die Hilfe
Andreas
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
17. Aug 2009, 21:50
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: Abfrage mit Wert aus Formulareingabe aufrufen - AW: Abfrage mit Wert aus Formulareingabe aufrufen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!

zu 1) Das hängt von der Datenquelle des Kombinationsfledes ab. Normalerweise ist die erste Spalte der Primärschlüssel (unsichtbar und gebunden) und die zweite Spalte wäre dann der Name.
Wenn das K.Feld z.B. "cbox_kunde" heißt, erreichst Du die zweite Spalte über "cbox_kunde.Column(1)" (die Zählung beginnt bei Null!)

zu 2) Dazu sieh Dir mal in der Hilfe die Beschreibung des Befehls OpenReport an:
Code:
OpenReport(ReportName, View, FilterName, WhereCondition, WindowMode, OpenArgs)
Du kannst FilterName, WhereCondition oder OpenArgs benutzen.

zu 3) Das hängt davon ab, welchen der drei o.g. Parameter Du benutzt.
Wenn Du FilterName oder WhereCondition benutzt, werden diese beim Öffnen des Berichtes automatisch auf die dem Bericht zugrunde liegende Abfrage angewendet - wenn Du oder OpenArgs benutzt, musst das im OpenReport-Ereignis selber programmieren.

zu 4) Das kannst Du dann alles in die o.g. Parameter einbauen, z.B.: WhereCondition:
Code:
"kunde_name = ' " & Me!cbox_kunde.Column(1) & " ' AND kunde_ort = ' " & Me!cbox_ort.Column(1) & "'"
Achtung: Beachte die einfachen Anführungszeichen! Strings müssen in einfache AZ gesetzt werden!

A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage